Jump to content

Wird es auch ein Brick geben zur Steuerung von Bürstenlosen Motoren? (Brushless)


tf_archiv
 Share

Recommended Posts

Das DC-Brick, welches maximal 5 A bei 28 V liefert, ist schon das richtige Modul für eine solche Motorsteuerung. Allerdings sind diese für die genannten Motoren einen Tick zu stark ausgelegt.

D. h. man müsste auf kleinere Motoren ausweichen. bzw sich mit den maximal 5 A abfinden, die das Brick liefert.

Werden mehr als 5 A gefordert, sendet das DC-Brick ein Überlastsignal.

Für jeden Motor bräuchte man dann noch ein Power-Supply-Brick und wahrscheinlich auch je einen Master.

Grüße Pascal

Link to comment
Share on other sites

Hier ist etwas schief gelaufen.

Das DC Brick ist _nicht_ für das ansteuern von brushless Motoren geeignet! Es werden nur DC _brushed_ Motoren unterstützt.

Einen Brushless Motor kannst du aber über einen RC Brushless Motor Treiber über unser Servo Brick steuern. Damit hast du auch die Möglichkeit deutlich stärkere Brushless Motoren zu nutzen. Auf Grund des vergleichsweise günstigen Preises dieser Treiber halte ich das auch für eine sinnvolle Option. Ich habe z.B. einen 120A Brushless Treiber, einen vergleichbaren Treiber werden wir wohl niemals als Brick anbieten können, da wir ja auf 4x4cm größe bei den Bricks beschränkt sind. So viel Leistung werden wir da nicht unterbringen können.

Grüße,

Bastian

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...