Jump to content

Maple (Arduino-"Sprache" + IDE/Processing für ARM) Port für TF?


tf_archiv
 Share

Recommended Posts

Es gibt das Maple-Board, das ist ein zum Arduino Pin-kompatibles ARM-Board mit IDE und Unterstützung für Arduino-Programme. Wer von euch hat Lust, die Maple IDE auf die Tinkerforge-Hard-/Software zu portieren?

 

Damit wäre es dann möglich, zusammen mit einem IO-Bricklet, viele Arduino-Projekte nachzubauen und Umsteiger zu locken. Zusätzlich gäbe es dann eine einfache Möglichkeit, Brick-autarke Programme zu schreiben.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Kannst du etwas genauer erklären, in welche Richtung du was auf was portiert haben möchtest? Grundsätzlich denke ich, dass eine bessere Interoperabilität zwischen den verschiedenen populären Hardwareprojekten für alle Projekte von Vorteil ist. Also z.B. ein Arduino-Brick, um Arduino-Shields mit Tinkerforge zu steuern und ein Tinker-Shield, um Bricks mit dem Arduino zu steuern. Für die Interoperabilität zwischen Arduino und dem Raspberry Pi gibt es in Kürze eine Bridge: http://omer.me/2012/05/introducing-ponte/ Ohne ähnliche Bridges steht Tinkerforge etwas alleine da. Ich denke übrigens, dass sich die Zielgruppen von Tinkerforge und Raspberry Pi mehr überschneiden, also sollte auch die Verwendung dieser beiden Komponenten vereinfacht werden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...