Jump to content

Antialiasing in Fonts auf RED (OLED Ausgabe)


Recommended Posts

Hallo,

 

ich verwende C#, RED full Image 1.7

 

Den Text auf die neuen OLEDS auszugeben kann man bekannter Weise mit "DrawString" - was den Text in ein Bitmap "mahlen" wird. Nur wenn man das macht muss man zwingend eine "bitwise" Abbildung der Fonts machen und Antialiasing abschalten - sonst werden die Fonts sehr hässlich und unleserlich dargestellt.

Nun das geht ja mit "TextRenderingHint.SingleBitPerPixelGridFit"  und funktioniert auch perfekt - aber nur von einem Windows-Rechner aus, wenn man das Programm auf den RED lädt dann wird diese Einstellung ignoriert.

 

Eine radikale Lösung gibt es : systemweit das Antialiasing abzuschalten was nicht sehr elegant ist und das Anlegen neuer Dateien erfordert.

 

Es liegt anscheinend an Mono. Kennt jemand das Problem und noch wichtiger - kennt jemand eine Lösung ?

Wird es möglicherweise besser mit Mono 4 ?

 

Grüsse, Dim

 

 

 

 

   

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...