Jump to content

Probleme mit WIFI


Thomas Wehner
 Share

Recommended Posts

      • Moin,
         
        ich bekomme keine zuverlässige WIFI-Verbindung zustande und brauche Hilfe.
        Vorab: ich kann zwar programmieren, bin aber Neuling in Sachen Bricks & Co.
         
        Was möchte ich erreichen?
        Ich möchte den Luftdruck messen, protokollieren und per WIFI an einen PC oder iPad übertragen. Die Werte sollen (anders als beim Viewer) aufbereitet und mit möglichst wenig Verzögerung angezeigt werden.
         
        Wie ist der Aufbau?
        • Master Brick 2.1 (ist via USB an PC angeschlossen)
           
        • WIFI Master Extension 2.0
        • Barometer Bricklet

 

Der Brick Viewer zeigt alle Komponenten (so weit ich sehen kann) korrekt an.

 

Der Master Brick ist via USB am PC angeschlossen (wg. der Stromversorgung). Später soll die Stromversorgung von Batterien übernommen werden.

 

Frage 1:

Welchen Mode brauche ich für meine Aufgabenstellung (Client Mode oder Access Point Mode)?

 

Frage 2:

Welche Einstellungen muss ich setzen, damit die Übertragung zuverlässig funktioniert?

 

Ich hoffe auf Hilfe.

 

Dankeschön vorab.

 

VG

TW

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas,

 

Frage 1:

Welchen Mode brauche ich für meine Aufgabenstellung (Client Mode oder Access Point Mode)?

 

Solange dein Master Brick per USB mit dem PC verbunden ist, brauchst du keine WIFI-Extension. Auch wenn die WIFI-Extension im Stapel ist, geht alles über USB.

Wenn der Stapel über Batterien versorgt wird (und keine Verbindung über USB besteht), dann kommt es darauf an, "wie" du den Stapel in dein Netzwerk integrieren willst.

Soll der Stapel in dein bestehendes Netzwerk integriert werden, d.h., einfach ein weiteres Gerät in deinem Netzwerk sein, dann brauchst du den Client-Mode.

Wenn der Stapel aber von deinem bisherigen Netzwerk getrennt sein soll und du ein neues Netzwerk dafür verwenden willst, dann brauchst du den Access Point Mode. Dein PC (d.h., das Gerät, auf dem dein Programm läuft) muss sich dann natürlich an diesem Netzwerk anmelden. In diesem Fall ist die WIFI-Extension "der Ersatz" für dein WLAN Access Point, den du bisher nutzt.

 

Frage 2:

Welche Einstellungen muss ich setzen, damit die Übertragung zuverlässig funktioniert?

Welche Einstellungen meinst du? Im Client Mode musst du die SSID und dein WLAN-Passwort verwenden, dass du auch bei deinen anderen Geräten verwendest.

Im Access Point Mode kannst du das selber wählen und musst diese Einstellungen dann eben für deinen PC/Clients verwenden, die sich mit dem Stapel verbinden sollen.

Ein Tipp: Versuch es auf jeden Fall zuerst ohne versteckte SSID. Ich zumindest hatte Probleme mit einem Router mit versteckter SSID.

 

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Gruß

Equinox

Link to comment
Share on other sites

Moin Equinox,

 

vielen Dank für Deine Hilfe.

Ich werde den fertig programmierten Stapel später im Client Mode in ein bestehendes Netzwerk hängen.

Mit den richtigen Login-Daten funktioniert es jetzt auch.

 

Dann kann ich mich gleich ans Programmieren machen. Freude.

 

Nochmal Danke  :)

 

BG Thomas

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...