Jump to content

Industrial Quad Relay Bricklet 2.0 - Definierter Zustand nach Start?


|-8-|
 Share

Recommended Posts

Guten Tag,

ich möchte für ein kleines Steuerprojekt den Industrial Quad Relay Bricklet 2.0 benutzen. Es geht darum, eine kleine Lichtquelle zu schalten, die jedoch aus Prozessgründen keinesfalls unbeabsichtigt starten darf.

Da ich mit dem IO-16 Bricklet schlechte Erfahrungen hinsichtlich des ungünstigen Kalt-Start-Verhaltens gemacht habe, möchte ich hier nochmal nachfragen:
Beim IO16 sind alles PINs auf Low (kein Signal), sofern der USB-Stecker gezogen wurde. Steckt man den USB-Stecker in den Rechner, gehen alles PINs auf High.
D.h. entweder beim Verlust der USB-Verbindung oder beim Anstecken der USB-Verbindung (bis zur Ansteuerung des Bricklets durch den PC) ist die Lichtquelle an.

Wie ist dieses Kaltstartverhalten beim Industrial Quad Relay Bricklet 2.0? Ist das irgendwo dokumentiert? Speziell interessiert mich der Zustand der Soild-State-Relais nach folgenden Dingen:

a) USB-Stecker steckt nicht, Bricklet ist stromlos.

b) USB-Stecker steckt, Bricklet hat Strom aber keinen Steuerbefehl.

c) USB-Stecker steckt, Bricklet wird vom PC initialisiert jedoch kam noch kein Steuerbefehl zum Schalten der Relais.

Viele Grüße,

    Daniel Thomae

Link to comment
Share on other sites

Moin,

Das IO-16 geht beim Start auf allen Pins in den Input with Pull-Up-Modus, deshalb siehst du High auf den Pins.

Das Industrial Quad Relay Bricklet lässt die Relays offen, wenn es hochfährt, die Relays öffnen auch, wenn es die Stromversorgung verliert.
Deine Szenarien habe ich sicherheitshalber nochmal getestet, in allen Fällen ist das Relay offen.

Gruß,
Erik

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...