Jump to content

MaxMustermann

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by MaxMustermann

  1. So, nun habe ich einen neuen Raspberry Pi und tata: Der HAT Brick funzt! Da muss ich wohl durch eine fehlerhafte Verdrahtung mir die Kommunikationsschnittstelle zerlegt haben. Habe nun auch den Kernel wieder auf den Stand 5.4.71 gebracht und alle Einstellungen zum Test wieder auf den Ausgangszustand gebracht. Der Ordner proc/device-tree/hat/ ist auch da. Die Firmware des HAT Brick war schon 2.0.2. Das hat zwar Zeit und einen neuen Raspberry Pi gekostet, aber ich habe einiges gelernt und hat auch Spaß gemacht. Nochmal vielen Dank für die Unterstützung! Beste Grüße Max
  2. Danke für eure Mühen! Den Brick Daemon habe ich gestoppt und im Debug-Modus neu gestartet. Die Ausgabe ist für mich Hard Staff: pi@raspberrypi:~ $ sudo brickd --debug 2020-11-09 17:37:46.911132 <I> <main_linux.c:334> Brick Daemon 2.4.1 started (pid: 2251, daemonized: 0) 2020-11-09 17:37:46.911532 <D> <main_linux.c:342> Using config file: /etc/brickd.conf 2020-11-09 17:37:46.911618 <D> <main_linux.c:348> Using PID file: /var/run/brickd.pid 2020-11-09 17:37:46.911753 <D> <event.c:60> Initializing event subsystem 2020-11-09 17:37:46.9
  3. Danke für die weiteren Tipps zur Diagnose. Die LED des HAT leuchtet konstant blau. Habe alle Schritte so durchgeführt. Für die bricd.conf musste ich mir noch Schreibrechte einrichten. Nach Neustart mit HAT keine Veränderung. Hier noch der neue Eintrag im brickd.log: 2020-11-09 14:04:36.826825 <I> <signal.c:55> Received SIGTERM 2020-11-09 14:04:36.828546 <I> <main_linux.c:538> Brick Daemon 2.4.1 stopped 2020-11-09 14:04:43.765938 <I> <main_linux.c:334> Brick Daemon 2.4.1 started (pid: 483, daemonized: 1) 2020-11-09 14:05:07.728162 <I> <net
  4. Hallo Erik, danke für die schnelle Rückmeldung und die Tipps. Den Kernel habe ich auf die Version 4.19.118-v7+ zurückgesetzt, Raspberry Pi neu gestartet den Brick Daemon noch einmal installiert (s.o.), Raspberri Pi herunter gefahren, HAT Brick montiert und neu gestartet. Das Verzeichnis /proc/device-tree/hat/ gibt es leider immer noch nicht und der Brick Viewer kann den HAT Brick nicht finden. Der brickd.log zeigt nun: 2020-11-08 18:35:50.142190 <I> <main_linux.c:334> Brick Daemon 2.4.1 started (pid: 1928, daemonized: 1) 2020-11-08 18:36:12.525113 <I> <signal.
  5. Hallo Gemeinde, auf meinem Raspberry Pi 3+ habe ich im Eingabefenster die Installation des Brick Daemon wie vorgegeben durchgeführt: sudo apt-get install libusb-1.0-0 libudev0 pm-utils wget https://download.tinkerforge.com/tools/brickd/linux/brickd_linux_latest_armhf.deb sudo dpkg -i brickd_linux_latest_armhf.deb Es gab keine Beschwerden, danach habe ich den Raspberry Pi heruntergefahren, den HAT Brick aufgesteckt und neu gestartet. Dennoch wurde das Verzeichnis /proc/device-tree/hat/ nicht angelegt und auch über den Brick Viewer kann ich den HAT Brick nicht sehen.
×
×
  • Create New...