Jump to content

Vorschlag: Industrial Hexa-Relay


remotecontrol
 Share

Recommended Posts

Hallo Administratoren,

 

als Gedankenansatz ein Vorschlag für eine weiteres Relais-Bricklet (Abwandlung des Quad-Relais):

 

aktuell nutze ich die Quad-Relais so, dass sie entweder Plus oder Minus durchschalten. Wenn 4 Kanäle zu schalten sind, muss ich somit 4x den Plus durchschleifen, quasi eine Brücke von PIN 1 auf 3 auf 5 auf 7; Ausgänge sind dann auf 2,4,6,8 => mühselige Verkabelung wenn es nicht notwendig ist, dass alle 4 Kanäle getrennte Spannungen schalten.

 

Auf der Platine des Relais wäre genügend Platz für 6 oder 7 Optokoppler. Man könnte somit die 8 Kontakte auch so belegen, dass z. B.

 

PIN 1: "Eingang"

PIN 2-8: "Ausgang"

 

ist: ergibt ein 7-fach Relais. Oder

 

PIN 1: "Eingang"

PIN 2-4: "Ausgang"

PIN 5: "Eingang"

PIN 6-8: "Ausgang"

 

ergibt ein 2x3-fach Relais.

Die API des Quad-Relais passt auch dazu, da eh eine Bitmaske benutzt wird.

 

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

das ist machbar allerdings hat das ganze einen Haken.

Der komplette Strom wird dann über den ersten Pin laufen.

D.h. der maximale Schaltstrom aller Kanäle wird durch diesen Pin begrenzt. Bei unserem Stecksystem liegt diese Begrenzung bei 5.5A

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...