Jump to content

Osram LED Modul dimmen


mchott
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich muss ziemlich schnell eine Lösung finden, wie ich die OSRAM LED-Module dimmen kann. Das ganze muss in NodeJS passieren. Damit kann es für mich ein per REST-API erreichbarer Dimmer sein oder gleich ein Teil was man per NodeJS ansprechen kann. Bei LED dimmen spielt PWM immer eine große Rolle und bei mir ist TF immer eine gute Idee für solche Spielereien. </Einleitung Ende>

 

Da TF kein PWM-LED-Bricklet anbietet (LED-Stripe macht etwas anderes), fiel mir noch das ServoBrick ein, welches ja PWM-Signale erzeugt. Dieses PWM-Signal kann man dann an einen Dimmer mit PWM-Eingang anschließen. Das funktioniert sogar in einem ersten Test. Die Parameter kann man zwar nicht so frei setzen, aber es würde sogar funktionieren. Ein teurer Spaß, aber der einzige Weg, der bei mir auf die Schnelle funktioniert.

 

Hat jemand eine bessere Idee oder einen Grund, warum es keine gute Idee ist.

Link to comment
Share on other sites

Ich hätte zwar RGB erwartet, aber das scheint ja nur Weiss zu sein.

Der Anschluss besteht ja auch nur aus + und -.  Da müsste doch ein SSR ausreichen.  Ist vielleicht besser, als sich da selbst was zu bauen.  Wenn da gar nicht so viele Lichter sind, dann braucht man vielleicht auch keine Kühlung des Relais.  Aber da besser mal jemanden fragen, der da mehr Ahnung von hat.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Es wird am Ende eine BiColor-Leiste werden, welche über ein Programm gesteuert wird. Ich kann ja demnächst berichten, ob es klappt, da ich mir vier der SSR´s bestellt habe. Das tolle an den Leisten ist ja, dass man sie so unkompliziert einsetzen kann. 24V direkt, PWM geregelte 24V ohne weitere Vorschaltmodule. Dadurch ist die Bauform extrem "übersichtlich" kompakt. Bis zum Wochenende weiß ich dann mehr.

Link to comment
Share on other sites

Wie kann man per Code PWM einstellen? Weder im BrickV noch in der Doku finde ich etwas dazu, wie die Frequenz und das "Level" eingestellt werden, aber das wird im Shop als "PWM möglich" angegeben.

 

Oder packe ich in meinem Programm eine "schnelle Schleife", welche dann das PWM symbolisiert? Das hätte mit PWM nichts zu tun und wäre mir zu wackelig und zu langsam.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...