Jump to content

Neopixel viel zu "hell". Wie bekomme ich die dunkler?


Loetkolben
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

die Neopixel sind mir viel! zu hell. Da ich sie nicht zu Beleutung, sondern zur Anzeige von Informationen nutzen musste ich sie schon, je nach Hersteller, auf den Wert 01, bzw. 02 setzen. Also im Prinzip den kleinsten moeglichen Wert!

 

Im abgedunkelten Raum ist das immer noch zu hell.

 

Kann man die dunkler bekommen? Meine Idee ist, die mit 3.3 Volt zu betreiben.

Die Infos im Internet sagen "blos", dass bei 5 Volt Versorgungsspannung der Logiklevel-High mindestens 3.5 Volt betragen muss. (Nutzung mit einem Microcontroller).

 

Wenn man die Versorgungsspannung auf 3 Volt setzt, muss aber doch wohl auch die Logikspannung auf 3 Volt setzen, oder?

 

 

Der Loetkolben

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lötkolben,

 

soweit ich weiß benötigen die Neopixel min. 4.5V (laut Spezifikation). Ich vermute, die werden für den Betrieb des internen ICs benötigt.

 

Die Versorgungsspannung sollte mindestens so hoch sein, wie die Logikspannung.

 

VG

Link to comment
Share on other sites

So was hatte ich schon vermutet, aber wie machen die ganzen Wearables das denn?

 

Ok, das will ich trotzsem mal testen:

- Die "Power" 3.3V kommen vom Brickletstecker. (Sind ja nur 10 LED) *1

- Wie aendere ich am besten die Logikspannung?

Macht es Sinn die beiden 2N7002P ueber das RP2 auch mit 3.3V zu versorgen oder eben muesste da der Widerstand veraendert werden? (Das ist Transistorlogik  ::) )

 

Koenntet ihr mir nur eine Info geben, wo und wie ich am besten die 3.3V Logikspannung bekommen.

 

Fastlink: Schaltplan LED Strip Bricklet

 

Danke

 

Der Loetkolben

 

 

*1 Geht das ueberhaupt auf der 3.3V Leitung? Wie viel gibt die her, denn auf der 5V (Bricklet-)Leitung hatte ich mit der Spannungsversorgung der LEDs nie Probleme.

Link to comment
Share on other sites

Natürlich geht das nicht und ich muss jedem davon abraten das zu probieren. (Offizielle Aussage)

 

 

Falls du das auf eigene Gefahr ausprobieren möchtest, dann gibt es dafür zwei Lösungen.

 

Software-Lösung:

Du könntest die Firmware des LED Strip Bricklets so modifizieren, das IO_1 und IO_2 (laut Schaltplan) verwendet werden. Dann könntest du diese Firmware auf ein IO4 Bricklet spielen. Damit hast du quasi ein LED Strip Bricklet gebaut, welches mit 3.3V Logikspannung arbeitet.

 

Hardware-Lösung:

Du köntest ein Bricklet Kabel opfern. Ich würde am Brick die 5V Leitung abtrennen und diese mit der 3.3V Leitung am Bricklet verbinden. Damit legst erzeugst du ebenfalls eine 3.3V Logikspannung.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...