Jump to content

Thermocouple 1.0 kann keine Temperatur auslesen


UKN_PV
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen.

 

Wie der Titel schon sagt kann ich (seit kurzem) keine Temperaturen mehr mit dem Thermocouple Bricklet auslesen. Habe das ganze an drei verschiedenen Master Bricks (v2.4.3 und v2.4.9) sowie mehreren Kabeln und an zwei verschiedenen Theromocouple Bricklets (v2.0.1) getestet. Auch habe ich mehrere Thermoelemente ausprobiert die aber alle an einem kommerziellen Auslesegeräte problemlos funktionieren. Bis letzte Woche hat auch alles noch funktioniert. In allen Fällen kann ich mich zwar mit dem TC Bricklet verbinden aber es wird immer ein Over/Under Voltage and Open Circuit Fehler ausgelesen. Da nicht alle Komponenten spontan defekt sein können vermute ich einen Software Fehler mit dem Update des Brickviewers (v2.3.15).

 

Hat jemand eine Idee was da los ist?

 

UPDATE: Auch verschiedene Brickviewer Versionen haben das Problem nicht gelöst. Habe mir auch die Steckerangesehen, hier sind aber keine Probleme zu erkennen.

 

Bin langsam echt ratlos.

 

Link to comment
Share on other sites

Update: Ich konnte das Problem nun stark eingrenzen. Normalerweise verbinden wir uns mit einem Raspberry PI auf dem der brick daemon läuft über ssh und nutzen dabei port forwarding. Das hat in der Vergangenheit auch immer gut funktioniert. Allerdings gibt es jetzt ein Problem damit. Bei einer direkten USB Verbindungen klappen die Messungen wunderbar. Also ich glaube an dieser Stelle nicht das SSH der Ursprung des Problems ist aber potentiell die Software auf unserem PI.

 

Habe den Pi ausgetauscht und jetzt funktioniert wieder alles. Sehr merkwürdig.

Link to comment
Share on other sites

Problem gelöst.

 

Fehlerbild: Bei Verbindung mit einem Raspberry Pi über ssh und portfowarding kann keine Temperatur gemessen werden (MasterBrick und Bricklets werden aber erkannt). Bei direkter Verbindung über USB an einen PC kann mit der gleichen Hardware problemlos gemessen werden. Die Speicherkarte vom Pi in einen anderen Pi gesteckt und es kann wieder problemlos gemessen werden.

 

Ursache: Das ist mir nicht so ganz klar aber der erste Pi scheint einen Hardware Defekt zu haben (vielleicht liefert er für das Thermocouple zu wenig Spannung?).

Link to comment
Share on other sites

Oh, gut, dass du das Problem lösen konntest. Von unserer Seite aus wäre dies schwierig gewesen. Das Raspberry Pi hatte ich ehrlich gesagt gar nicht auf dem Schirm (hattest du zuerst ja auch nicht erwähnt). Bei so etwas ist es immer gut auch lokal am Rechner das ganze mal zu testen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...