Jump to content

TinkerForge4Jenkins


Recommended Posts

Unter https://github.com/DirkMahler/tinkerforge4jenkins gibt es einen Client, der den Status eines Jenkins CI-Servers regelmäßig per HTTP abfragt und bei instabilen Builds die Relays eines DualRelay-Bricklets aktiviert bzw. die betroffenen Builds samt Status auf einem LCD20x4-Bricklet anzeigt.

 

Das Ganze ist noch in Entwicklung, es muss also noch manuell ausgecheckt und gebaut werden (Maven) um es ausführen zu können. Eine erste stabile Version wird aber wahrscheinlich noch im Juni zur Verfügung stehen. Weiterführende Ideen existieren bereits, Anregungen sind natürlich immer willkommen.

 

Dirk

Link to comment
Share on other sites

Ja, es könnte eine Build-Ampel sein. Genausogut könnte eine oder mehrere Rundumleuchten gesteuert werden.

Ich bin in diversen Software-Projekten immer wieder auf das Problem gestoßen, das zwar mit viel Aufwand ein CI-System aufgesetzt wird, aber fehlschlagende Builds von den Entwicklern nicht registriert (oder schlimmer: ignoriert) werden. Es geht darum, deutliche visuelle oder akustische Signale im jeweiligen Raum auslösen zu können.

Es gibt bereits diverse Lösungsvoschläge hier und da im Internet (Stichwort Lava-Lampe), die Realisierungen sind aber immer mit recht deutlichen Aufwänden bzw. Know-How-Voraussetzungen bzgl. Hardware-Basteleien verbunden und nicht immer wirklich preiswert - daher nun die Idee, das über TinkerForge-Module zu realisieren.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...