Jump to content

Welche Bricklets nutzt ihr fuer eine Wetterstation?


Loetkolben
 Share

Welche Bricklets nutzt ihr fuer eine Wetterstation?  

6 members have voted

  1. 1. Welche Bricklets nutzt ihr fuer eine Wetterstation?

    • Temperatur Bricket
    • Temperatur+Humidity Bricklet
    • Temperatur+Ambient Bricklet
    • Temperatur+Humidity+Ambient Bricklet
    • Luftdruck Bricklet benoetige auf jeden Fall zu einer Kombination der anderen Bricklets.
    • Nutze mit Tinkerforge noch andere Wettersensoren und habe unten einen Beitrag geschrieben.


Recommended Posts

Hallo zusammen,

da die Wetterpropheten hier recht Zahlreich vertreten sind, wuerde ich gerne wissen welche Bricklets ihr typischerweise zu einer Wetterstation zusammenbaut. Hintergrund der Frage ist, ob es nicht irgendwann mal eine Wetterstationsstackextension geben koennte.

 

Meine Wetterstationen, insbesondere im Inneren, sehen immer so "unprofessionell" "uncool" aus, dabei waehre ein Stack doch so schoen. Mehr Stecker, Platinen und Kabel als alles andere.  :(

 

Stichwort: Innenraummonitoring WAF, WPA und WLAN!  ;D

 

20120927_001832bgxp4.jpg

 

Der Loetkolben

 

PS: Ja, das IO4 Bricklet gehoert hier nicht ins Thema.  ::)

Link to comment
Share on other sites

Also für die Wetterstation nutze ich - natürlich - TemperaturBricklet, HumidityBricklet, AmbientLightBricklet. Dazu ein AnalogIn, um einen Luftdrucksensor anzukoppeln. Ein weiteres AnalogIn werde ich testweise anschliessen, um einen weiteren Temperaturfühler anzukoppeln (NTC) - als Bodenfühler. Weiterhin ein IO4 für Regensensor, Regenmesser und Windsensor. Dies bedeutet leider, dass ich 2 Master benötige. Ein Multi-AnalogIn wäre eine klasse Idee.

Link to comment
Share on other sites

Tut mir leid Loeti, aber ich finde so wie deine Konstruktion aussieht sollte ein TF-Projekt das liebevoll gemacht ist aussehen. Dann muss ich konsequenterweise auch dafür sein, dass du so schön weiterbasteln kannst :D und so ein Wetter-Brick würde dir nun wirklich den Bastelspaß verderben 8)

 

@Arcane: Multi-Analog wäre nach dem was ich hier so lese bestimmt gut, aber gabs dafür nicht irgendwie zu wenige A-D-Wandler auf den Bricks? Und gab es dann nicht andere Nachteile wenn man die wie beim Joystick multiplexed hat? TF?

 

Oder könnte man einfach noch nen paar A-D-Wandler mit aufs Bricklet tun?

Link to comment
Share on other sites

@AuronX: Gut möglich, dass es nicht ganz problemfrei ist. Aber mehrere AnalogIn-Module zu verwenden ist halt preislich nicht so der Bringer. Bei dem von mir verwendeten Drucksensor geht die Eingangsspannung mit in die Formel ein. Ich muss also genau wissen, wie hoch die Spannung auf der 5V-Schiene ist. Und sobald ich weitere Sensoren an den Stack hänge verändert sich diese nunmal. Also sollte ich sie eigentlich bei jeder Messung mitbestimmen....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...