Jump to content

KlausGünther

Members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by KlausGünther

  1. Als ich gelesen habe "bitte noch mal neu verlinken" war meiner erster Gedanke "bitte nicht schon wieder". Muss aber sagen, das was Du da gemacht hast lohnt sicht. Allein das man die Wetterstation mal eben neu verlinken kann über Up/Down ist das schon wert. Von Bricklets und Bricks munter durcheinander tauschen und dann nur mal eben wieder die zugehörige Bridge zu ändern mal gar nicht zu reden. Astrein! 😁
  2. Hallo Zusammen, es ist jetzt mehrfach passiert, dass "augenscheinlich" das TF Binding ausgestiegen ist und eines oder mehrer Bricklets keine Daten mehr gesendet haben bzw. die nicht ankamen. Es half dann auf dem kurzen Wege nur der Neustart. Das ganze ging auch jeweils über mehrer Stunden, also nicht nur ein paar Minuten. Eric kannst Du da noch mal gucken ? Grüße Stefan
  3. Spannend wäre ja vielleicht auch, das ganze so aufzubohren das ein Gerät mit der gleichen Steuerung alles kann. Drucken, Gravieren und Fräsen in diversen Achsen. Sprich: Einfach nur den "Kopf" austauschen.
  4. Dann habe ich ja was zu googlen wie das geht :-) Aber ich denke damit komme ich mal weiter. EDIT: SO GING Erst mal ALLEN vorab schöne Weihnachten und an Erik einen Herzlichen Gruss und Dickes Dankeschön für die geleistete arbeit.
  5. Jetzt habe ich einen ganz spannenden Fehler 😡 Nachdem heute Nacht für mehrere Stunden das komplette TF System nicht erreichbar war, ist das heute Abend wieder passiert. Dann habe ich gesehen, dass ALLE TF Bausteine DOPPELT in der Inbox sind....löschen kann man sie nicht, die tauchen umgehend wieder auf...... Und damit es ganz spannend wird, nur jeweils eines der Things geht online.... Ratlos.....
  6. Das waren weit über 5min arbeit.....Du kannst Du also vorstellen wie das den kompletten Tag versaut hat ;-) Spaß beiseite, ich hatte mir schon so etwas gedacht, ich wollte nur sicherstellen das es auch so ist und nicht irgendwas am System im Eimer ist oder spinnt. Läuft bisher - und das ist ja das tolle an OH, einfach neu verlinken - soweit ich das sagen kann stabil und ohne Probleme.
  7. Ich habe mal wieder ein Problem :-D Bisher war es so, dass ich das alte Bricklet im AddOns Ordner gelöscht habe, dann das neue dorthin kopiert, kurz warten und schon lief alles wie vorher (Items, Things, usw.). Beim Beta 14 Bindung (Auf RPi4, OH 2.5) ist es jetzt so, dass auf einmal alle Bricklets in der Inbox neu angezeigt werden. Sprich ich habe die Neu in der Inbox und Alt in bei den Things, letzte sind dann allerdings nicht erreichbar bzw. geben keine Werte an. Lustigerweise macht das Weather Bricklet bzw. die Wetterstation eine ausnahme, die liefert nach wie vor Daten. Hat da jemand eine Idee woran das liegen kann ?
  8. Ich habe das Problem gefunden. Irgendwo zwischen Tastatur und Stuhl....man sollte auch nicht probieren von 2.5M6 auf 2.4 zu wechseln wenn man auch 2.5RC1 will..... Nix desto trotz, die alten beiden Wetterstationen sind immer noch da.
  9. So, ich habe das heute getestet. Der ganze Stapel war vom Strom, OH auch neu gestartet, tauchen immer noch auf. Andere Sache. Ich habe heute mal mit meiner "Backup-Karte" versucht auf OH 2.5RC1 zu wechseln (von M6), leider hat danach TF nicht mehr funktioniert. Eine Idee woran das liegen könnte ? Die Thinks u Items tauchen zwar auch, liefern aber keine Werte. Online sind sie auch (inkl. Bridge)
  10. Das es die aktuelle Frimware hat wüsste ich auswendig, alles andere müsste ich probieren, wird aber vermutlich erst am Wochenende was. Aber ich bin mir ziemlich sicher das Bricklet danach nicht neu gestartet zu haben.
  11. Ich hatte die Station erst auf der Terasse zum testen, d.h. mit der esten ID im System, habe sie dann aufs Dach gebaut (2.te ID) und dann musste ich sie leider noch mal runter holen und etwas umbauen (3.te ID). D.h. als Thing ist sie nur einmal angelegt aber die beiden alten ID´s tauchen noch auf. Ich kann sie löschen, aber nach reboot oder beim suchen tauchen sie wieder auf.
  12. Guten Morgen, um es kurz zu machen. Ich kann keine Things in der Inbox löschen. Ich nutze OH 2.5M6 (ging mit M5 aber auch nicht) und das 13er Beta-Binding. Da ich die Outdoor-Wetterstation nutze habe ich die jetzt drei mal, zweimal in der Inbox, einmal als echtes Thing. Nur löschen kann ich sie in der Inbox nicht.....(ausblenden geht)
  13. Urlaub ? Keine Zeit ? Ausserirdische ? Die Messung lohnt auch erst mal nicht, denn die Werte die Du zum Beispiel beim Wetterbericht oder auf den unzähligen Wetter-Websiten bekommst, reichen dir imemr die Luftemperatur in 2m höhe. Anders sieht es aus wenn die Tagesschau vom "Bodenfrost" spricht. Infos zu den Sensoren des DWD gibts hier bzw. den nachfolgenden Links: https://www.dwd.de/DE/derdwd/messnetz/sensorikundsysteme/_functions/Teasergroup/einsatz_sensoren_systeme.pdf?__blob=publicationFile&v=3 Solltest Du einen vergleichbaren Sensor - gerade Niederschlag - finden, der im ähnlichen Preis-Leistungsverhältnis steht wie das von TF angebotene Produkt, sag uns doch bitte bescheid. Die Frage die ich ja noch hätte: Da das Outdoor-Weather Bricklet ja auf 433Mhz arbeitet, gibt es zufälliger Weise eine Liste mit anderen Produkten im Bereich der Wettermesstechnik die noch Kompatibel sind ?
  14. So, ich bin wieder aus dem Urlaub zurück: Getestet mit Beta 11 (Auf OH 2.5M3) Luftfeuchtigkeit (jeweils 2.0), alles ohne Probleme. Particular Matter ebenfalls ohne Probleme. Barometer 2.0 Der Druck von 1.0 bar kommt als ein Wert von 10.0 an, liegt das an mit oder stimmt da was nicht ? UV 2.0 Bei dem Index steht jetzt bei mir in der Sitemap "one" wo die Einheiten stehen. Das Ding ist natürlich ohne Einheit, is klar, aber ist das ein OH Fehler oder kommt das vom Binding so mit ?
  15. Dann setze ich auf die Wunschliste das Outdoor Weather Bricklet (Ja habe gelesen das das schwierig ist und bereits auf der To-Do Liste).
  16. Auch von mir noch ein DICKES DANKESCHÖN für die arbeit Theo!!!
  17. Ich habe noch mal eine Frage. Mitlerweile läuft bei mir u.a. das HumidityV2 Bricklet, der MotionsensorV2 und das ParticualarMatter Bricklet. Alle drei sind Bricklets, bei denen man auch was"einstellen" kann, Beispielsweise der Heater, die LED´s oder die Laser Diode. Augenscheinlich passiert aber nix wenn man die entsprechenden Switch-Items betätigt. Nur kommt der Befehl anscheinend am Bricklet nicht an. Ich meine mich dunkel erinnern zu können das mal irgendwo Theo gesagt hat, das kommt später, habe das aber nicht mehr gefunden, kann mich eventuell jemand beleuchten ?
  18. Ich habe an dieser Stelle noch mal eine Frage zur Wetterstation, genauer gesagt dem "Baum" bestehend aus Windgeschwindigkeitsmesser, Niederschlagsmesser und Thermometerhäuschen.Kann man das Thermometer und das Hygrometer auch entfernen und nur die Messgeräte für Wind und Niederschlag nutzen ?
  19. Das schöne am System ist ja, Du kannst Dir einen Stable bauen, der zum einen "Wireless" über 433Mhz mit der Wetterstation sprich und zum anderen per Kabel mit z.B. Luftdurck oder was auch immer, und dann beispielsweise per WiFi zum Netzwerk spricht. Das solltest Du ohnehin machen, denn eine Windgeschwindigkeitsmessung und oder Niederschlag lohnt nicht wenn Du das am Boden machst. Gleiches gilt für die Temperatur, da lohnt auch nicht auf die Werte von der Wetterstation zurück zu greifen, die misst man normalerweise in 2m höhe. Als kleine Lektüre sei Dir die Richtlinie vom DWD empfohlen: https://www.dwd.de/DE/derdwd/beobachter/richtlinie_auto_na_wetterstationen.html
  20. Ja ich benutze noch 2.4, aber ob ich so mutig bin auf 2.5 snapshot umzusteigen muss ich mir erst noch überlegen. Aber danke für die Info!
  21. Guten Morgen Zusammen, ich habe da mal eine Anfänger-Frage. Geht im speziellem um das UV-Light 2 Bricklet. Ich habe gestern alles angeschlossen und Openhab2 hat das Bricklet in Rekordzeit gefunden. Das Thing habe ich über PaperUI angelegt, gleiches gilt für die 3 Items (UV-A, UV-B und UV Index) Der UV Index ist ja "Dimensenless", die Werte für UV-A und UV-B scheinen mW/m² zu sein, was die PaperUI als Intensity (W/m²) erkannt haben will. Problem: Ich bekomme die Werte für UVA+B nicht angezeigt, dafür eine Ellenlange Fehlermeldung in der Worte wie Eclipse, could not parse m(W/m²)...steht. Ich habe mal versucht das ganze auf Dimensenless umzustellen, passiert das gleiche. Hat einer schon mal das gleiche gehabt bzw. einen Tipp was man mal als Lösung probieren könnte ?
  22. Hallo Zusammen, als bisher nur stiller leise und ein paar Tagen TF-Nutzer wäre mir an der Stelle mal wichtig, gerade THEO für die geleistete Mühe und Arbeit DANKE zu sagen!!! Grüße KlausGünther
×
×
  • Create New...