Jump to content

Beaglebone, Ubuntu und Brickd/Brickv


jan_ck
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich versuche Tinkerforge auf einem Beaglebone mit Ubuntu zum Laufen zu bringen.

Dazu habe ich den Brick Daemon installiert, die Installation lief einwandfrei. Schließe ich nun einen Master Brick mit zwei Bricklets an und versuche vom PC aus mit dem Brick Viewer zu connecten, passiert einfach "nichts". Scheinbar verbindet sich auch der Brick Viewer, der Log spuckt folgendes aus:

 

2012-11-27 08:05:35 <INFO> <brickd_linux.py:122> brickd 1.0.11 started

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:141> Adding read transfer

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:141> Adding read transfer

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:141> Adding read transfer

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:141> Adding read transfer

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:141> Adding read transfer

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:150> Adding write transfer

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:150> Adding write transfer

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:150> Adding write transfer

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:150> Adding write transfer

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:150> Adding write transfer

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:366> Started write thread

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:409> Calling get_devices on: <usb_device.USBDevice instance at 0x7334b8>

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:384> Write to device: 254

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:403> Started event thread

2012-11-27 08:05:36 <INFO> <usb_device.py:243> Write callback length: 4

2012-11-27 08:06:28 <INFO> <brick_protocol.py:78> New socket connection: <brick_protocol.BrickProtocol instance at 0x73b760>

2012-11-27 08:06:43 <INFO> <brick_protocol.py:82> Connection lost: <brick_protocol.BrickProtocol instance at 0x73b760>

 

Wenn ich dann im Brick Viewer auf "Disconnect" klicke kommt die Meldung von "08:06:43", die kam also nicht automatisch nach dem connecten.

 

Hat jemand Erfahrungen mit der Kombination Beaglebone & Ubuntu gemacht? Eine erste Forenrecherche ergab leider nichts Hilfreiches. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp.

 

Vielen Dank

 

PS: Wenn ich den Brick/die Bricklets an einen Windows oder Linux PC dranklemme funktioniert alles tadellos..

 

Link to comment
Share on other sites

Es scheint da ein Problem mit dem BeagleBoard und USB im Zusammenhang mir den Bricks zu geben. Ich bekomme die Details gerade nicht mehr ganz auf die Reihe.

 

Ich hatte vor einer weile Mal versucht eine Brick an einem BeagleBoard C4 zum Laufen zu bekommen. Es ist dann an einem Problem mit USB 1.1 (OHCI) vs 2.0 (EHCI) gescheitert. Ich habe dann noch versucht den Kernel passenden Treibern zu kompilieren, sodass EHCI richtig funktioniert (Bricks sind USB 2.0 Full Speed), weil ich das als Problemquelle ausgemacht hatte. Brachte aber nichts, oder ich habe es nicht richtig hinbekommen, kann ich mich nicht mehr errinnen :)

 

Abhilfe hat es dann gebracht einen USB Hub zwischen BeagleBoard und Brick zu stecken. Vielleicht hat dein BeagleBone ähnliche Probleme.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...