Jump to content

photron

Administrators
  • Content Count

    2768
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

Everything posted by photron

  1. Das hat nichts mit dem Linken zu tun. Du kannst pro IPConnection Objekt ein funktionales LEDStripV2 Object haben, da die IPConnection intern eine Tabelle hat die eine UID eindeutig auf ein Device Objekt abbildet. Wenn du ein weiteres Device Objekt für eine UID anlegst mit einer IPConnection bei der für diese UID schon ein Device hinterlegt ist, so wird das alte Device durch das neue verdrängt und nur noch das neue Device Objekt kann mit dem Brick/Bricklet kommunizieren. Du kannst aber ohne Probleme in einem Programm parallel mehrere IPConnections mit jeweils einem Device Objekt haben die
  2. Zu dem Zeitpunkt an dem dein Serivce ausgeführt läuft Brick Daemon schon nicht mehr. Du musst das also so bauen, dass dein Service ausgeführt wird bevor der brickd Service beendet wird. Du kannst mal versuchen im [Unit] Abschnitt ein Requires=brickd.service anzugeben, wobei mir nicht klar ist ob sich das wie gewünscht auswirkt, da für Wants=, Requires= und Requisite= nur die Auswirkung auf das Startverhalten dokumentiert ist.
  3. Wenn du soweit bist, dass du auf Bewegung hin den motion_detected Callback bekommst, dann machst du alles richtig. Der motion_detected Callback hat keine Parameter. Das Bricklet kann dir nur sagen ob gerade Bewegung erkannt wurde oder nicht. Falls gerade Bewegung erkannt wurde schickt es den motion_detected Callback raus. Mir ist unklar was du mit "Registrierte Bewegung anzeigen" meinst. Denkst du da an die Richtung oder die Stärke der Bewegung? Diese Informationen kann der Sensor auf dem Bricklet nicht erfassen. Der Sensor gibt nur aus "Bewegung: ja/nein".
  4. Brick Logger 2.1.7 Add support for DC 2.0, Industrial PTC and Silent Stepper Bricklet 2.0 Downloads: Windows, Linux, macOS, RED Brick
  5. Brick Logger 2.1.7 Support für DC 2.0, Industrial PTC und Silent Stepper Bricklet 2.0 hinzugefügt Downloads: Windows, Linux, macOS, RED Brick
  6. Brick Viewer 2.4.19 Add support for DC 2.0, Industrial PTC and Silent Stepper Bricklet 2.0 Add Data Logger support for DC 2.0, Industrial PTC and Silent Stepper Bricklet 2.0 Fix Health Monitor error handling Filter Updates/Flashing and RED Brick Console serial port selection based on USB product- and vendor-ID Downloads: Windows, Linux, macOS
  7. Brick Viewer 2.4.19 Support für DC 2.0, Industrial PTC und Silent Stepper Bricklet 2.0 hinzgefügt Data Logger Support für DC 2.0, Industrial PTC and Silent Stepper Bricklet 2.0 hinzgefügt Fehlerbehandlung im Health Monitor repariert Auswahl der seriellen Schnittstelle für Updates/Flashing und RED Brick Console nach USB Product- und Vendor-ID gefiltert Downloads: Windows, Linux, macOS
  8. I think you mistook the firmware source code of the Voltage/Current Bricklet 2.0 as example code. I assume you don't want to modify the firmware of the Bricklet, but you want to use the Bricklet as is. You can find the C/C++ examples for the Voltage/Current Bricklet 2.0 here as part of the API documentation: https://www.tinkerforge.com/en/doc/Software/Bricklets/VoltageCurrentV2_Bricklet_C.html or here on GitHub: https://github.com/Tinkerforge/voltage-current-v2-bricklet/tree/master/software/examples/c You'll need the C/C++ API bindings to compile the examples:
  9. Bindings: C/C++ 2.1.32, C# 2.1.30, Delphi/Lazarus 2.1.31, Go 2.0.11, Java 2.1.31, JavaScript 2.1.33, LabVIEW 2.1.29, Mathematica 2.1.29, MATLAB/Octave 2.0.31, MQTT 2.0.15, Perl 2.1.30, PHP 2.1.29, Python 2.1.29, Ruby 2.1.29, Rust 2.0.18, Saleae 2.0.6, Shell 2.1.31, Visual Basic .NET 2.1.29 Add gpio-state callback to Performance DC Bricklet API [all, except MQTT and Shell] Add support for DC 2.0, Industrial PTC and Silent Stepper Bricklet 2.0 [all] Fix BigInt detection for Node.js < 10.4 [JavaScript] Download: C/C++, C#, Delphi/Lazarus, Go, Java, JavaScript, LabVIEW, M
  10. Bindings: C/C++ 2.1.32, C# 2.1.30, Delphi/Lazarus 2.1.31, Go 2.0.11, Java 2.1.31, JavaScript 2.1.33, LabVIEW 2.1.29, Mathematica 2.1.29, MATLAB/Octave 2.0.31, MQTT 2.0.15, Perl 2.1.30, PHP 2.1.29, Python 2.1.29, Ruby 2.1.29, Rust 2.0.18, Saleae 2.0.6, Shell 2.1.31, Visual Basic .NET 2.1.29 gpio-state Callback zur Performance DC Bricklet API hinzugefügt [alle, außer MQTT und Shell] Support für DC 2.0, Industrial PTC und Silent Stepper Bricklet 2.0 hinzugefügt [alle] BigInt-Erkennung für Node.js < 10.4 repariert [JavaScript] Download: C/C++, C#, Delphi/Lazarus, Go, Java
  11. @ts555 So jetzt aber. Es war komplizierter als gedacht auf die neuste libusb Version zu aktualisieren. Teste bitte diese brickd.exe genau so wie die letzt, um zu sehen ob der Crash noch auftritt. Falls ja zeichne bitte wieder einen Backtrace mit GDB auf. brickd.exe
  12. Ich glaube hier liegt ein grundsätzliches Verständnisproblem vor. Das RS485 Bricklet kann als Modbus Master oder Slave arbeiten. Als Modbus Master kannst du über das RS485 Bricklet Modbus Lese- und Schreibbefehle an angeschlossene Modbus Slaves schicken. Du rufst dazu z.B. modbusMasterReadHoldingRegisters auf, um einen Lesebefehl zu schicken. Das Ergebnis des Lesebefehls wird dir dann per ModbusMasterReadHoldingRegistersResponseCallback mitgeteilt. Als Modbus Slave kannst du über das RS485 Bricklet auf Modbus Lese- und Schreibbefehle eines angeschlossenen Modbus Masters antworten. Sp
  13. Das RS485 Bricklet sendet dir den ModbusSlaveReadHoldingRegistersRequestCallback weil es selbst eine Modbus Anfrage für das Lesen von Holding Registers bekommen hat. In diesem Callback bekommst du jetzt mitgeteilt von welcher Adresse (startingAddress) aus wie viele Register (count) zu lesen sind. Du musst jetzt also bestimmen welche Werte du dem Bricklet geben willst (holdingRegisters), damit es mit diesen Daten die offenen Anfrage beantwortet.
  14. Brick Logger 2.1.6 Fehler beim Öffnen der Debug-Logdatei werden behandelt Downloads: Windows, Linux, macOS, RED Brick
  15. Brick Logger 2.1.6 Handle errors while opening debug log file Downloads: Windows, Linux, macOS, RED Brick
  16. Brick Viewer 2.4.18 Add minimal health monitor dialog Fix state handling for untabbed plugins Force correct UI state after aborting autoreconnect on error Handle errors while opening Data Logger debug log file Update download.tinkerforge.com certificate chain to fix update autodetection Autoselect download directory for Brick Viewer downloads Check if NFC Bricklet is in correct state to start cardemu discovery Downloads: Windows, Linux, macOS
  17. Brick Viewer 2.4.18 Minimalen Health-Monitor-Dialog hinzugefügt Zustandlogik von ausgeklinkten Plugins repariert Korrekter GUI-Zustand wird beim Abbruch der Autoreconnect-Logik durch einen Fehler wiederhergestellt Fehler beim Öffnen der Data Logger Debug-Logdatei werden behandelt Zertifikat für download.tinkerforge.com aktualisiert um die automatische Update-Erkennung zu reparieren Brick Viewer Updates werden ins Download-Verzeichnis heruntergeladen NFC Bricklet Zustand wird vor dem Start einer Cardemu-Discovery geprüft Downloads: Windows, Linux, m
  18. Laut Log wurde der Master Brick getrennt, brickd versucht die offenen USB Read Transfers abzubrechen. Das klappt aber nicht, da libusb behauptet diese nicht mehr zu kennen. Dann versucht brickd den libusb Handle für den Master Brick zu schließen. Intern läuft libusb dann über die Liste der offenen USB Transfers für den Master Brick und crasht dabei. Auch wenn die USB Geräte schnell auftauchen und wieder verschwinden sollte daran brickd bzw libusb nicht crashen. Ich befürchte fast, dass das ein alter Bug in libusb ist. Brick Daemon für Windows kommt aktuell mit einer 2 Jahre alten libusb V
  19. Ich hatte es getestet und auf unserem älteren MacBook mit Mojave tritt das Problem auf, auf unserem neueren MacBook mit Catalina allerdings nicht. Bei einem anderen Kunden tritt es auf Big Sur auf. Mir ist auf Anhieb unklar warum. Bekommen wir aber raus.
  20. Das Problem ist uns sein kurzem bekannt. Es betrifft das Abfragen der aktuellen Firmwareversionen und auch das automatische Herunterladen von Firmwares beim Updaten von Bricks und Bricklets. Händisches Updaten ist aber weiterhin möglich. Wahrscheinlich ein SSL Problem, das nichts mit deinem Mac an sich zu tun hat, sondern mit unserem Server. Brick Viewer warnt darüber dann aber sehr allgemein. Lösung verzögert sich leider bis nächste Woche, da @rtrbt diese Woche im Urlaub ist und ich auf die Schnelle nicht dazu kommen mir das anzuschauen.
  21. Ich rate mal und sagt, dass du systemd verwendest. Systemd zeichnet standardmäßig die Ausgaben des Service auf und du kannst sie dir mit journalctl ansehen.
  22. Das können die MQTT Bindings nicht. So funktioniert die Logik da nicht. Die Bindings reichen nur die Callbacks von der Hardware durch.
  23. So, jetzt endlich! Zuerst den installieren Brick Daemon Dienst stoppen. Das kannst du über den Windows Dienste Manager oder den Brick Daemon Log Viewer tun. Dann die angehängte brickd.exe herunterladen. Ich habe sie unter C:\Users\photron\Downloads\brickd.exe gespeichert. Jetzt GDB installieren. Dazu lädst du dir mingw-w64-install.exe herunter. Auf der folgenden Seite dem Sourceforge Link folgen, der Download startet automatisch: http://mingw-w64.org/doku.php/download/mingw-builds Das dann mit den Standardeinstellungen installieren. Darauf hin findest du unter C:\
  24. Ich habe gerade noch einen anderen Kunden beim dem brickd auch durch das USB Abziehen abzustürzen scheint. Ich bekomme es leider nicht hin das Problem hier zu reproduzieren. Kann ich dir zumuten eine spezielle brickd Version (die ich noch erstellen muss) in einem Debugger (z.B. GDB) laufen zu lassen, um einen Backtrace des Crashes zu bekommen?
×
×
  • Create New...