Jump to content

Stromversorgungen


ArcaneDraconum
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen und Hallo TF,

Bei der Diskussion heute Mittag bezüglich des Superbricks, On-Device-Programmierung und des RasPi war der Stromverbrauch ein Thema.

Wenn man mobil ist, ist es u.U. Lästig mindestens 4 Batterien unterzubringen. Über eine Step-Up Power Supply wurde ja schon einmal diskutiert. Ist da noch ein Plan vorhanden. Und dazu die Frage, wie lange wäre ein Master aus einer Monozelle versorgbar sein? Hausnummer reicht.

 

Wie sehen es die anderen hier?

Link to comment
Share on other sites

Hallo ArcaneDraconum,

 

je nach Monozelle.  ;)

 

Das ist auch eines meiner Themen. Es gibt zu Hauf die "Powerbanks" mit Akkus fuer Smattfons. Die liefern 5V per USB Stecker. Ich wuerde ein Netzteil gut finden, dass mit von 2V bis 9V klarkommt.

 

Von 2 * 1,2 Volt Akkus, bis zur 9 Volt Blockbatterie.

Eine einzelne 1,5V Zelle halte ich nicht fuer notwendig, aber wenn man das auch noch integrieren kann... von mir aus.  :)

 

Zurueck zur Monozelle. Guck in die Glaskugel: 1.5 Volt mal 6000 mAmperestunden minus 20% Verlust. => Meine Glaskugel sagt: 10-14 Stunden (Vielleicht  :)  )

 

Der Loetkolben 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Moin Löti,

also zumindest sollte ein Betrieb mit zwei Zellen möglich sein, auch Akkus. Das Problem ist bei einem Viererpack erreicht mna ja so gerade die 6V, die man zur Zeit braucht - mit Akkus gar nicht. Bei 1V Minimalspannung kann mna da zur Not 4 Zellen parallel schalten - gut bei Akkus nicht ganz unproblematisch, aber theoretisch geht es und dann hat man schon eine gute Reichweite.

Link to comment
Share on other sites

Wenn wir schon bei dem thema sind: Für absolute Elektronik-nieten wie mich ist es schwer, herauszufinden, was für ein Netzteil ich brauche. Leider bietet TF selber ja keine Netzgeräte an, noch empfehlen sie etwas. Wenn ich nicht selber löten möchte, sondern nur mit einer Steckplatine und TF-kabeln arbeite and keine Lasten wie e-motoren treiben will:

 

Habt ihr eine Empfehlung, was ich mir zulegen sollte? Hier um die Ecke ist sogar ein Conrad shop, der eigentlich gut sortiert ist.

 

Danke für jede Empfehlung.

Link to comment
Share on other sites

Also ich würde dir vorschlagen, einfach ein Notebook-Netzteil zu kaufen. 12V, 2-3A und einem 2,5mm Stecker, der in den DC-Jack-Adapter von TF passt. Dann kannst du bequem mit den TF-Steckern vom Adapter auf die Step-Down gehen.

Evtl. musst du auch kein neues kaufen, erfahrungsgemäß hat man Netzteile mit so einem Stecker und den Werten gerne mal noch in irgendner Kiste liegen.

Link to comment
Share on other sites

Danke! Das mir dem Step-Down (den ich komplett übersehen habe, weil ich dachte, der sein nur für das Treiben von Motoren da) macht die Sache in der Tat viel einfacher.

 

Ist 'gleichgerichteter stom' das gleiche, was amateure wie ich 'gleichstom' nennen (also z.b. 5V DC)? Und wie ist das mit 'geglättetem' (spannungsstabilisiertem?) gleichstom? Muss ich darauf achten oder macht da das brickli?

 

Oh, und was für werkzeug brauche ich für den stecker? ich habe nix bei mir gefunden, was dafür passend was machen kann.

 

Gruss,

-ch

Link to comment
Share on other sites

Wiki kann das besser erklären als ich :)

http://de.wikipedia.org/wiki/Spannungsstabilisierung

 

Für die TF Stecker benutze ich einen Schlitzschraubenzieher, um die (orangenen) Federkontakte im Stecker vorsichtig einzudrücken, dann die Draht-Litzen einstecken und Federn wieder loslassen.

 

Was die Stromversorgung angeht, würde ich für kurzweilige, verbrauchsarme Sachen ev. über USB-Buchse einen externen 5V-Akkupack (Notnagel für Mobiles) anschließen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...