Jump to content

Ueberarbeitung Brickviewer wegen Remote Switch Bricklet.


Recommended Posts

Hallo Tinkerforge,

 

Da ich hier eine andere Adressbezeichnung der Bits entdeckt habe schlage ich vor das Aussehen des Remote Switch Bricklet Tabs zu ueberarbeiten.

 

Anbei habe ich mal ein Beispiel angehaengt, wobei ich finde, dass die Adressbits sowieso in einer Reihe stehen sollten.  ;D

 

Je nach Anzahl der verschiedenen Adressbezeichnungen die noch gefunden werden kann man die untereinander schreiben oder in Zukunft eine Drop-Down Liste machen. ... Fuer die Textbezeichnung dahinter habe ich keine wirklich keine gute Idee.  ::)

 

 

Koenntet ihr bei der Gelegenheit einen eigenen "On" und "Off" Button machen. Das Umstellen und dann druecken ist beim Testen laestig.  ;)

 

 

Danke.

 

Viele Gruesse

 

Der Loetkoloben

tinkerforge_remote_switch_bricklet_new_layout.png.5d74aee881dc46198cb06bd062d350ba.png

Link to comment
Share on other sites

Ich moechte noch einen weiteren Design Vorschlag ergaenzen:

 

Alle Checkboxen in einer SPALTE sind gekoppelt. Man stellt also in der ZEILE die Bits ein die man benoetigt und sieht sofort die Abhaengigkeiten/Bezeichnungen zwischen den unterschiedlichen Herstellern und den "Tinkerforgebits" *).

 

Mit dieser Art von Anzeige kann man auch, auf einfache Weise, Fernbedienungen von unterschiedlichen Herstellern mit anderen Funksteckdosen verwenden.  ;)

 

Der Loetkolben

 

*) Tinkerforgebits sind eine Bezeichnung von mir. Vielleicht kann (muss) man in Zukunft den "Unterschied" in der API zwischen House und Receivercode aufgeben!

tinkerforge_remote_switch_bricklet_new_layout2.png.7b9530345a338cb8f48a7bcd80b10c9c.png

Link to comment
Share on other sites

Bevor ihr anfangt zu programmieren, habe ich da noch eine Idee, da ich mal wieder ueber etwas gestolpert bin.  ;D

 

Kann man den dezimalen und ggf. den hexadezimalen Wert des House/Receivercodes im Brickviewer mit anzeigen? Nehmen wir das PHP Beispiel unten. Wie kommt man auf die "42" und "23"?

 

// Switch socket with house code 42 and receiver code 23 on

$rs->switchSocket(42, 23, BrickletRemoteSwitch::SWITCH_TO_ON);

 

Na klar ist das eine Umwandlung von 1-5 und A-E aber wie und vor allem wie rum? Links das Lowbit oder Rechts das Lowbit? Ich denke das waere ein super Service wenn der Brickviewer das mit berechnen/anzeigen koennte.

 

Der Loetkolben

tinkerforge_remote_switch_bricklet_new_layout3.png.9659e58d247e06ca3fd04abf9ca268e2.png

Link to comment
Share on other sites

Die Frage mit der Umrechnung der Bits habe ich mir beim Lesen der Doku auch gestellt.

 

Vor allem: dezimal 42 == binär 101010 => 6 Bits

 

Ist das ein typisches Beispiel?

In der Beschreibung wird von 5 DIPs gesprochen, aber 42 kann ich mit 5 DIPs nicht ansprechen - oder?

 

Das würde nur passen, wenn es sich um einen anderen Sender/Empfänger handelt, der eben mehr als diese 5 Bits verarbeitet; oder das 6. Bit wird zwar gesendet, aber vom Empfänger schlichtweg ignoriert.

Link to comment
Share on other sites

Hinweis: Dieser Beitrag enthaelt Unfug und ist in der Sache nicht dienlich.  ;)

 

Vielleicht waren diese Beispielwerte nur ein unueberlegtes Beispiel, wie z.B. die IP 123.567.890.123  :o  Aber warum genau diese Zahlen als Beispiel? Man analysiere:

 

house code 42 and receiver code 23

 

42+23=4223  ;D

 

Der Loetkolben

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...