Jump to content

Pegelsonde?


Martin
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

der hydrostatische Druck in einem Flüssigkeitsbehälter

nimmt mit der Tiefe linear zu und entspricht der Summe

der Gewichtskraft der Flüssigkeitssäule pro Fläche

und des atmosphärischen Drucks auf die Oberfläche.

Die Wichte einer Flüssigkeit (bzw. Dichte und Erdbeschleunigung)

ist oft bekannt und wird noch leicht durch die Temperatur beeinflusst.

Das kann zur Bestimmung der Tiefe (Pegel-/Füllstandsmessung)

genutzt werden.

 

Ein Beispiel hierfür wäre ein Öltankanzeiger, wie z.B.

http://tecson.de/lx-net_details.html

Als Sensor kommt hier eine Pegelsonde,

s. http://tecson.de/pegelsonden.html

zum Einsatz, die am Boden des Behälters platziert wird.

(zu Pegelsonden s. z.B. auch

http://www.drucksensor-knowhow.de/blog/2013/03/08/aufbau-einer-pegelsonde-tauchsonde/ +

http://www.drucksensor-knowhow.de/blog/2013/03/19/der-aufbau-einer-pegelsonde-tauchsonde-teil-2/)

Während bei einer Öltank-Füllstandmessung vermutlich

nur zertifizierte Lösungen zum Einsatz kommen dürfen,

so ist die Nutzung von Tauchsonden in Wasser

(z.B Zisterne) vermutlich auch bei einer Bastellösung

unproblematisch.

 

Die TinkerForge Wetterstation bietet schon ein Gehäuse

mit einer LCD-Anzeige und einem Barometer. Die Temperatur

der Flüssigkeit könnte bei Bedarf vielleicht über ein

Temperatur IR Bricklet gemessen werden.

 

Wie sieht es aber in Bezug auf einen Sensor zur

Messung des hydrostatischen Drucks am Grund in

Form einer Kabelsonde aus? Ein entsprechendes

Bricklet scheint es (noch) nicht zu geben.

 

Hat evtl. schon jemand Erfahrungen mit der Realisierung

einer solchen Messapparatur mit TinkerForge Hardware gemacht?

 

Kann eine Pegelsonde z.B. einfach an ein Analog In Bricklet

angeschlossen werden? Welche sind geeignet und wo zu kaufen?

Was ist zu beachten?

Laut http://www.drucksensor-knowhow.de/blog/2013/12/19/erdung-von-hydrostatischen-fuellstandssensoren-und-pegelsonden/

sollte man den Füllstandssensor z.B. sachgemäß erden.

 

Danke,

        Martin

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...