Jump to content

Problem mit Barometer Brick


foley
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen.

 

Habe seid kurzem mehrere Brickstapel in Betrieb, das funktioniert auch sehr gut.

Bis auf die winzige Kleinigkeit das die Barometer Bricks Werte anzeigen die springen. Ich habe einen Screenshot angefügt und eine Log Datei erstellt. Hoffe jemand hat eine Idee woran das liegen kann.

Dazu sei noch gesagt, um zu testen ob das Barometer Brick Unsinn macht, hab ich als Referenz ein zweites an einen anderen Stapel gehangen.

Jetzt haben aber beide das gleiche Problem.

 

Vielen Dank im Voraus.

[/img]

2016-06-06_15_41_32-Brick_Viewer_2.3.4.bmp

logger_data_1465220281.csv

Link to comment
Share on other sites

Sprünge um mehrere mbar innerhalb von Sekunden ist nicht normal.

 

Wie ist dein Stapel aufgebaut?

 

Wie lang ist das Bricklet Kabel zum Barometer Bricklet?

 

Was ist noch am gleichen Brick mit dem Barometer Bricklet angeschlossen?

 

Was passiert, wenn du das Bricklet alleine an einen Brick anschließt?

Link to comment
Share on other sites

Sprünge um mehrere mbar innerhalb von Sekunden ist nicht normal.

 

... unter gewissen Umständen schon (Sensorvektor im rechten Winkel oder Senkrecht (oder annähernd) zur Luft-Bewegungsrichtung),

in sofern wäre auch die physikalische Messumgebung interessant,

wobei die Differenzen einzelner Werte

beim zweiten Sensor (g2E) wesentlich größer sind !?

Link to comment
Share on other sites

...um zu testen ob das Barometer Brick Unsinn macht, hab ich als Referenz ein zweites an einen anderen Stapel gehangen.

Jetzt haben aber beide das gleiche Problem...

... und genau aus diesem Grund benutzt man in der Messtechnik

keine Referenz aus der gleichen Baugruppe

- oder noch schlimmer aus der gleichen Charge.  ;)

 

... denn, welche Erkenntnis hast Du nun gewonnen ? - doch nur die, daß

beide Sensoren (vermutlich) nicht so arbeiten, wie gewollt. Über die wirkliche

Ursache kannst Du so leider keine eindeutige Aussage treffen.

mögliche Ursachen :

- beide Bricklets arbeiten inkorrekt

- beide Bricks arbeiten (in Zusammenhang) mit Druckmessungen inkorrekt

- permanente Luftdruckschwankungen

- Störungen in der Leitungsverbindung (Datenkabel)

- Störung durch andere Bricklets

- Fehler in der Firmware

- Softwarekonflikte

usw.

 

Eine (Vergleichs-)Referenz sollte sich daher

immer vom Messobjekt unterscheiden (außer man möchte selektieren / matchen).

 

Link to comment
Share on other sites

Ok. Fragen über Fragen.

 

Hab eines der Barometer Bricks jetzt seperat an einen Master gehangen den ich noch übrig hatte. Alles in Ordnung, arbeitet so wie soll.

Screenshot ist angehangen.

Der Versuchsaufbau ist auch mit angehangen.

Ich möchte nochmal "Versuchsaufbau" erwähnen.  ::)

 

@photron: Leider ist das erste Bild sehr gross. Wenn du dort nach rechts scrollst, sieht man die Konfig im Brick Viewer.

2016-06-06_22_35_18-2016-06-06_22_32_23-Brick_Viewer_2.3.4.bmp_-_Windows-Fotoanzeige.jpg.880a006e856c551e7972307a9184c40d.jpg

2016-06-06_22_37_41-IMAG0130.jpg_-_Windows-Fotoanzeige.thumb.jpg.a479a251a2cb3ba2bd57ebb1cfd343c1.jpg

Link to comment
Share on other sites

foley, das Problem tritt also nicht auf, wenn das Bricklet alleine an einem Master Brick hängt.

 

Tritt das Problem den jetzt wieder auf, wenn du den Aufbau zurückbaust auf den Stand als das Problem auftrat?

 

Wenn ja, was hast du dann noch am Master Brick neben dem Barometer Bricklet angeschlossen, das vielleicht das Problem auslöst?

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

also wenn den Ursprungszustand herstelle ist wieder das gleiche Problem vorhanden.

Ich hab aber gerade beobachtet, das bei den Sprüngen beider Bricks auch die Chip Temperatur ansteigt. Von 28°C -29°C auf 55°C -57°C.

Komplette Konfiguration ist im ersten Bild im Brick Viewer dargestellt.

Was mich zweifeln lässt, ist das die beiden Bricks an jeweils einem anderen Master hängen, aber trotzdem ein ähnliches Problem haben.

 

Link to comment
Share on other sites

Funktioniert es wenn du RS485 statt USB nimmst und das Barometer Bricklet alleine ist?

 

Sprich was musst du verwenden, damit das Problem auftritt? Muss ein anderes Bricklet mit am Master Brick sein, oder musst du den Master Brick über RS485 anschließen?

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab mal die Konfiguration geändert.

1. Stapel:

Step-Down

Red-Brick

Ethernet

RS485

 

2. Stapel

Step-Down

Master mit Barometer Brick

RS485

 

3. Stapel

Step-Down

Master mit Barometer Brick

RS485

 

Gleiche wie vorher, der Luftdruck an beiden springt.

 

Wenn ich die Master vom Bus trenne und auf USB gehe, dann haben die Barometer die richtigen Werte.

Sobald der Bus wieder aktiv ist, funktioniert das ganze nicht sauber.  :o

Link to comment
Share on other sites

Stapel aus:

 

Step-Down

Red-Brick

Master mit Barometer Brick

Master mit Barometer Brick

Ethernet

 

gebaut.

Verbindung zu BrickViewer per Ehternet.

Beide Barometer laufen ohne Fehler.

Hm, wo macht der Bus Unsinn.  :P

 

Link to comment
Share on other sites

"Hm, wo macht der Bus Unsinn."

 

Das würde mich auch interessieren. Ich habe einen ähnlichen Aufbau: einen "indoor"-Stapel mit Humidity und Temp Bricklets und einen "outdoor"-Stapel mit Humidity, Temp, Baromter und Ambient Light Bricklets.

Der "outdoor"-Stapel hängt über RS485 Extension am "indoor"-Stapel.

Seit Beginn vor drei Jahren  springt die Luftdruckmessung unregelmäßig für einige Sekunden um 10-15 mbar. Da ich keine Aufzeichnungen mache ärgert mich das Verhalten nur begrenzt.

Da ich den "outdoor"-Stapel in einen Plastikkasten mit Belüftungslöchern eingebaut habe, war meine Vermutung dass die Luftströmung an den Löchern vorbei die Druckwerte ändert.

Link to comment
Share on other sites

...

Step-Down

Red-Brick

Master mit Barometer Brick

Master mit Barometer Brick

Ethernet

...

Verbindung zu BrickViewer per Ehternet.

Beide Barometer laufen ohne Fehler.

 

o.k., damit sind die Kombinationen Master-Brick --> Bricklet

bzw. RedBrick --> MasterBrick -->Bricklet

schon mal raus aus der möglichen Fehlerquelle (physikalisch).

Merkwürdig ist allerdings, dass (vermutlich) die RS485-Busverbindung(en)

zu falschen Meßwerten führen . . .

hab' nur leider kein RS485-Modul hier, um mal ein bischen zu experimentieren.

Link to comment
Share on other sites

Malik, bist du sicher, dass du die neue Firmware richtig geflasht und den Stack danach neugestartet hast? Zeigt Brick Viewer für das Bricklet 2.0.3 an?

 

Denn eigentlich sollte das Problem in 2.0.3 behoben sein. Ich konnte es vorher reproduzieren und mit 2.0.3 dann nicht mehr.

 

Alternativ tritt bei dir noch ein anderes Problem auf, dass 2.0.3 noch nicht behebt.

Link to comment
Share on other sites

Ja, 2.0.3 wird angezeigt.

Bei den Screenshots habe ich auf Anhieb auch einen "Flash" von 1 Sekunde erwischt, der 80 mbar (!) hoch ist.

Ebenfalls auffällig sind die Abweichungen nach unten so alle 4-5 Sekunden.

Den Gesamtaufbau kann man in der Brickviewer-Übersicht sehen. Die RS485-Konfiguration habe ich auch angehängt.

2016-06-16_18_42_57-Brick_Viewer_2.3.4.png.5f3c65768d9967b7403186526b268553.png

2016-06-16_18_45_49-Brick_Viewer_2.3.4.png.85576024c2e0c80f1bfa7008ed9ca5fc.png

2016-06-16_18_47_06-Brick_Viewer_2.3.4.png.04b3c5e39be67502f4d78ff9433de1bf.png

2016-06-16_18_51_22-Brick_Viewer_2.3.4.png.71a1c5d8943cccd51cc8003b1572a528.png

2016-06-16_18_51_50-Brick_Viewer_2.3.4.png.38d4898d707e72bf4f7cc7a90a5e5c07.png

Link to comment
Share on other sites

Das wäre etwas umständlich, weil der zweite Stack draußen vor meinem Fenster hängt. Nur mit fünf Adern durch ein Loch im Fensterrahmen verbunden.

Wenn ich das Bricklet innen betreiben würde, wäre die "Versuchsanordnung" ja nicht mehr vergleichbar.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...