Jump to content

Design-Fehler bei Step-Down Power Supply


yvo
 Share

Recommended Posts

Hallo Tinkerforge

 

Beim "Step-Down Power Supply" finde ich das Design der beiden IN- und OUT-Buchsen einen grossen Fehler:

Beide sind als Männchen-Stecker eingebaut. Bei schlechten Lichtverhältnissen kann es so schnell zu einer Verwechslung kommen. So geschehen bei mir und dies resultierte in einem Kurzschluss und der Zerstörung mehrerer weiterer Bricks.

 

Frage:

- Warum sind die IN- und OUT-Buchsen als Männchen-Stecker eingebaut? Müsste die OUT-Buchse nicht ein Weibchen-Stecker sein (übliche Konvention)?

- Warum gibt es keine Sicherung?

 

Ich finde den aktuellen Aufbau sehr kritisch.

 

Mit den besten Grüssen,

Yvo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Yvo,

 

du hast damit recht, dass eine Verwechselungsgefahr prinzipiell besteht. Die Männchen/Weibchen Lösung wäre sehr schön, steht in der Praxis aber nicht zur Verfügung, da es diese Stecker nicht gibt (in dem Stecksystem). In einer Zukünftigen Variante wird der Ausgang über eine Diode getrennt sein, so dass bei einer Verwechselung nicht zurück gespeist wird.

 

Viele Grüße,

 

Bastian

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...