Jump to content

RED Brick - BrickViewer - BrickDaemon (2fast4you)


Recommended Posts

hallo, ich kann über USB zum RED Brick via Brickviewer (also über Brickdaemon) nur dann eine stabile Verbindung aufbauen, wenn ich den Brickdaemon via config in den "debug" Modus versetze. Vermutlich weil dann alles langsamer ist - denn via RED+WLAN geht es problemlos und stabil.

 

Betriebssystem: OSX 10.11 (mehrere Rechner probiert)

BrickViewer und Brickdaemon in der aktuellsten Version

Redbrick mit aktuellstem Betriebssystem

WLAN-USB direkt vom Tinkerforge Shop

Link to comment
Share on other sites

es kommt sehr oft eine Fehlermeldung:

Script Error 1001: Internal Error

Timeouts

kommen sehr oft

 

bei "Discovering Image Version",

manchmal erst beim Screen "Overview"

 

und dann

verschwindet meistens der RED-TAB

und ich muss Disconnect & Connect für einen Neuversuch

 

auch schon mehrere (original Tinkerforge) USB Kabel getestet...

Wenn ich denk log.level auf "debug" stelle, funktioniert's einwandfrei & stabil.

Link to comment
Share on other sites

ja, die 1.9'er hat dasselbe Problem. ich hab also die 1.7 und die 1.9'er Version getestet.

Die Fehlermeldung lautet:

Error: Script error 100X: Could not create pipes for script "overview": Did not receive response for function 18 in time (-1)

 

 

Link to comment
Share on other sites

Okay, du hast also eigentlich immer Timeout Probleme.

 

Hast du das irgendwas spezielles auf dem RED Brick laufen, oder ist das einfach nur das nackte Image ohne das du da was dran umgestellt hast?

 

Da wäre jetzt das brickd.log und das redapid.log interessant, nachdem du in Brick Viewer diese Problem hattest.

 

Wenn möglich stell brickd nicht auf debug, weil das das Log unnötig lang macht.

 

Du kannst die Logs über Brick Viewer über den Import/Export Tab runterladen. Oder direkt von der SD Karte lesen unter /var/log/.

Link to comment
Share on other sites

nacktes Image, nur der RED Brick ohne Bricks. Mit & Ohne WLAN-USB Stick aus eurem Shop. Verschiedene Kabel, verschiedene Mac-Rechner.

 

Wenn ich den Brickd (AUF DEM MAC - also auf dem Rechner wo der BrickViewer läuft) auf Debug stelle, dann funktioniert's stabil & problemlos. Vermutlich weil durch die vielen Log-Einträge das Timing verändert wird.

Link to comment
Share on other sites

Ahhh, du sprachst schon immer vom brickd auf dem Mac und nie vom brickd auf dem RED Brick? Das hatte ich falsch verstanden.

 

Dann hätte ich gerne mal /var/log/brickd.log von deinem Mac gesehen.

 

Ist das eigentlich ein neues Problem, sprich hat das vorher mal funktioniert, oder ist das schon immer so kaputt?

 

Hast du mal ältere brickd Versionen getestet?

 

Hast du andere Rechner als Macs zu Hand? Sprich, tritt das nur im Zusammenhäng mit Mac auf?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...