Jump to content

Vorwiderstand RGB-LED am IO-16


BusinessTux
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich glaube ich habe es mit den Vorwiderständen noch nicht richtig verstanden :-(.

Ich möchte zwei RGB-LEDs über einen IO-16 mit eingeschalteten 3,3 V betreiben. Da Blau und Grün mit 3,3 V arbeiten und nur Rot mit 1,95 V, brauche ich doch nur für die rote LED einen Vorwiderstand, oder? Die zwei anderen kann ich direkt anschließen, oder?

 

Da jeder Port des IO-16 20 mA liefert, sollten die LEDs mit 20 mA auch funktionieren?

 

Wenn eine Steinigung notwendig ist, last Euch nicht von abbringen ;D

 

Danke

Ulf

Link to comment
Share on other sites

Jetzt beim Zusammenstecken ist mir dann doch noch eine Frage zum Anschluss der LED an das IO-16 aufgefallen. Die LED hat eine gemeinsame Kathode für alle LEDs.

 

Muss ich die jetzt aufteilen, damit für jeden der drei PINs vom IO-16 der Gnd verbunden ist? Oder reicht die Verbindung zu einem Gnd?

 

Danke

Ulf

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...