Jump to content

IMU und Bricklets


Recommended Posts

Traceback (most recent call last):

  File "C:\Program Files (x86)\Tinkerforge\Brickv\plugin_system\plugins\imu\imu_gl_widget.py", line 116, in initializeGL

    glClearColor(*self.color_background)   

  File "errorchecker.pyx", line 50, in OpenGL_accelerate.errorchecker._ErrorChecker.glCheckError (src\errorchecker.c:574)

OpenGL.error.GLError: GLError(

    err = 1280,

    description = 'Ung\xfcltiger Enumerant.',

    baseOperation = glClearColor,

    cArguments = (

        0.84999999999999998,

        0.84999999999999998,

        0.84999999999999998,

        1.0,

    )

)

Traceback (most recent call last):

  File "C:\Program Files (x86)\Tinkerforge\Brickv\plugin_system\plugins\imu\imu_gl_widget.py", line 116, in initializeGL

    glClearColor(*self.color_background)   

  File "errorchecker.pyx", line 50, in OpenGL_accelerate.errorchecker._ErrorChecker.glCheckError (src\errorchecker.c:574)

OpenGL.error.GLError: GLError(

    err = 1280,

    description = 'Ung\xfcltiger Enumerant.',

    baseOperation = glClearColor,

    cArguments = (

        0.84999999999999998,

        0.84999999999999998,

        0.84999999999999998,

        1.0,

    )

)

 

 

Wenn ich einen Joystick am IMU anstecke, den Brickd neustarte und danach Brickv öffne zeigt dieser den Joystick nicht. Der IMU liefert Werte bis ich den Joystick betätige... danach ist er "tot" und liefert in allen Werten eine Flatline!

 

Ist der IMU defekt an beiden Steckplätzen? Können bestimmte Bricklets nur am Master angesteckt werden?

 

PS danach liefert der Brickv das obrige Log.

Noch ein Edit: Fürs Logging wären Timestamps nützlich und die Messagebox wird nicht mehr in der Taskleiste angezeigt und verschwindet hinter anderen Fenstern.

Link to comment
Share on other sites

Traceback (most recent call last):

  File "C:\Program Files (x86)\Tinkerforge\Brickv\plugin_system\plugins\imu\imu_gl_widget.py", line 116, in initializeGL

    glClearColor(*self.color_background)   

  File "errorchecker.pyx", line 50, in OpenGL_accelerate.errorchecker._ErrorChecker.glCheckError (src\errorchecker.c:574)

OpenGL.error.GLError: GLError(

err = 1280,

description = 'Ung\xfcltiger Enumerant.',

baseOperation = glClearColor,

cArguments = (

0.84999999999999998,

0.84999999999999998,

0.84999999999999998,

1.0,

)

)

 

Jetzt habe ich den Joystick am Master angesteckt und es klappt...

 

Stack:

IMU

- (frei)

- (frei)

Servo

- Amb. Light

- (frei)

Master

- Joystick

- IR Distanz

- Amb.Temp.

- LCD

Link to comment
Share on other sites

Ich habe meinen Servo jetzt mit dem orbigen Aufbau getestet und ich hatte Spannungsprobleme 4,3 Volt - dann habe ich meine Batterien gewechselt 2 mal 9 Volt Block Eingangspannung 18 Volt (gemessen) im Brickv und am Brick wird immer noch Unterspannung angezeigt und der Servo bewegt sich nicht... Anzeige 4,8 Volt...

 

Was ist da Los?

Link to comment
Share on other sites

Huch.

 

Fangen wir mal mit dem ersten Problem an: Wenn du den Joystick an die IMU ansteckst und dann die IMU einfach per USB, macht das schon Probleme? Wenn ja, machen andere analoge Bricklets auch Probleme (z.B. Ambient Light)?

 

Bzgl. des Servo Bricks: Wenn du den Joystick wegnimmst geht der Servo?

 

Edit: Wenn du eine Step-Down Power Supply da hast, kannst du mal Probieren den Stack damit zu versorgen? Vielleicht gibt der USB Port den du benutzt nicht genug Strom.

Link to comment
Share on other sites

Fangen wir mal mit dem ersten Problem an: Wenn du den Joystick an die IMU ansteckst und dann die IMU einfach per USB, macht das schon Probleme? Wenn ja, machen andere analoge Bricklets auch Probleme (z.B. Ambient Light)?

Ja

Aufbau:

USB -> IMU - frei = geht

USB -> IMU - Joystick = flatline

USB -> IMU - Poti = flatline

USB -> IMU - IR Distanz = flatline

 

Beide Steckplätze, den Brickd dazwischen auch neugestartet. Im brickv wird nur der IMU angezeigt.

 

Edit: Ich bekomme Morgen neue Stecker und werde Testen ob es an einen der Akku Clips liegt oder ob der Servo einen Schlag weg hat...

Wenn ich:

USB - Servo Brick - Amb.Light angesteckt habe sehe ich nichts im brickv!

 

 

Edit:

ich habe den Stack geändert:

Servo

- Rot.Poti

- Amb.Temp.

IMU

- nichts

Master

- LCD

- IR Distanz,

- Amb.Light,

-  (leer), IO16, Joystick

 

-> Geht

 

Es geht alles sobald ein Bricklet am IMU hängt wird entweder das Bricklet oder nichts mehr erkannt.

Link to comment
Share on other sites

Aha! ;D

 

Die 1.0er und 1.1er Versionen sind zueinander inkompatibel: http://de.blog.tinkerforge.com/2012/2/26/neue-firmwares

 

Wenn du da nicht unbedingt am Wochenende dran rumbasteln willst kannst du bis Montag warten. Wir bringen Montag eine neue Brick Viewer Version raus die Bricks und Bricklets flashen kann und sich die Firmwares direkt bei uns vom Server holt! Damit sollte das dann alles in 2 Minuten geupdatet sein :).

Link to comment
Share on other sites

Aha! ;D

 

Die 1.0er und 1.1er Versionen sind zueinander inkompatibel: http://de.blog.tinkerforge.com/2012/2/26/neue-firmwares

 

Wenn du da nicht unbedingt am Wochenende dran rumbasteln willst kannst du bis Montag warten. Wir bringen Montag eine neue Brick Viewer Version raus die Bricks und Bricklets flashen kann und sich die Firmwares direkt bei uns vom Server holt! Damit sollte das dann alles in 2 Minuten geupdatet sein :).

Ich hab jetzt alle Bricklets und die Bricks geflashed...

 

Wenn ich am IMU meinen IR Distanz Sensor angesteckt habe wird der IR nicht gefunden und der IMU liefert keine Daten. Ich zerlege gleich meinen Stack nochmal und teste den IMU alleine.

Link to comment
Share on other sites

Distance IR Bricklet FW: 1.1.1

IMU Brick 1.0  FW 1.0.6

 

-> Es wird nicht erkannt.

 

PS nach dem flashen ist mein 150 cm Sensor nur mehr ein 80 cm Sensor könnte man das Mapping der Sensoren nicht auch gleich mit dem Flashen erledigen? Oder mit Online Update?

 

Am Master und am Servo klappt es mit dem IR Sensor.

Wenn ich ein Analog Out anstecke klappt es mit dem IMU auch nicht -> beide Ports...

 

Link to comment
Share on other sites

@borg: Ich wollte schon schreiben, dass nur das LCD Bricklet geht...

aber der IR Distance geht auch, aber nur wenn ich ihn am IMU anstecke den IMU mit dem PC Verbinde und dann den Brick resette... Das ist identisch mit dem IO16.

 

Alle anderen Bricklets gehen garnicht -> Joystick, Rot.Poti, Temp, Amb. Light, Analog Out...

Ich kann hier an beide Ports anstecken und resetten was ich will.

 

Was unterscheidet einen IO16 oder ein LCD von einen Joystick?

 

Ich habe alle Bricklets und Bricks am gleichen Tag per online Update update geflasht.

Link to comment
Share on other sites

Das ist echt komisch. Distance IR und Rotary Poti sollten z.B. elektrisch absolut identisch sein für den Brick.

 

Da weiß ich jetzt auch nicht mehr woran das liegen könnte, wenn du die Bricklet Ports brauchst kann ich dir anbieten das wir den IMU Brick austauschen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...