Jump to content

Taster vom LCD herausführen


MM
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

für ein kleines Büroprojekt (Kaffeekasse) reicht das LCD (20x4) inklusive seiner drei Tasten wunderbar aus (Taste 0 und 1: nach Links/rechts zum Namen wählen, Taste 2 bestätigen). Die Position der Tasten dafür ist jedoch ungünstig. Meine Idee war, diese zu "verlängern", d.h. Kabel ran löten und auf externe Taster legen. Ist das eine schlechte Idee? Hat jemand schon so etwas probiert? Muss ich die original Taster entfernen (an der Unterseite der Platine ist kein Lötpunkt...)?

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Was ich noch nicht gefunden habe: Wenn ich von vorne auf den Stecker schaue, glatte Seite oben, Seite mit sichtbaren Kontakten unten, so wie er in der Buchse steckt, fängt man von links oder rechts an zu zählen?

 

Bzw. gibt es eine Steckerbelegung? Kann auf der Seite keine finden. Ich brauche dann ja 2 (GND), 7, 8, 9.

Link to comment
Share on other sites

Du fängst links mit 1 an zu Zählen. Hilfreich ist es die Leiterbahnen auf der Platine heranzuziehen - die von den Tastern kannst Du recht gut sehen. Die werden einfach zum Stecker geleitet.

 

Den Die Pinbelegung des Steckers kannst Du indirekt aus dem Anschlussplan ablesen.

Link to comment
Share on other sites

GND ist richtig. Du musst also gegen GND schließen um einen "Gedrückt" Event zu bekommen.

 

Technisch werden die Leitungen vom Master aus per Pull-Up Widerstand auf High gezogen solange kein Taster gedrückt ist, durch das schließen gegen GND wird ein Low Pegel erzeugt.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Vorschlag an die TF Herren:

 

Bitte machen sie fuer LCD20x4 v1.1 ein leichtere Anschlussmoeglichkeit fuer externe  LCD-Tasten. Die Tasten die jetzt montiert sind sind so doch kaum nuetzbar?

 

Ich glaube 4 Tasten wuerde besser sein, dan hat man up, down, enter und back, kann man schon ein ziemlich complexes Menusystem ansteuren.

 

Also bitte Anschluesse fuer 4 externe Tasten ;)

 

Link to comment
Share on other sites

Vorschlag an die TF Herren:

 

Bitte machen sie fuer LCD20x4 v1.1 ein leichtere Anschlussmoeglichkeit fuer externe  LCD-Tasten. Die Tasten die jetzt montiert sind sind so doch kaum nuetzbar?

 

Das wurde schon mal hier diskutiert.

 

http://www.tinkerunity.org/forum/index.php/topic,445.msg2275.html

 

Die nächste Version der LCD Bricklet Platine wird eine einfachere Möglichkeit bieten externe Taster anzuschließen.

 

Ich glaube 4 Tasten wuerde besser sein, dan hat man up, down, enter und back, kann man schon ein ziemlich complexes Menusystem ansteuren.

 

Also bitte Anschluesse fuer 4 externe Tasten ;)

 

Für einen 4. Taster ist leider kein Pin mehr frei. Das ist auch der Grund warum es gerade 3 Taster sind.

Link to comment
Share on other sites

Sah

Schließe doch 2 oder 3 Taster über Dioden zusammen, dann hast du noch 4 Möglichkeiten mehr.

Zur Not Schottky-Dioden nehmen.

Kannst ja dann die Zustände über "and" abfragen.

 

Gut, das werde Ich mal untersuchen...

 

 

Link to comment
Share on other sites

Mit zwei geht das nicht glaub ich. Zwei Tasten gibt 4 moeglichkeiten, aber die 00 moeglichkeit zaehlt nicht. Von drei Tasten kann man aber 7 Tasten machen und das ist schon sehr schoen.

 

Bleibt mir nur noch die Wunsch dass Jemand eine schoene Hausung dafuer macht (und verkauft). Eine art Brick Bedieningspanel mit vier directionstasten und 3 extra Funktionstasten.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...