Jump to content

brickd und OS X Mountain Lion


Recommended Posts

Hi!

 

Tja, da war ich wohl zu voreilig ... Auf meinem Mac mini lief alles perfekt - bis gestern! Da habe ich das Update auf ML (OS X 10.8 ) gemacht und: nix mehr.

Auch die Neu-Installation des Brickd geht nicht, da ML das Programm als defkt deklariert. Ich habe auch versucht das Shell.Skript aus dem Data-Verzeichnis zu starten. Das lieft einwandfrei durch, nur funkt es genauso wenig wie vorher  :'(

Wie kriege ich nun den brickd wieder ans Laufen?

 

brickv rennt hingegen prima, der Connect zum Linux-Server und alle Auswertefunktionen laufen einwandfrei.

Link to comment
Share on other sites

Das Thema haben wir hier schon: http://www.tinkerunity.org/forum/index.php/topic,736.0.html

 

Es funktioniert wenn du dir das .dmg z.B. mit wget ziehst (nicht mit dem Browser). OS X scheint das irgendwie als nicht-auszuführen zu kennzeichnen, vermutlich weil es nicht aus dem Apple Store kommt... Für Sachdienliche hinweise wie man das am geschicktesten umgeht sind wir natürlich dankbar :).

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...