Jump to content

Veröffentlichungen


rtrbt

Recommended Posts

  • 3 weeks later...

Firmware: WARP 2.0.9 und WARP2 2.0.11

  • Modbus-TCP-Unterstützung hinzugefügt
  • Watchdog gegen Ausfall der WebSocket- und Ladecontroller-Kommunikation hinzugefügt
  • Lange Laufzeit wiederholter WLAN-Scans behoben
  • Auslassen (optionaler) DNS-Server in statischer IP-Konfiguration repariert
  • Fehlermeldungen und Parse-Geschwindigkeit von Payloads der HTTP-/MQTT-API verbessert
  • Alt-Text des WLAN-RSSI-Werts repariert
  • Verbindung zu NTP-Servern mit kurzem Hostnamen/IP repariert
  • Auslassen des zweiten NTP-Servers erlaubt
  • Logausgaben des Lastmanagements mit deaktiviertem mDNS behoben
  • Konfigurations-Migration von Prä-2.0.0-Firmwares repariert
  • Zurücksetzen der Konfiguration und Ladevorgänge repariert
  • Zeitzonen-Datenbank aktualisiert
  • Löschen noch nicht gespeicherter Benutzer repariert
  • (nur WARP1) Phasen- und Details-Ansicht des Stromzählers versteckt falls nicht verfügbar

Download: WARP 2.0.9 bzw. WARP2 2.0.11

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Firmware: WARP 2.1.0 und WARP2 2.1.0

  • In den nächsten Tagen folgt ein Blogpost über die neuen Firmwares.
  • (nur WARP2) OCPP-Unterstützung hinzugefügt (OCPPJ 1.6 Core und Smart Charging Profile)
  • PDF-Export für Ladetracker hinzugefügt
  • CSV-Export des Ladetrackers in "Excel-Kompatibel" und "nach RFC4180" aufgeteilt
  • Menüstruktur des Webinterfaces neu organisiert
  • Ladecontroller-Unterseite in Ladestaus und Ladeeinstellungen unterteilt
  • Auto-Start in manuelle Ladefreigabe umbenannt und in Ladeeinstellungen verschoben
  • Lastmanagement-Protokoll durch neue, vorwärts-kompatible Version ersetzt Alle Wallboxen eines Lastmanagement-Verbunds müssen auf Firmware 2.1.0 oder höher aktualisiert werden!
  • Implementierung des Stromzähler-Graphen ausgetauscht
  • Übersetzungen verbessert
  • Watchdog als Schutz gegen hängende Firmware hinzugefügt
  • Behoben, dass WLAN-Verbindungskonfiguration nicht gespeichert werden konnte, wenn nur das gewählte Netzwerk geändert wurde
  • Behoben, dass Zahländerungen nicht angewandt wurden, wenn per Enter-Druck im Zahl-Eingabefeld gespeichert wurde
  • Enter-Druck in Modalfenstern repariert
  • Prüfung auf reservierte, Broad- und Multicast-IPs in Lastmanager-Konfiguration hinzugefügt
  • Behoben, dass Lastmanagement-Fehlerdauer nicht anstieg, wenn keine gesteuerte Wallbox antwortet
  • Behoben, dass Start- und End-Datumsauswahl nicht die Zeitzone des Nutzers berücksichtigt hat
  • Labelbreite auf der Statusseite auf kleinen Bildschirmen angepasst
  • Standard-NTP-Server für höhere Zuverlässigkeit geändert
  • Behandlung der RTC-Zeit im Fehlerfall repariert
  • "Charged Energy"-Register im Keba-Emulationsmodus repariert
  • API-Fehlermeldungen verbessert
  • Ermöglicht, dass mehr als eine API-Fehlermeldung geschickt werden kann
  • Validierung der Benutzerkonfiguration repariert
  • Behoben, dass NFC-Tag ausgewählt werden musste, wenn exakt ein Tag erkannt wurde
  • Behoben, dass immer Login-Seite angezeigt wurde, falls beim Prüfen des Anmeldestatus ein Timeout auftrat
  • Behoben, dass Benutzerkonfiguration bzw. -API bis zu einem Neustart gesperrt wurde
  • Verschränkte Stromgrenzenbeschränkungen in der Lastmanager-Konfiguration behoben
  • WLAN-Verbindungsaufbau beschleunigt
  • Boost-Modus hinzugefügt (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.6 (WARP1) bzw. 2.1.9 (WARP2))
  • (nur WARP2) Fahrzeug-Weckruf hinzugefügt (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.9)
  • (nur WARP2) CP-Trennungs-API finalisiert (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.9)
  • Sichergestellt, dass Schütz nicht unter Last geschaltet wird, wenn das Fahrzeug den Ladevorgang stoppt (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.6 (WARP1) bzw. 2.1.9 (WARP2))
  • (nur WARP2) Behoben, dass bei einer Notabschaltung wegen DC-Fehler zusätzlich ein Schützfehler gemeldet wurde (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.10)
  • (nur WARP2) Behoben, dass Stromzählereinstellungen kontinuierlich geschrieben wurden (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.10)
  • (nur WARP2) Ausgabe des letzten Stromzählerwerts repariert (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.10)

Download: WARP 2.1.0 bzw. WARP2 2.1.0

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Firmware: WARP Energy Manager 1.0.1

  • Energiebilanz hinzugefügt
  • LED-Blinken in Magenta bei Konfigurationsfehlern hinzugefügt
  • Aggressives/Konservatives Regelverhalten hinzugefügt.
  • Phasenumschaltungs-Zustand zur Statusseite hinzugefügt
  • Anzeige interner Zustände zur Debug-Ansicht hinzugefügt
  • Core Dump zu Debug-Report hinzugefügt
  • Aussehen der Lademodus-Buttons verbessert
  • Veraltete Statuswerte nach Trennung der WLAN-Verbindung entfernt
  • Übersetzungen verbessert
  • Sichergestellt, dass Min­dest­lade­leistung für Min + PV-Modus nicht weniger als die für einen Ladevorgang notwendige Leistung sein kann
  • Nicht unterstützten SDM72CTM von der Stromzählerseite entfernt
  • Kontrollierte Wallboxen auf Statusseite zu klickbaren Links umgewandelt
  • Sichergestellt, dass keine duplizierten Hosts in Konfiguration kontrollierter Wallboxen akzeptiert werden
  • mDNS-Antworten die nicht von WARP Chargern gesendet wurden gefiltert
  • Zeichnen negativer und großer Leistungswerte behoben
  • Längenprüfung in Text- und Passwortfeldern repariert
  • Häufige Ereignis-Log-Meldungen behoben
  • Fehler-Feedback von Textfeldern repariert
  • Passwort-Platzhaltertext der WLAN-Verbindungsseite repariert
  • Löschen des WLAN-Verbindungspassworts repariert
  • Fehlende Stromzählerwerte auf Stromzähler-Unterseite repariert

Download: WARP Energy Manager 1.0.1

Link to comment
Share on other sites

Firmware: WARP 2.1.1 und WARP2 2.1.1

  • MQTT-Auto-Discovery für Home Assistant und kompatible System hinzugefügt
  • Zeit- und Energielimits für Ladevorgänge hinzugefügt
  • Core-Dump zu Debug-Report hinzugefügt
  • Höhe des Stromzählergraphen auf mindestens 100 W limitiert
  • Live-Graph in den ersten vier Minuten nach Neustart repariert
  • Falsche Gesamtenergie-Berechnung in PDF-Ladelogs repariert
  • Aufzeichnung von Ladevorgängen bei Stromversorgungsverlust repariert
  • Fehlermeldungen von Texteingabefeldern repariert
  • Platzhaltertext der Passphrase der WLAN-Verbindung repariert
  • Löschen der WLAN-Verbindungs-Passphrase repariert
  • Längenprüfung von Text- und Passworteingabefeldern repariert
  • Robustheit des Bricklet-Flashens repariert
  • Übersetzungen verbessert
  • Klickbare Links für kontrollierte Wallboxen auf der Statusseite hinzugefügt
  • Prüfung auf duplizierte Wallbox-Hostnamen bzw. IPs in der Lastmanagement-Konfiguration hinzugefügt
  • Filter, der mDNS-Antworten, die nicht von WARP Chargern gesendet wurden, hinzugefügt
  • Auflösung von .local-Hostnamen via mDNS-Scan hinzugefügt
  • Veraltete WLAN-Empfangsqualitäts- und IP-Werte entfernt wenn WLAN-Verbindung verloren wird
  • (nur WARP2) Stromlimits für konfigurierbaren Eingang hinzugefügt (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.11)
  • Abbruch des Ladeprotokolls nach 60 Sekunden behoben
  • MQTT-Fehlermeldungen verbessert

Download: WARP 2.1.1 bzw. WARP2 2.1.1

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Firmware: WARP 2.1.2 und WARP2 2.1.2

  • UID der Wallbox zu Entitätsnamen der MQTT Auto Discovery hinzugefügt
  • EVSE Coils für Modbus TCP hinzugefügt
  • Füllung für Stromzählerplot hinzugefügt
  • Konfiguration des Web-Interface-Ports hinzugefügt
  • WLAN-Empfangsqualität durch Deaktivierung des HT40-Modus und 11b verbessert
  • Robustheit der Stromzähler-Initialisierung verbessert
  • Zugriff auf das Lastmanagement-Verteilungslog repariert
  • Robustheit der statischen IP-Konfiguration der LAN-Schnittstelle verbessert
  • Löschen kontrollierter Wallboxen auf der Lastmanagement-Konfigurationsseite repariert
  • Übersetzungen verbessert
  • Behoben, dass Zeit- und Energielimits weitere Ladevorgänge blockieren konnten
  • Zeitzonen-Datenbank aktualisiert
  • Ausgabe der Verbindungsdauer bei Verlust einer LAN-, WLAN-, MQTT- oder WireGuard-Verbindung hinzugefügt
  • Behoben, dass OCPP nicht neu verbunden wurde, falls eine TLS-Verbindung direkt nach dem Verbindungsaufbau geschlossen wurde
  • Behoben, dass Energie-Wert über Modbus-TCP mehr als einmal zurückgesetzt wurde
  • Defekte Links auf der Status-Seite entfernt, falls Lastmanagement-Konfiguration geändert, aber nicht angewandt wurde
  • PDF-Download-Timeout erhöht
  • MQTT-Timeout erhöht
  • Stoppen des Ladevorgangs im Webinterface, während ein anderer Ladestromslot blockiert, hinzugefügt

Download: WARP 2.1.2 bzw. WARP2 2.1.2

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Firmware: WARP Energy Manager 1.0.2

  • Wolkenfilter hinzugefügt
  • Support für PWA-artige Lesezeichen hinzugefügt
  • Monatsgraph zur Energiebilanz hinzugefügt
  • Statistiken zur Energiebilanz hinzugefügt
  • Minimalen Ladestrom für ein- und dreiphasiges Laden aufgeteilt
  • Einstellung des minimalen Ladestroms anhand des konfigurierten Fahrzeugtyps hinzugefügt
  • Verwendung der RTC des Energy-Manager-Bricklets hinzugefügt
  • Füllung für Stromzählerplot hinzugefügt
  • Konfiguration des Web-Interface-Ports hinzugefügt
  • WLAN-Empfangsqualität durch Deaktivierung des HT40-Modus und 11b verbessert
  • Robustheit der Stromzähler-Initialisierung verbessert
  • Robustheit der statischen IP-Konfiguration der LAN-Schnittstelle verbessert
  • Löschen kontrollierter Wallboxen auf der Lastmanagement-Konfigurationsseite repariert
  • Übersetzungen verbessert
  • Zeitzonen-Datenbank aktualisiert
  • Ausgabe der Verbindungsdauer bei Verlust einer LAN-, WLAN-, MQTT- oder WireGuard-Verbindung hinzugefügt
  • Defekte Links auf der Status-Seite entfernt, falls Lastmanagement-Konfiguration geändert, aber nicht angewandt wurde
  • MQTT-Timeout erhöht
  • NetBIOS-Unterstützung entfernt
  • DNS-Cache vergrößert
  • Fehlermeldungen von Texteingabefeldern repariert
  • Längenprüfung von Text- und Passworteingabefeldern repariert
  • Klickbare Links für kontrollierte Wallboxen auf der Statusseite hinzugefügt
  • Prüfung auf duplizierte Wallbox-Hostnamen bzw. IPs in der Lastmanagement-Konfiguration hinzugefügt
  • Auflösung von .local-Hostnamen via mDNS-Scan hinzugefügt
  • Veraltete WLAN-Empfangsqualitäts- und IP-Werte entfernt wenn WLAN-Verbindung verloren wird
  • MQTT-Fehlermeldungen verbessert

Download: WARP Energy Manager 1.0.2

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Firmware: WARP Energy Manager 1.0.3

  • Neuen Phasenumschaltungs-Modus "Einphasig PV/Dreiphasig schnell" hinzugefügt
  • Anzeige des Zustands der Phasenumschaltung bei externer Kontrolle hinzugefügt
  • Prüfung auf überlappende Netzwerkbereiche bei IP-Konfiguration von LAN, WLAN und WireGuard hinzugefügt
  • Übersetzungen verbessert
  • Sofortiger Start des WLAN Access Points hinzugefügt, falls keine WLAN-Verbindung konfiguriert und kein Ethernet-Kabel verbunden ist
  • Sichtbarkeit der Nulllinie verbessert
  • Alle 48h-Graphen auf mindestens 1500 Watt skaliert
  • Minimalhöhe der Monatsübersicht auf 10 kWh reduziert
  • Ereignis-Log-Meldungen überarbeitet
  • Generierung des Energie-Manager-Protokolls repariert
  • Verwendung des falschen Minimalstroms bei einphasigem Laden repariert
  • Plötzlichen Ladestop bei geringer PV-Produktion behoben
  • Instabiles Verhalten am Anfang eines Ladevorganges bei teilweise bewölktem Wetter behoben
  • Behoben, dass Daten der dritten und weiterer Wallboxen nicht aufgezeichnet worden
  • Überlappende Balken in Monatsübersicht behoben
  • Abgeschnittenen ersten und letzten Balken in Monatsübersicht behoben

Hinweis: Version 1.0.3 hat einen Bug der dazu führen kann, dass kein Zugriff auf das Webinterface möglich ist. Bitte direkt 1.0.4 verwenden.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Firmware: WARP Energy Manager 1.0.6

  • Status-Ansicht zur Tagesansicht der Energiebilanz hinzugefügt
  • Lastmanagement: Effizienz verbessert, wenn gesteuerte Wallbox über einen Stromzähler verfügt, der Phasenströme misst. (WARP2 Pro oder WARP1 mit nachgerüstetem SDM630 oder SDM72 V2).
  • Lastmanagement: Hinzugefügt, dass Hostnamen von nicht mehr erreichbaren Wallboxen neu aufgelöst werden
  • Lastmanagement: Duplizierte und springende Einträge in den Scan-Ergebnissen zu kontrollierender Wallboxen behoben
  • Lastmanagement: Behandlung von niedrig priorisierten Wallboxen behoben
  • Lastmanagement: Hinzugefügt, dass Wallboxen, die weniger als den erlaubten Minimalstrom unterstützen als niedrig priorisiert behandelt werden
  • Lastmanagement: Performance bei genau 10 gesteuerten Wallboxen verbessert
  • Race Condition während des Starts des MQTT-Clients behoben
  • Crash bei gleichzeitigen Zugriffen von mehreren APIs behoben
  • Websocket-Verbindungsabbrüche durch zu große Stromzählerwerte behoben
  • Übersetzungen verbessert
  • Firmware-Aktualisierungen blockiert, wenn am Energy Manager ein Schütz und an einer kontrollierten Wallbox ein Fahrzeug angeschlossen ist
  • Reihenfolge der gestapelten Graphen in der Tagesansicht der Energiebilanz repariert
  • Falsche Berechnung der 48-Stunden-Werte des Stromzähler-Graphen, falls Messwerte schneller als alle 500 ms ankommen, behoben
  • Debug-Protokolllänge auf (letzte) 20000 Zeilen begrenzt
  • Springende Y-Achse in Graphen bei Doppelklick behoben

Download: WARP Energy Manager 1.0.6

Link to comment
Share on other sites

Firmware: WARP 2.1.3 und WARP2 2.1.3

  • Zählerüberwachung hinzugefügt
  • (nur WARP1) Nutzer- und NFC-Tag-Limit auf 16 erhöht
  • (nur WARP1) Energie-Limit-Einstellung auf Dropdown-Box umgestellt
  • (nur WARP2) Automatischen Test des DC-Fehlerstrom-Schutzmoduls mindestens alle 24 Stunden und nach Ende eines Ladevorgangs hinzugefügt (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.13)
  • (nur WARP2) Sichergestellt, dass aktive CP-Unterbrechung nicht durch Lastmanagement oder API-Aufrufe gestört wird (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.13)
  • Lastmanagement: Effizienz verbessert, wenn gesteuerte Wallbox über einen Stromzähler verfügt, der Phasenströme misst. (WARP2 Pro oder WARP1 mit nachgerüstetem SDM630 oder SDM72 V2).
  • Lastmanagement: Hinzugefügt, dass Hostnamen von nicht mehr erreichbaren Wallboxen neu aufgelöst werden
  • Lastmanagement: Duplizierte und springende Einträge in den Scan-Ergebnissen zu kontrollierender Wallboxen behoben
  • Lastmanagement: Behandlung von niedrig priorisierten Wallboxen behoben
  • Lastmanagement: Hinzugefügt, dass Wallboxen, die weniger als den erlaubten Minimalstrom unterstützen als niedrig priorisiert behandelt werden
  • Lastmanagement: Performance bei genau 10 gesteuerten Wallboxen verbessert
  • (nur WARP2) Button zum Testen des DC-Fehlerstrom-Schutzmoduls hinzugefügt
  • Zuletzt gesehenes NFC-Tag zu Modbus-TCP-Registern hinzugefügt
  • Front-Taster-LED-Steuerung über API und Modbus-TCP-Register hinzugefügt
  • (nur WARP2) API zum Steuern des konfigurierbaren Ausgangs hinzugefügt
  • Unbekannten Benutzer aus der Limitierung auf 16 Benutzer ausgenommen
  • NetBIOS-Unterstützung entfernt
  • Zeitzonen-Datenbank aktualisiert
  • DNS-Cache-Größe erhöht
  • Modbus-TCP-Dokumentation verbessert
  • Lokalisierung von Gleitkommazahlen im Webinterface repariert
  • (nur WARP2) Robustheit der IP-Konfiguration bei 10MBit LAN-Verbindungen verbessert
  • Anzeige von Ladecontroller-Firmware- und Hardware-Version hinzugefügt
  • Sichergestellt, dass Downgrades (auf diese Firmware oder neuer) funktionieren, selbst wenn künftig neue Ladestromgrenzen hinzugefügt werden
  • Repariert, dass sporadisch Einträge in APIs fehlten
  • Repariert, dass die Benutzerfreigabe bei einem Neustart der Wallbox, während der Ladevorgang pausiert ist, verloren ging
  • Reparatur von Ladelog-Einträgen, bei denen entweder der Start- oder End-Zählerwert fehlt, hinzugefügt
  • Absturz, wenn NFC-Logik für mehr als eine Sekunde blockiert wurde, behoben
  • NFC-Tag-Detektionsschwelle auf 2 Sekunden angehoben
  • Prüfung auf überlappende Netzwerkbereiche bei IP-Konfiguration von  LAN (nur WARP2), WLAN und WireGuard hinzugefügt
  • Übersetzungen verbessert
  • Sofortigen Start des WLAN Access Points hinzugefügt, falls keine WLAN-Verbindung konfiguriert und (nur WARP2) kein Ethernet-Kabel verbunden ist
  • Sichtbarkeit der Nulllinie in Graphen verbessert
  • Race Condition während des Starts des Webservers behoben
  • Race Condition während des Starts des MQTT-Clients behoben
  • Crash bei gleichzeitigen Zugriffen von mehreren APIs behoben
  • Webinterface-Fehler durch falsche Reihenfolge von Websocket-Nachrichten behoben
  • Websocket-Verbindungsabbrüche durch zu große Stromzählerwerte behoben
  • Ladeprotokolllänge auf (letzte) 20000 Zeilen begrenzt
  • Springende Y-Achse in Graphen bei Doppelklick behoben
  • Alle 48h-Graphen auf mindestens 1500 Watt skaliert
  • Ereignis-Log-Meldungen überarbeitet
  • Falsche Berechnung der 48-Stunden-Werte des Stromzähler-Graphen, falls Messwerte schneller als alle 500 ms ankommen, behoben

Download: WARP 2.1.3 bzw. WARP2 2.1.3

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Firmware: WARP 2.1.4

  • Fehlende Messung der Phasenspannungen resultieren nicht mehr in zu niedrigen Ladeströmen im Lastmanagement
  • Potentiellen Deadlock beim Aufruf von API-Befehlen beseitigt
  • Y-Achsen Beschreibung zum Stromzähler-Graphen hinzugefügt
  • Laden der RTC-Zeit an Sonntagen repariert
  • Erstellungszeit der Firmware besser lesbar gemacht
  • Behoben, dass Zeit- und Energielimits weitere Ladevorgänge blockieren konnten
  • Subnetzmaske zum WLAN- und Netzwerk-Zustand hinzugefügt
  • Auswahl der vollen Subnetzmaske (/0 bis /32) für WireGuard erlaubt
  • Abweichung in der Serialisierung zwischen current_charge und last_charges beseitigt
  • NFC-Tag-Injection-API repariert im Falle, dass ein bereits bekannter Tag injectet wurde
  • Überflüssigen Freigabe-Knopf für den globalen Ladestromslot entfernt
  • Verwendung von Platzhaltern in Auswahlfeldern verbessert
  • LED blinkt nicht mehr fälschlicherweise bei deaktivierter Benutzerfreigabe
  • Lastmanagement, NFC und Benutzerverwaltung auf tabellarische Darstellung umgestellt
  • Payloads für Recovery-API-Aufruf repariert
  • Fehleranzeige bei fehlender Auswahl einer Subnetzmaske repariert
  • Aktualisierung des last_value_change Wertes im API-Meter repariert
  • Boost-Modus nach Start repariert (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.6)
  • ID.3-Modus auf Zustandsübergang von C nach A ausgeweitet (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.6)
  • Schütz bleibt mindestens 30 Sekunden lang nach Verlassen von Zustand D ausgeschaltet (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.6)
  • Schütz bleibt mindestens 5 Sekunden lang nach Ende des Ladevorgangs ausgeschaltet (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.6)

Download: WARP 2.1.4

Link to comment
Share on other sites

Firmware: WARP2 2.1.4

  • Fehlende Messung der Phasenspannungen resultieren nicht mehr in zu niedrigen Ladeströmen im Lastmanagement
  • Potentiellen Deadlock beim Aufruf von API-Befehlen beseitigt
  • Y-Achsen Beschreibung zum Stromzähler-Graphen hinzugefügt
  • Laden der RTC-Zeit an Sonntagen repariert
  • Erstellungszeit der Firmware besser lesbar gemacht
  • Subnetzmaske zum WLAN- und Netzwerk-Zustand hinzugefügt
  • Auswahl der vollen Subnetzmaske (/0 bis /32) für WireGuard erlaubt
  • Abweichung in der Serialisierung zwischen current_charge und last_charges beseitigt
  • NFC-Tag-Injection-API repariert im Falle, dass ein bereits bekannter Tag injectet wurde
  • Überflüssigen Freigabe-Knopf für den globalen Ladestromslot entfernt
  • Verwendung von Platzhaltern in Auswahlfeldern verbessert
  • LED blinkt nicht mehr fälschlicherweise bei deaktivierter Benutzerfreigabe
  • Verhalten bei zu schnellem OCPP-Verbindungsverlust verbessert
  • Lastmanagement, NFC und Benutzerverwaltung auf tabellarische Darstellung umgestellt
  • Payloads für Recovery-API-Aufruf repariert
  • Fehleranzeige bei fehlender Auswahl einer Subnetzmaske repariert
  • Inkonsistenzen zwischen SDM630 und SDM72 V2 im OCPP Modul behoben
  • Aktualisierung des last_value_change Wertes im API-Meter repariert
  • DC-Fehlerstromprüfung wird nur noch bei geschlossenem Schütz durchgeführt (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.6)
  • Boost-Modus nach Start repariert (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.14)
  • Schütz bleibt mindestens 30 Sekunden lang nach Verlassen von Zustand D ausgeschaltet (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.14)
  • Schütz bleibt mindestens 5 Sekunden lang nach Ende des Ladevorgangs ausgeschaltet (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.1.14)

Download: WARP2 2.1.4

Link to comment
Share on other sites

Firmware: WARP Energy Manager 1.0.7

  • Fehlende Messung der Phasenspannungen resultieren nicht mehr in zu niedrigen Ladeströmen im Lastmanagement
  • 64k-Spitze in der Energiebilanz beim Neustart einer kontrollierten Wallbox beseitigt
  • Y-Achsen Beschreibung zum Energiebilanz- und Stromzähler-Graphen hinzugefügt
  • Identische Legendeneinträge im Energiebilanz-Graphen zusammengefasst
  • Größenberechnung des Energiebilanz-Graphen repariert
  • Laden der RTC-Zeit an Sonntagen repariert
  • Erstellungszeit der Firmware besser lesbar gemacht
  • Subnetzmaske zum WLAN- und Netzwerk-Zustand hinzugefügt
  • Auswahl der vollen Subnetzmaske (/0 bis /32) für WireGuard erlaubt
  • Abweichung in der Serialisierung zwischen current_charge und last_charges beseitigt
  • Lastmanagement auf tabellarische Darstellung umgestellt
  • Verwendung von Platzhaltern in Auswahlfeldern verbessert
  • Payloads für Recovery-API-Aufruf repariert
  • Fehleranzeige bei fehlender Auswahl einer Subnetzmaske repariert
  • Potentiellen Deadlock beim Aufruf von API-Befehlen beseitigt
  • Aktualisierung des last_value_change Wertes im API-Meter repariert

Download: WARP Energy Manager 1.0.7

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Firmware: WARP 2.1.5 und WARP2 2.1.5

  • (Nur WARP2) Verwaltung für TLS-Zertifikate hinzugefügt; eigene Zertifikate können für die OCPP-Verbindung verwendet werden
  • Support für Reverse-Proxys verbessert
  • Konfiguration des alternativen DNS-Servers repariert
  • Anleitung des API-Aufrufs auf der Recovery-Seite repariert
  • (Nur WARP2) OCPP-Verbindungsstabilität verbessert
  • (Nur WARP2) OCPP-Unterseite, -statusanzeige und -debugausgabe verbessert
  • Verlorene MQTT-Subscriptions und Nachrichten nach Verbindungsaufbau repariert
  • Sichergestellt, dass Konfigurationen nicht über MQTT durch einen nicht-standardkonformen Broker zurückgesetzt werden
  • Sichergestellt, dass API bei gleichzeitigem Zugriff über verschiedene Backends (MQTT, HTTP) konsistent bleibt
  • Zuverlässigkeit und Performance des WebSocket-Verbindungsaufbaus verbessert
  • Sichergestellt, dass externe Steuerung bei Aktivierung auf freigegeben (32 Ampere) gesetzt wird
  • Performance des Flash-Speichers verbessert
  • Hinzugefügt, dass Ereignis-Log-Nachrichten sofort angezeigt und im Browser gesammelt werden
  • Auto-Scrolling zu Ereignis-Log hinzugefügt
  • Problem mit der Größenberechnung von Tabellen in Firefox behoben
  • Übersetzungen verbessert
  • Sichergestellt, dass Nulllinie nicht außerhalb eines Graphen gezeichnet wird

Download: WARP 2.1.5 bzw. WARP2 2.1.5

Link to comment
Share on other sites

Firmware: WARP Energy Manager 1.0.8

  • Support für Reverse-Proxys verbessert
  • Konfiguration des alternativen DNS-Servers repariert
  • Anleitung des API-Aufrufs auf der Recovery-Seite repariert
  • Verlorene MQTT-Subscriptions und Nachrichten nach Verbindungsaufbau repariert
  • Sichergestellt, dass Konfigurationen nicht über MQTT durch einen nicht-standardkonformen Broker zurückgesetzt werden
  • Sichergestellt, dass API bei gleichzeitigem Zugriff über verschiedene Backends (MQTT, HTTP) konsistent bleibt
  • Zuverlässigkeit und Performance des WebSocket-Verbindungsaufbaus verbessert
  • Performance des Flash-Speichers verbessert
  • Hinzugefügt, dass Ereignis-Log-Nachrichten sofort angezeigt und im Browser gesammelt werden
  • Auto-Scrolling zu Ereignis-Log hinzugefügt
  • Problem mit der Größenberechnung von Tabellen in Firefox behoben
  • Übersetzungen verbessert
  • Sichergestellt, dass Nulllinie nicht außerhalb eines Graphen gezeichnet wird
  • Lücke in der Datenaufzeichnung direkt nach Neustart behoben

Download: WARP Energy Manager 1.0.8

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Firmware: WARP 2.2.0 und WARP2 2.2.0

  • Blogpost über die neuen Features, sowie aktualisierte API-Dokumentation folgen in Kürze.
  • Automatisierung hinzugefügt
  • Unterstützung für WPA Enterprise (EAP-TLS, EAP-PEAP und EAP-TTLS) hinzugefügt
  • Stromzähler-Implementierung überarbeitet:
    • meters-API und Unterstützung von bis zu zwei Stromzählern hinzugefügt
    • Auslesen von SunSpec-Stromzählern und -Wechselrichtern hinzugefügt
    • Konfigurierbaren API-Stromzähler hinzugefügt
    • (nur WARP2) Unterstützung der Eltako DSZ15DZMOD und YTL DEM4A Stromzähler hinzugefügt (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.2.0)
    • Zurücksetzbare Energie-Import- und -Export-Werte hinzugefügt
    • Ladetracker usw. verwenden jetzt Energie-Import- statt wie bisher Import+Export-Wert. Wechsel findet beim nächsten Löschen der Ladevorgänge statt.
    • Fehlenden "Durchschnittliche Spannung gegen Neutralleiter"-Messwert des SDM72v2 hinzugefügt
  • (nur WARP2) Maximum der (lastgemanagten) Wallboxen, NFC-Tags und Benutzern auf 32 erhöht
  • API um Ladelimits neuzustarten hinzugefügt
  • Ausgabe im Ereignislog für Zählerüberwachung hinzugefügt
  • (nur WARP2) OCPP-Transaktions-ID zu gemeldeten Stromzählerwerten hinzugefügt
  • Übersetzungen verbessert
  • MQTT-Performance verbessert
  • (nur WARP2) OCPP-Nutzerinterface verbessert
  • WLAN-Access-Point-Performance, falls gleichzeitig eine WLAN-Verbindung aufgebaut wird, verbessert
  • Fehlermeldungen in Eingabefeldern verbessert
  • (nur WARP2) DC-Fehler-Nutzerinterface verbessert. Unterstützung für X804-Sensor hinzugefügt (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.2.0)
  • (nur WARP2) Diodenprüfung verbessert (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.2.0)
  • Schütz- und PE-Fehler getrennt
  • Unterstützung von TLS-Versionen vor 1.2 entfernt
  • Hinzugefügt, dass WLAN-Access-Point bei instabiler WLAN-Verbindung länger geöffnet bleibt
  • Sichergestellt, dass zum WLAN-AP mit der besten Empfangsqualität verbunden wird
  • Subnetz-Konfiguration des WLAN-Access-Points repariert
  • Sichergestellt, dass Lastmanagement erst Strom verteilt, wenn alle gesteuerten Wallboxen erreichbar sind
  • Sichergestellt, dass WLAN-HT40-Modus immer deaktiviert bleibt
  • RFID-Tag-Register im Keba-Emulationsmodus ohne Stromzähler repariert
  • Web-Interface-Labels die fehlende IDs referenzieren entfernt
  • Änderung eines konfigurierten TLS-Zertifikats repariert
  • Reparatur der Zuordnung von NFC-Tags zu Nutzern beim Start der Wallbox hinzugefügt
  • Funktion des Zurück-Buttons bei Aufruf des Webinterfaces repariert
  • Tastatureingabe in Datumsfeldern repariert
  • Gemeldetes Intervall des Ladestroms in der MQTT-Auto-Discovery repariert
  • Zeitzonen-Datenbank aktualisiert
  • Anzeige der maximalen Anzahl von aufgezeichneten Ladevorgängen (7680) hinzugefügt
  • Repariert, dass Watchdog des verfügbaren Stroms des Lastmanagements permanent auslöste
  • Anzeige von LED-Blinkmustern während des Ladevorgangs erlaubt (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.2.0 (WARP2) bzw. 2.1.9 (WARP1))
  • Sichergestellt, dass Ladevorgang nicht sofort blockiert wird, wenn die externe Steuerung aktiviert wird (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.2.0 bzw. 2.1.9 (WARP1))

Download: WARP 2.2.0 bzw. WARP2 2.2.0

Link to comment
Share on other sites

Firmware: WARP Energy Manager 2.0.0

  • Blogpost über die neuen Features, sowie aktualisierte API-Dokumentation folgen in Kürze.
  • API-Änderungen; möglicherweise sind Anpassungen an Software die mit der Wallbox interagiert notwendig!
  • API des energy_manager-Moduls in energy_manager und power_manager aufgeteilt
  • Automatisierung hinzugefügt
  • Unterstützung für WPA Enterprise (EAP-TLS, EAP-PEAP und EAP-TTLS) hinzugefügt
  • Stromzähler-Implementierung überarbeitet:
    • meters-API und Unterstützung von bis zu sieben Stromzählern hinzugefügt
    • Auslesen von SunSpec-Stromzählern und -Wechselrichtern hinzugefügt
    • Konfigurierbaren API-Stromzähler hinzugefügt
    • Unterstützung der Eltako DSZ15DZMOD und YTL DEM4A Stromzähler hinzugefügt
    • Zurücksetzbare Energie-Import- und -Export-Werte hinzugefügt
    • Fehlenden "Durchschnittliche Spannung gegen Neutralleiter"-Messwert des SDM72v2 hinzugefügt
  • Maximum der (lastgemanagten) Wallboxen auf 32 erhöht
  • Berechnung der verfügbaren Leistung im "Schnell"-Modus repariert
  • Wolkenfilter repariert
  • Übersetzungen verbessert
  • MQTT-Performance verbessert
  • WLAN-Access-Point-Performance, falls gleichzeitig eine WLAN-Verbindung aufgebaut wird, verbessert
  • Fehlermeldungen in Eingabefeldern verbessert
  • Unterstützung von TLS-Versionen vor 1.2 entfernt
  • Hinzugefügt, dass WLAN-Access-Point bei instabiler WLAN-Verbindung länger geöffnet bleibt
  • Sichergestellt, dass zum WLAN-AP mit der besten Empfangsqualität verbunden wird
  • Subnetz-Konfiguration des WLAN-Access-Points repariert
  • Sichergestellt, dass Lastmanagement erst Strom verteilt, wenn alle gesteuerten Wallboxen erreichbar sind
  • Sichergestellt, dass WLAN-HT40-Modus immer deaktiviert bleibt
  • Web-Interface-Labels die fehlende IDs referenzieren entfernt
  • Änderung eines konfigurierten TLS-Zertifikats repariert
  • Funktion des Zurück-Buttons bei Aufruf des Webinterfaces repariert
  • Tastatureingabe in Datumsfeldern repariert
  • Zeitzonen-Datenbank aktualisiert
  • Repariert, dass Watchdog des verfügbaren Stroms des Lastmanagements permanent auslöste
  • Sichergestellt, dass Analyse-Subplots nur dann versteckt werden, wenn keine Daten in beiden vorliegen

Download: WARP Energy Manager 2.0.0

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Firmwares: WARP 2.2.1, WARP2 2.2.1 und  WARP Energy Manager 2.0.2

  • HTTP-API-Fehler bei schlechter Verbindungsqualität behoben
  • Zeitzonen-Datenbank aktualisiert
  • (nur WARP2) Repariert, dass DC-Fehler sporadisch auslöste (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.2.2)
  • SunSpec: Herstellerspezifische Modelle werden nicht mehr als unbekannt angezeigt
  • SunSpec: Hängenden Scan unter spezifischen Fehlerbedingungen behoben
  • SunSpec: Hinzugefügt, dass Scan abgebrochen wird, wenn Browser-Tab geschlossen wird
  • (nur WARP Energy Manager) Hinzugefügt, dass externe Phasensteuerungsanforderungen über Neustarts hinweg erhalten bleiben
  • (nur WARP2) OCPP: LED-Steuerung hinzugefügt
  • (nur WARP2) OCPP: Antworten auf Server-Anfragen repariert
  • (nur WARP2) OCPP: Anzeige abgelehnter NFC-Tags zum Status hinzugefügt
  • (nur WARP2) OCPP: Wiederherstellung von Transaktionsnachrichten über Neustarts hinweg repariert
  • (nur WARP2) OCPP: Meldung falscher Zählerstände bei Transaktionsende über Neustarts hinweg repariert

Download: WARP 2.2.1 bzw. WARP2 2.2.1 bzw. WARP Energy Manager 2.0.2

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Firmware: WARP 2.3.0 und WARP2 2.3.0

  • (nur WARP2) PV-Überschussladen hinzugefügt
  • (nur WARP2) “Limitiere auf 4200 W (§14 EnWG) wenn geöffnet/geschlossen” als Konfiguration des Abschalteingangs hinzugefügt (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.2.3)
  • (nur WARP2) Konfiguration der angeschlossenen Phasen hinzugefügt (durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.2.3)
  • Unterstützung von MQTTS und MQTT über WS(S) hinzugefügt
  • HTTP-Automatisierungsbedingung hinzugefügt
  • Modal für WLAN-Scan-Ergebnisse hinzugefügt
  • SunSpec: Unterstützung mehrerer Geräte im selben Registersatz hinzugefügt
  • SunSpec: Unterstützung mehrerer Instanzen des selben Models in einem Gerät hinzugefügt
  • SunSpec: Boot-Scan-Robustheit verbessert
  • SunSpec: Skalierung des Leistungsfaktors repariert
  • WiFi Enterprise: EAP-TLS-Verbindungen mit Client-Key repariert
  • (nur WARP2) Repariert, dass Netzwerkeinstellungs-Reset mit dem Front-Taster nicht die HTTP-Anmeldung deaktiviert hat
  • (nur WARP2) DSZ15DZMOD-Unterstützung der veralteten Stromzähler-API repariert
  • Automatische Kanalauswahl des WLAN-Access Points repariert
  • Anzeige aktiver Phasen bei negativem Phasenstrom repariert
  • (nur WARP2) OCPP-Crash repariert, der auftrat, wenn vor Firmware 2.2.1 OCPP nie verwendet wurde
  • (nur WARP2) Latenz von Leistungs- und Phasenstromwerten des angeschlossenen Zählers verbessert
  • Lastmanagement: Steuerzykluszeit auf 5 Sekunden reduziert
  • Lastmanagement: Spielraum des Phasenstroms verdoppelt wenn exakt eine Wallbox lädt
  • Modulname zu Ereignislog-Nachrichten hinzugefügt
  • Menüstruktur des Webinterfaces überarbeitet
  • Label/Inhaltsteilung auf Status- und Unterseiten vereinheitlicht
  • Platzhalter eingefügt, wenn Zeit der Echtzeituhr nicht gestellt ist
  • Anzeige deaktivierter Automatisierungsbedingungen und -aktionen hinzugefügt

Download: WARP 2.3.0 bzw. WARP2 2.3.0

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...