Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - photron

Pages: [1] 2 3 ... 163
1
General Discussion / Re: Announcements
« on: August 23, 2019, 19:04:51 »
Bindings: C/C++ 2.1.26, C# 2.1.24, Delphi/Lazarus 2.1.25, Go 2.0.4, Java 2.1.24, JavaScript 2.1.24, LabVIEW 2.1.23, Mathematica 2.1.23, MATLAB/Octave 2.0.24, MQTT 2.0.7, Perl 2.1.24, PHP 2.1.23, Python 2.1.23, Ruby 2.1.23, Rust 2.0.12, Shell 2.1.23, Visual Basic .NET 2.1.23

  • Add support for Color 2.0, Compass, Distance US 2.0, Energy Monitor, Multi Touch 2.0, Rotary Poti 2.0 and XMC1400 Breakout Bricklet [All]
  • Add Get/SetFilterConfiguration functions to Accelerometer Bricklet 2.0 API [All]
  • Add ConversionTime constants to Voltage/Current Bricklet 2.0 API [All]
  • Fix misaligned array access in callback wrapper function [C/C++]
  • Don't leak the get_random_uint32 symbol [C/C++]
  • Stop mixing object and function pointers for callback functions [C/C++]
  • Allow to pass non-constant values to parameters with constants [Go]
  • Break API to remove enumerate response structure: enumerate callback uses parameters directly, which is more in line with all other callbacks [Go]
  • Increase minimum JDK version from 1.6 to 8 [Java]
  • More robust connection handling [MQTT]
  • Fix init file loading [MQTT]
Download: C/C++, C#, Delphi/Lazarus, Go, Java, JavaScript, LabVIEW, Mathematica, MATLAB/Octave, MQTT, Perl, PHP, Python, Ruby, Rust, Shell, Visual Basic .NET

2
Allgemeine Diskussionen / Re: Veröffentlichungen
« on: August 23, 2019, 19:04:27 »
Bindings: C/C++ 2.1.26, C# 2.1.24, Delphi/Lazarus 2.1.25, Go 2.0.4, Java 2.1.24, JavaScript 2.1.24, LabVIEW 2.1.23, Mathematica 2.1.23, MATLAB/Octave 2.0.24, MQTT 2.0.7, Perl 2.1.24, PHP 2.1.23, Python 2.1.23, Ruby 2.1.23, Rust 2.0.12, Shell 2.1.23, Visual Basic .NET 2.1.23

  • Support für Color 2.0, Compass, Distance US 2.0, Energy Monitor, Multi Touch 2.0, Rotary Poti 2.0 und XMC1400 Breakout Bricklet hinzugefügt [Alle]
  • Get/SetFilterConfiguration Funktionen zur Accelerometer Bricklet 2.0 API hinzugefügt [Alle]
  • ConversionTime-Konstanten zur Voltage/Current Bricklet 2.0 API hinzugefügt [Alle]
  • Misalignte Array-Zugriffe in Callback-Wrapper-Funktionen korrigiert [C/C++]
  • get_random_uint32 Symbol leakt nicht mehr [C/C++]
  • Objekt- und Funktions-Pointer werden für Callback-Funktionen nicht mehr vermischt [C/C++]
  • Verwendung von nicht-Konstantenwerten für Parameter mit Konstanten erlaubt [Go]
  • API-Bruch um die Enumerate-Antwort-Struktur zu entfernen: Enumerate-Callback verwendet direkt Parameter wie alle anderen Callbacks auch [Go]
  • Minimum JDK Version von 1.6 auf 8 erhöht [Java]
  • Robustere Verbindungslogik [MQTT]
  • Laden der init Datei repariert [MQTT]
Download: C/C++, C#, Delphi/Lazarus, Go, Java, JavaScript, LabVIEW, Mathematica, MATLAB/Octave, MQTT, Perl, PHP, Python, Ruby, Rust, Shell, Visual Basic .NET

3
Die Fehler haben so erstmal nichts mit USB zu tun. Die USB Ready Pipe, um die es hier geht, ist ein interner Mechanismus in brickd um dem Event Loop mitzuteilen, dass es libusb Events gibt.

Die Pipe besteht aus zwei miteinander verbundenen Sockets. Die Fehler die du da siehst, sind Connection Aborted und Connection Reset Fehler zwischen den beiden Sockets. Diese beiden Sockets sind aber nur intern in brickd verbunden und zu nichts externem.

Mir ist unklar wie du diese Art von Fehlern bei diesen beiden Sockets haben kannst. Wenn ich raten müsste würde ich sagen, das brickd startet und dann Windows das Netzwerk Subsystem neustartet und das dann die interne Verbindung der beiden Sockets killt. Alternative hast du komische Virenscanner oder Firewalls installiert die dazwischenfunken.

Tritt das Problem jedes mal auf?

Bezüglich Log Rotation: Ich nehme das mal auf die TODO Liste auf.

4
Software, Programmierung und externe Tools / Re: ip_connection fail
« on: August 20, 2019, 20:09:49 »
Ich denke das hat nichts mit Brick Daemon oder Raspbian zu tun.

Der Brick tauch als USB Device nicht auf, daher listet lsusb ihn nicht auf. Dadurch kann Brick Daemon ihn dann auch gar nicht finden. Daher auch keine Meldungen im brickd.log.

Wenn beim Anstecken des Bricks an USB das Raspberry Pi neustartet, dann würde ich auf eine zu schwache Stromversorgung des Raspberry Pis tippen. Die zusätzliche Stromaufnahmen des Bricks lässt die Spannungsversorgung einbrechen.

Alternative hat das Mini-USB-zu-Micro-USB-Kabel zwischen Brick und Raspberry Pi Zero eine Macke. Oder wie verbindest du die beiden?

Ich bekomme hier gerade mein Raspberry Pi Zero nicht ins WLAN, daher kann ich das gerade nicht testen.

5
Allgemeine Diskussionen / Re: Red-Brick Mobile Internet
« on: August 19, 2019, 20:18:26 »
Führ den gleichen Test mit "dmesg | tail -n 30" bitte noch mal durch, ohne das dabei der Stick angeschlossen ist.

6
Software, Programmierung und externe Tools / Re: ip_connection fail
« on: August 19, 2019, 20:16:38 »
Leuchten die LEDs des Bricks, wenn du den Brick an das Raspberry Pi abschließt?

Findet brickd den Brick am Raspberry Pi laut /var/log/brickd.log?

Ändert sich die Ausgabe von "lsusb" auf dem Raspberry Pi zwischen der Brick ist an USB angeschlossen und der Brick ist nicht an USB angeschlossen?

Was sagt "dmesg -w" auf dem Raspberry Pi wenn du den Brick an USB an- und absteckst? Da sollen beim An- und Abstecken Meldungen über das An- und Abstecken einen USB Devices kommen. Alternativ kommen da Fehlermeldungen zu USB.

7
General Discussion / Re: Announcements
« on: August 19, 2019, 17:15:46 »
Firmware: OLED 128x64 Bricklet 2.0 2.0.5

  • Make the clear-display function obey the automatic-draw config
Download: LCD 128x64 Bricklet 2.0 2.0.5

8
Allgemeine Diskussionen / Re: Veröffentlichungen
« on: August 19, 2019, 17:14:36 »
Firmware: OLED 128x64 Bricklet 2.0 2.0.5

  • Die Clear-Display Funktion hält sich jetzt auch an die Automatic-Draw Einstellung
Download: OLED 128x64 Bricklet 2.0 2.0.5

9
Hardware / Re: IMU 2 - Messergebnisse passen nicht überein
« on: August 14, 2019, 15:44:55 »
Kann ich hier nicht nachstellen. Mein IMU Brick 2.0 hier auf dem Tisch, zeigt einen absolute stabilen Gravitiy Vector.

Hast du die aktuelle Firmware 2.0.14 auf dem Brick?

Hast du Brick Viewer und den C Programm gleichzeigt laufen und sieht da die Unterscheide in den Werten, oder lässt du die nacheinander laufen?

10
General Discussion / Re: Announcements
« on: August 12, 2019, 19:23:45 »
RED Brick Image 1.14

  • Add Python 3 dependencies for Brick Viewer version >= 2.4.0
  • Update Brick Daemon to version 2.4.0
  • Update Brick Viewer to version 2.4.6
  • Add PIL for Python 2 and 3
  • Update all API bindings: C/C++ 2.1.25, C# 2.1.23, Delphi/Lazarus 2.1.24, Java 2.1.23, JavaScript 2.1.23, Octave 2.0.23, Perl 2.1.22, PHP 2.1.22, Python 2.1.22, Ruby 2.1.22, Shell 2.1.22, Visual Basic .NET 2.1.22
Download: RED Brick Image

11
Allgemeine Diskussionen / Re: Veröffentlichungen
« on: August 12, 2019, 19:23:22 »
RED Brick Image 1.14

  • Python 3 Abhängigkeiten für Brick Viewer version >= 2.4.0 hinzugefügt
  • Brick Daemon auf Version 2.4.0 aktualisiert
  • Brick Viewer auf Version 2.4.6 aktualisiert
  • PIL für Python 2 und 3 hinzugfügt
  • Alle API Bindings aktualisiert: C/C++ 2.1.25, C# 2.1.23, Delphi/Lazarus 2.1.24, Java 2.1.23, JavaScript 2.1.23, Octave 2.0.23, Perl 2.1.22, PHP 2.1.22, Python 2.1.22, Ruby 2.1.22, Shell 2.1.22, Visual Basic .NET 2.1.22
Download: RED Brick Image

12
Das Sound Intensity Bricklet und das Sound Pressure Level Bricklet sind da nicht so einfach zu vergleichen. Das alte Bricklet hat die Bestimmung der Intensity analog in Hardware gemacht. Das neue Bricklet macht die SPL Bestimmung digital in Software.

Mit den verschiedenen Weighting wird versucht das menschliche Hörvermögen nachzubilden. Außer db(Z), dabei wird keine Gewichtung vorgenommen und die Daten vom Mikrofon unverändert verwendet.

Ich habe gerade kein Sound Pressure Level Bricklet zur Hand, da die gerade ausverkauft sind. Daher mal ins Blaue: db(A) mit 256er FFT und dann über die Spektrumwerte einen Mittelwert bilden, dabei den ersten Wert im Spektrum ignorieren, da dies das DC Offset ist.

Alternativ, schau dir das Spektrum in Brick Viewer an und nimmt dann den Teil des Spektrums der sich am meisten bewegt. Den fasst du dann über Maximum oder Mittelwert zusammen.

Ich denke du musst da einfach mal verschiedenes ausprobieren.

13
@photron: neue Version brickd
Bedeutet deine Antwort, dass ich brickd nur updaten muss, dann ist das Problem gelöst? Oder muss ich die Zeile noch manuell einfügen.

In brickd 2.4.1 wird "After=network.target" enthalten sein. Version 2.4.1 ist aber noch nicht veröffentlicht und aktuell kann ich dir auch noch keinen Termin dafür nennen. Sprich, bei 2.4.0 musst du die Zeile händisch hinzufügen. Ab 2.4.1 dann nicht mehr.

14
Die *_register_callback Funktionen erwarten C Funktions-Pointer. Du versucht da aber einen Pointer auf eine C++ Methode zu übergeben. Der Unterschied zwischen einer C Funktion und einer C++ Methode ist der this Pointer.

Der übliche Weg das zu regeln ist über den Umweg einer statischen C++ Methode, die wie eine C Funktion auftreten kann, da sie keinen this Pointer hat.

Im angehängten Beispiel wird die statische C++ Methode cb_enumerate_static bei der IP Connection registriert und als user_data wird der this Pointer mitgegeben.

Die cb_enumerate_static Methode nimmt dann den per user_data übergebenen this Pointer und ruft damit die C++ Methode cb_enumerate auf.

15
Zwischen diesen beiden Zeilen

Code: [Select]
git clone https://github.com/Tinkerforge/daemonlib
git reset --hard brickd-2.4.0

fehlt ein

Code: [Select]
cd daemonlib
und dann passt auch das

cd ..

wieder.

Ist aber nicht so kritisch. Der Unterschied zwischen HEAD und brickd-2.4.0 im der daemonlib ist aktuell für deinen Fall nicht relevant.


Pages: [1] 2 3 ... 163