Jump to content

SunSpec - kompatible Smart Meter


eweri

Recommended Posts

Hallo!

MatzeTF hat mich gebeten einen neuen Thread aufzumachen, da ich mein Smart Meter in meine WARP einbinden wollte. Ich dachte mir ich mache das mal etwas allgemeiner, so kann man hier Erfahrungen mit diversen Smart Metern zusammen tragen.

Also ich habe ein Smart Meter von der Firma elgris. Laut Hersteller unterstützt es einige Wechselrichter von diversen Herstellern. Ich benutze das Smart Meter in Verbindung mit evcc, meiner WARP1 und meinem Sonny Boy 3.6 um Überschussladen zu realisieren. Wenn das die WARP übernehmen könnte wäre das natürlich cool.

evcc spricht mit dem Smart Meter und dem Sonny Boy Speedwire und mit der WARP wird über MQTT kommuniziert.

Im nächsten Beitrag hänge ich dann meine Ergebnisse an.

Bis denn.

eweri

Edited by eweri
Link to comment
Share on other sites

So hier kommen jetzt meine ersten Ergebnisse - der Scan bleibt irgend wann hängen und dann kann man auch wenn man das Fenster schließt nicht noch einmal Scannen. Man muss die WARP neustarten damit man einen weiteren Versuch starten kann.

Angehängt ist der Debüt-Report

 

Starting scan
Resolving elgris.fritz.box
Connecting to elgris.fritz.box:502
Using device address 1
Using base address 40000
Reading SunSpec ID
SunSpec ID found
Reading Common Model
Common Model found (block-length: 65)
Manufacturer Name: elgris
Model Name: SMART METER
Options: 
Version: 1.15.16
Serial Number: 1900005339
Device Address: 240
Reading Standard Model
Found Meter Wye Three Phase Integer Model (model-id: 203, block-length: 105)
Reading Standard Model
End Model found
Using device address 2
Using base address 40000
Reading SunSpec ID
Reading timed out, retrying
Reading timed out, retrying
Reading timed out, retrying
Reading timed out, retrying
Reading timed out, retrying
Could not read SunSpec ID (error: TIMEOUT [228])
Using device address 3
Using base address 40000
Reading SunSpec ID
Reading timed out, retrying
Reading timed out, retrying
Reading timed out, retrying
Reading timed out, retrying
Could not read SunSpec ID (error: TIMEOUT [228])
Using device address 4
Using base address 40000
Reading SunSpec ID
Could not read SunSpec ID (error: TIMEOUT [228])
Using device address 5
Using base address 40000
Reading SunSpec ID
Could not read SunSpec ID (error: TIMEOUT [228])
Using device address 6
Using base address 40000
Reading SunSpec ID
Could not read SunSpec ID (error: TIMEOUT [228])
Using device address 7
Using base address 40000
Reading SunSpec ID
Could not read SunSpec ID (error: TIMEOUT [228])
Using device address 8
Using base address 40000
Reading SunSpec ID
Could not read SunSpec ID (error: TIMEOUT [228])
Using device address 9
Using base address 40000
Reading SunSpec ID
Could not read SunSpec ID (error: TIMEOUT [228])
Using device address 10
Using base address 40000
Reading SunSpec ID

 

debug-report-warp-W2y-2024-01-29T22-06-21-148.txt

Link to comment
Share on other sites

Am 29.1.2024 um 22:00 schrieb eweri:

Hallo!

MatzeTF hat mich gebeten einen neuen Thread aufzumachen, da ich mein Smart Meter in meine WARP einbinden wollte. Ich dachte mir ich mache das mal etwas allgemeiner, so kann man hier Erfahrungen mit diversen Smart Metern zusammen tragen.

Also ich habe ein Smart Meter von der Firma elgris. Laut Hersteller unterstützt es einige Wechselrichter von diversen Herstellern. Ich benutze das Smart Meter in Verbindung mit evcc, meiner WARP1 und meinem Sonny Boy 3.6 um Überschussladen zu realisieren. Wenn das die WARP übernehmen könnte wäre das natürlich cool.

evcc spricht mit dem Smart Meter und dem Sonny Boy Speedwire und mit der WARP wird über MQTT kommuniziert.

Im nächsten Beitrag hänge ich dann meine Ergebnisse an.

Bis denn.

eweri

Hi,

bist du dir sicher, dass evcc mit dem Sunny Boy mit Speedwire spricht? Ich vermute, dass dein Smartmeter und Sunny Boy über Speedwire spricht und evcc nur mit deinem Sunny Boy über modbus?

Das wäre dann wie bei mir. Nur dass ich einen Sunny Home Manager 2.0 und einen Smart Energy Hybrid-Wechselrichter habe. Da spricht mein evcc auch nur mit dem Wechselrichter.

Seit ca. einem Jahr lese ich (mit einem Java Programm) über modbus meine benötigten Werte aus dem Wechselrichter aus (PV-Erzeugung/Batterie Ladung und Entladung/Einspeisung ins Netz und Bezug vom Netz / etc). Funktioniert super, das programmiere ich gerade noch in einen ESP32 ein.

Nur leider habe ich keine Ahnung von dem SunSpec Protokoll. Aber das scheint bei SMA ja eh fehlerhaft zu sein?!?

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 29.1.2024 um 23:58 schrieb Smoki:

Hi,

bist du dir sicher, dass evcc mit dem Sunny Boy mit Speedwire spricht? Ich vermute, dass dein Smartmeter und Sunny Boy über Speedwire spricht und evcc nur mit deinem Sunny Boy über modbus?

Nur leider habe ich keine Ahnung von dem SunSpec Protokoll. Aber das scheint bei SMA ja eh fehlerhaft zu sein?!?

Hi,

Da die evcc.yaml bei SMA zwischen Modbus und Speedwire unterscheidet, ich in meinen Einstellungen "sma-inverter-speedwire" benutze, gehe ich davon aus, dass evcc und der Wechselrichter über Speedwire sprechen. 

Das Problem mit SunSpec hat das Smart Meter von elgris, das ist SMA kompatibel aber nicht von SMA. Dieses Ding kann die WARP noch nicht mit SunSpec ansprechen. 

Meinen SMA-Wechselrichter habe ich über SunSpec eingebunden

Link to comment
Share on other sites

On 1/29/2024 at 10:20 PM, eweri said:

Ich bin begeistert, ich konnte gerade meinen Sunny Boy als Zähler hinzufügen - allerdings ist es dunkel - irgend wie zeigt er nichts an 😃

Einige Wechselrichter, insbesondere die von SMA, machen das leider so, dass sie bei Dunkelheit im Standby keine Werte anzeigen. Anfangs hatten wir SunSpec so implementiert, dass nach vorhandenen Werten gesucht wurde. Wenn man den Scan dann nachts laufen lassen hat, wurde immer ein Wechselrichter ohne Werte gefunden, und man musste den Scan tagsüber laufen lassen. Das ist jetzt kein Problem mehr und verschwindende und wieder auftauchende Werte werten unterstützt.

On 1/29/2024 at 11:58 PM, Smoki said:

Nur leider habe ich keine Ahnung von dem SunSpec Protokoll. Aber das scheint bei SMA ja eh fehlerhaft zu sein?!?

Bei manchen SMA-Wechselrichtern werden werden aufgrund falscher Daten nicht alle Werte erkannt, das stimmt. Ansonsten kennen wir als SMA-Quirk bisher nur, dass die Phasenströme von Wechselrichtern immer mit Vorzeichen angegeben werden, obwohl sie laut SunSpec-Standard vorzeichenlos sein sollten. Dafür haben wir aber einen Workaround implementiert.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
On 1/29/2024 at 10:08 PM, eweri said:

So hier kommen jetzt meine ersten Ergebnisse - der Scan bleibt irgend wann hängen und dann kann man auch wenn man das Fenster schließt nicht noch einmal Scannen. Man muss die WARP neustarten damit man einen weiteren Versuch starten kann.

Teste mal bitte die angehängte Firmware. Diese behebt in unseren Tests beide Probleme. Die Ursache lag in der Art und Weise, wie dein Smart Meter reagiert, wenn eine Modbus Deviceaddrese angefragt wird, die das Smart Meter nicht kennt. Damit ging die Firmware nicht richtig um und dann blieb der Scan hängen und konnte auch nicht mehr abgebrochen werden.

warp_firmware_2_2_1_65c63107_merged.bin

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...