Jump to content

Raspberry rote LED


helschaee
 Share

Recommended Posts

Hi,

 

ich habe mir einen Raspberry zugelegt. Habe auf die Speicherkarte Raspbian installiert und auch ein paar andere Sachen, wie auch die benötigten Tinkerforge komponenten.

Dann habe ich meinen Stack (Master Brick, Servo Brick, Dual Relay Bricklet, Step-Down Power Supply) an den Raspberry angeschlossen. Danach konnte ich nicht mehr auf den Raspberry zugreifen (Putty usw.). Zu dem Zeitpunkt leuchteten (glaube ich) alle LED's.

Dann habe ich den Strom vom Raspberry getrennt und nun startet dieser nur noch in den roten LED Modus. Zugriff bekomme ich weiterhin nicht. Ich habe auch schon alles abgezogen und eine andere Speicherkarte getestet.

 

Woran kann das liegen?

 

Ich meine mich zu erinnern (ist schon etwas länger her), nur den Master Brick und das Dual Relay Bricklet ohne Probleme an den Raspberry angeschlossen und getestet zu haben.

 

Kann das an dem Step-Down Power Supply liegen?

 

Danke und Gruß,

helschaee

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

ich weiß nicht so recht in welchen Fällen die rote LED auf dem Raspberry leuchtet. Kann es sein, dass dein Image kaputt ist? Hast du mal nen Monitor angeschlossen? Zeigt dieser etwas an?

 

Was meintest du mit "Stack [..] angeschlossen"? Hast du das Raspberry auch über Step-Down versorgt?

 

Grüße,

 

Bastian

Link to comment
Share on other sites

Dir rote LED leuchtet eigentlich immer, wenn Spannung anliegt (leuchtet bei mir auch nach dem shutdown).

Wenn ein LAN Label angeschlossen ist, muessen mehr LEDs leuchten.

 

Ohne LAN kann man Aktivität nur schwer erkennen, darum solltest Du mal mit Bildschirm und Tastatur booten.

 

Hast Du eine Sicherung von der SD-Karte gemacht?

Link to comment
Share on other sites

Hast du die Bricks direkt an die USB-Anschluss vom PI angeschlossen? Der PI hat EINE sehr schlechte Stromversorgung. Ich habe den MasterBrick nicht direkt an den PI angeschlossen sondern an einem Aktiven USB Hub.

 

Einmal habe ich vergessen, die Stromversorgung vom USB Hub anzuschließen, der Text vom LCD war nicht mehr weiß sondern Grau.

Dabei ziehen die Bricks kaum Strom.

 

Ich habe jetzt auch nur ein LCD angeschlossen an den MasterBrick. Ich müsste das mal mit weiteren Bricks Probieren.

Link to comment
Share on other sites

Die Bricks werden bei mir über die Step-Down Power-Supply mit Strom versorgt und der PI hängt auch der Step-Down (5V Ausgang). Den Stack habe ich dann direkt an einen der USB-Anschlüsse des PI angeschlossen. Das ist kein Problem, wenn die Bricks über die Step-Down versorgt werden.

 

Generell habe ich den PI erstmal:

- installiert und konfiguriert

- zu der Zeit mit USB-Tastatur, Bildschirm am HDMI und LAN

- dabei habe ich noch ein Handy-Ladegerät als Stromversorgung für den PI benutzt

- dann SSH von externem Rechner via LAN konfiguriert

- SD-Karte zum 1. mal gesichert

- danach Micro-USB-Kabel hergestellt, welches zwischen Step-Down und PI hängt

  und den PI dann über die Step-Down mit Strom versorgt

- Boot test (d. h. Stack mit PI unter Strom setzen, USB noch getrennt)

- Stack ans USB des PI anschließen

- Software testen ...

- irgendwann habe ich das LAN dann durch einen WLAN-Stick

  im 2. USB Ausgang ersetzt und jetzt ist das Ganze recht "mobil"

- SD-Karte nochmal gesichert mit WIFI Config

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hi,

 

der PI war wohl hinüber. Habe alles Konstellationen probiert. Andere Speicherkarte usw. Habe den zurück geschickt und einen neuen bestellt. Also quasi umgetauscht.

Der neue läuft jetzt wieder. Habe Tinkerforge aber nicht angeschlossen.

 

Der PI wurde nicht über Step-Down versorgt. Der hat ein eigenes Netzteil.

 

Der Stack war direkt an den PI über USB angeschlossen.

 

Evtl. war mein Fehler, erst den Stack an den USB des PI zu hängen und danach das Netzteil des Step-Down anzuschließen. Sinnvoller wäre wohl erst den Step-Down mit Strom zu füttern und dann an den PI anzuschließen!?

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

ich habe wohl das Problem gefunden. Denn der neue ist jetzt auch wieder hinüber. Ich habe eine Webcam angeschlossen. Das hatte zwar mal ne Zeit lang funktioniert. Aber jetzt startet der PI wieder nicht.

 

Das wird evtl. damit zusammen hängen, was pluto geschrieben hat, dass man ein USB Hub verwenden sollte. Aber warum dann der PI gleich schrott ist, wenn man eine Webcam anschließt versteh ich nicht.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heischaee,

 

ich habe auch ein Raspberry Pi und nutze es auch mit Tinkerforge.

Ich habe auch schon des öfteren die Rote LED gesehen, nur in meinen Fällen war immer das Image kaputt weil ich den Strom rausgezogen habe.

Da ich auch einen TF Stack direkt angeschlossen habe versorge ich mein Pi von 2 Seiten mit Strom.

Ich habe ein aktiv 2A USB-Hub an den Usb 2.0 Anschluss angeschlossen und an den Mini-USB Anschluss den USB-Ausgang meines Routers (EasyBox 803).

Es ist egal welchen der Beiden Stecker ich ziehe, das Pi läuft weiter :)

Den Tinkerforge-Stack habe ich an den zweiten USB-Anschluss des Pi gesteckt und das ganze läuft jetzt schon über eine Woche stabil. Vorher lief der Pi auch schon Monate durch allerdings nur als AirPlay-Station.

Jetzt überprüfe ich mit PHP jede Sekunde ob eine Änderung (Temperatur oder Luftfeuchtigkeit) stattgefunden hat und wenn ja schreibe alles in die Datenbank.

Mir ist aufgefallen, dass mein Raspi seit ich TF benutze durchgehend warm/heiß ist, man verbrennt sich nicht die Finger aber es ist kurz davor unangenehm zu sein.

Könnte aber auch daran liegen, dass ich die CPU auf 1Ghz übertaktet habe.

Zurück zu deinem Problem.

Hast du mal versucht den Pi über das StepDown mitzuversorgen?

würde sich super eigenen, da es ja einen 5V Ausgang mitbringt.

Ich habe meins auch mal an einem Handyladegerät angeschlossen und das war jetzt nicht so überzeugend, da das nur 700mA (nicht ausreichend mit TF zusammmen).

Hast du mal geschaut ob dein Pi übermäßig warm wird oder hast du es auf irgendwas metallischem liegen?

Ansonsten versuch es mal mit dem aktiven Hub.

 

Gruß,

Nemo

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...