Jump to content

MasterBrick auf MacOs flashen


eickler
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

die Schnittstelle für den MasterBrick wird im Brick Viewer (2.0.7) unter MacOS nicht angezeigt (zumindest bei mir nicht, es gibt nur die Bluetooth-Schnittstelle). Damit funktioniert das Flashen nicht.

 

Mein Workaround: Windows in einer VirtualBox starten, das USB-Gerät in VirtualBox mounten und von da aus "flashen". Das hat gut funktioniert.

 

Wenn jemand eine einfachere Methode hat ... :-)

 

Cheers,

André

 

Link to comment
Share on other sites

Dazu ein paar Fragen:

 

Welche Mac OS Version ist das?

 

Hilft es den Refresh Knopf neben der Auswahlbox für die Schnittstelle zu drücken?

 

Wenn der Brick im Bootloader ist und du ihn per USB ansteckst sollte im /dev Verzeichnis ein neuer Eintrag auftauchen. Der Brick Viewer erwartet, dass dieser Eintrag mit "tty." anfängt. Typischerweise heißt er "tty.usbmodemfd121", wobei sich die Nummer ändern kann. Taucht der Brick bei dir vielleicht unter einem anderen Namen auf, den brickv nicht erwartet?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...