Jump to content

LCD defekt?


harenber
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe mir kürzlich das Starterpaket gekauft und zusammen gebaut.

 

Ich bekomme nur nicht das LCD zum laufen, es erscheint nicht im Brick Viewer. Habe erst auf ein defektes Kabel getippt und diese zyklisch durch getauscht, aber egal wo ich es anschließe und mit welchem Kabel: es bleibt dabei, dass das LCD nicht angezeigt wird und auch dunkel bleibt.

 

Kann ich noch was testen? Noch was anderes machen?

 

Vielen Dank für eure Ideen!

 

Torsten

 

Link to comment
Share on other sites

- Schauen ob irgendwo stecker verbogen sind (Kurzschluss)

 

kann ich ausschließen, da ich auch die Kabel benutzt habe, die an den anderen Bricklets gehen

 

die anderen beiden Sachen hatte ich auch schon versucht:

- UID nue flashen

 

Load zeigt eine "1" (ja, nur eine 1), die kann ich auch mit Save wieder schreiben; der Versuch, irgendwas anderes zu setzen, bringt

 

Could not write UID: Verification failed.

 

- Firmware (des Bricklet) neu flashen

 

"Could not flash Bricklet plugin: Verification error"

 

Link to comment
Share on other sites

- Schauen ob irgendwo stecker verbogen sind (Kurzschluss)

 

kann ich ausschließen, da ich auch die Kabel benutzt habe, die an den anderen Bricklets gehen

 

Nicht die Kabel tauschen/anschauen, sondern sich die STECKER am Brick und Bricklet anschauen!

 

- UID nue flashen

 

Load zeigt eine "1" (ja, nur eine 1), die kann ich auch mit Save wieder schreiben; der Versuch, irgendwas anderes zu setzen, bringt

 

Could not write UID: Verification failed.

 

- Firmware (des Bricklet) neu flashen

 

"Could not flash Bricklet plugin: Verification error"

 

Na schau an. Man sollte etwas anderes als "0" oder "1" flashen. Kann es sein, dass du garnichts flasht, da die "1" immer zurueckgeliefert wird? Da war was, aber ich finde es nicht mehr.

Gerade beim LCD mit HW 1.2 bitte die richtige FW flaschen, sonst kann die HW leiden!

 

1. Check die STECKER am Brick und Bricklet.

2. Flash eine neue UID <> "0" oder "1". (LCD abziehen, Brick starten, LCD anhaengen, und dann den Port flashen)

3. Dto. fuer die LCD Firmware

 

Der Loetkolben

Link to comment
Share on other sites

- Schauen ob irgendwo stecker verbogen sind (Kurzschluss)

 

kann ich ausschließen, da ich auch die Kabel benutzt habe, die an den anderen Bricklets gehen

Guck mal ob vielleicht eines der Beinchen im Bricklet Stecker krumm ist (vom Master Brick oder vom LCD 20x4 Bricklet), das könnte ja unabhängig vom Kabel sein und könnte auch das Problem erklären.

Link to comment
Share on other sites

Dank euch für die Tipps. Komme erst heute am Feiertag dazu, da rein zu sehen.

 

Unter einer Lupe konnte ich das Problem lokalisieren: ein Beinchen der Buchse war stark verbogen und hatte sich mit seinem Nachbarn "zusammen getan". Leider ist diese beim zurück biegen direkt am Plastik abgebrochen - war wohl schon mechanisch zu beansprucht.

 

Wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als ein neues LCD Blicklet zu bestellen, ich glaube kaum, dass ich die Buchse aus- und eine neue eingelötet bekäme. Frage aber vorher noch mal einen Kollegen, der deutlich mehr SMD Löterfahrung hat.

 

  Torsten

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...