Jump to content

Brick versehentlich `Erased' – was tun?


InaYip
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe meinen Masterbrick versehentlich erased. Unter Windows 7 x64 habe ich versucht den Brick wiederherzustellen, aber leider ohne Erfolg. Die Treiber werden einfach nicht installiert. Windows hat das Ding als "GPS Camera" erkannt, und die entsprechenden Treiber dafür installiert. Das ist natürlich total falsch. Wenn ich die Treiber deinstalliere (+ auf Löschen klicke), dann ist das gesamte Gerät weg und taucht nicht mehr in der Liste auf. Suche ich wieder nach neuen Geräten, so taucht es auf, aber sofort wird wieder der komische GPS Camera Treiber installiert.

 

Wähle ich händisch den mitgelieferten Treiber aus, so sagt Windows, dass der Treiber aktuell genug sei. Daumen hoch!1 :'(

 

Hat jemand eine Idee was ich tun kann? Hinzu kommt, dass obwohl ich in den sam-ba Ordner die neuen Brick-Firmwares kopiert habe, sie in der Liste nicht angezeigt werden. Es ist echt zum heulen...

 

LG

Link to comment
Share on other sites

In das SAM-BA Verzeichnis müssen nicht die neuen Firmwares rein sondern die "SAM-BA Files": http://download.tinkerforge.com/tools/samba/samba_files_1_0_0.zip

 

Dort drin ist ein Bootloader für die Bricks. Die Bricks haben einen unlöschbaren minimalen Bootloader drauf der lädt diesen Bootloader um dann die neue Firmware zu flashen :).

 

Also einfach die Dateien im SAM-BA Ordner entpacken und dann sollte eine passende Auswahl da sein.

Link to comment
Share on other sites

Entschuldige wenn ich mich irre, aber in den samba_files sind doch die Firmwares, oder? Diesen Ordner habe ich extrahiert.

 

Nur fängt mein Problem ja schon viel früher an, nämlich bei der Installation der Treiber.

Link to comment
Share on other sites

Es sollte möglich sein noch während das Ding als GPS Camera erkannt installiert wurde einfach auf "Treiber aktualisieren" zu gehen und dann die Files händisch auszuwählen.

 

Ich habe dazu den Ordner "C:\Program Files (x86)\Tinkerforge\Brickd\drivers" genommen. Zunächst hatte ich den Ordner amd64 ausgewählt, das ist aber falsch, weil die inf-datei ja im ordner darüber liegt.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

ich hatte auch beide Ordner versucht. Bei beiden gibt es leider das gleiche Problem…

 

Vielleicht liegt es daran, dass der Brick schon im Flash–modus ist? Oder ich probiere es jetzt einfach nochmals. Schaden kann es ja nicht.

Link to comment
Share on other sites

VID_03EB und PID_6124 bedeutet er ist im Bootloader.

 

Einmal ganz von vorne. Installiere sam-ba und entpacke die sam-ba files in den sam-ba ordner.

 

Dann stecke den Brick an während du den Reset Taster drückst (damit stellen wir sich das er auch wirklich im Bootloader ist). Dann wählst du folgenden Treiber aus: SAM-BA-ORDNER\drv (nicht den Treiber der in brickd\drivers liegt!). Falls er nicht nach einem Treiber fragt einmal über die Treiber aktualisieren die Treiber per Hand auswählen.

 

Dann sam-ba starten und die Prozedur so durchführen wie in der Doku beschrieben. Wenn der Brick sich wieder als Brick anmeldet, dann den Treiber in Tinkerforge\Brickd\drivers auswählen (wenn du das schon einmal getan hast macht er das automatisch)!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...