Jump to content

[PHP] erstes PHP-Script


Recommended Posts

Ja da hab ich auch gestaunt  ;D  8)

 

Die Zauberei ist folgendes:

<?php
$full_assembly_string = 'System.Windows.Forms, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089';
$namespace = 'System.Windows.Forms';
$form = new DOTNET($full_assembly_string, $namespace.'.Form');
$txt1 = new DOTNET($full_assembly_string, $namespace.'.TextBox');
?>

 

Dokumentiert hier.

 

Wenn ich mit dem System noch die Callbacks irgendwie in den Griff bekomm, wär das ne coole Sache.

 

ich hab mir dann auch mal die Microsoft-Doku angeschaut, aber ich habs z.B. nicht geschafft ne einfache "Message-Box" zu erzeugen... also so richtig Easy is das nicht :).

 

Winbinder ist etwas ähnliches, greift aber glaub ich nicht auf die .NET-Assembies, sonder auf die normale Windows-API zu. Der Winbinder läuft auch ganz nett eigentlich, ist aber nicht wirklich intuitiv zu bedienen...

 

Noch mehr hab ich gestaunt wie ich gelesen hab, via PHP die Windows-Systemdienste zu manipulieren bzw. PHP-Systemdienste hinzuzufügen

 

Ich hab auch mal versucht die C#-Tingerforge.dll in PHP zu laden. Soll grundsätzlich gehen, diese DLL's zu laden, aber scheinbar kommt mein PHP 5.3.8 nicht mit den .NET4.0-DLL's zurecht. mit 3.5 solls wohl besser klappen :)

 

Gruß

Christian

Link to comment
Share on other sites

achso... keine Ahnung ;-). Ich bin nicht so wirklich der ".NET-Held". Ich hab nur mal kurz in die Richtung recherchiert, aber die DLL's wollten net wirklich.

 

Ich würd mich echt sehr dafür interessieren, dass man diese dotnet-WindowsForms nutzbar einsetzen könnte. Allerdings gibt das Internet nicht so wahnsinnig viel her. Recht viel mehr was ich hier hab konnt ich bisher nicht in Erfahrung bringen. Evtl versuch ich noch a bissl mehr mit Winbinder zu basteln. Da gibts ja zumindest nen funktionierenden grafischen Editor (entfernt ähnlich wie Visual Studio), wo man allerdings ausschließlich die Oberfläche zusammenklicken kann. Code/Funktionen muss man wahrscheinlich manuell reinbringen.

 

Gruß

Christian

Link to comment
Share on other sites

Einmal ganz allgemein zu den C# Binding Versionen: Wir bauen die ganzen Bindings unter Linux, die C# Bindings entsprechend mit mono. Wir wollen mono auch unbedingt unterstützten (wird durchaus in embedded Devices in der Robotik benutzt, also sehr interessant für uns). Allerdings ist in mono noch nicht die komplette .NET API implementiert, z.B. die asynchronen Sockets noch nicht.

 

Auf Windows Phone wiederum wurde nicht auf Abwärtskompatibilität geachtet und es gibt z.B. keine blockenden Sockets (daher auch die #ifdefs im Code).

 

Daher muss man da bei C# immer ein bisschen hin und her jonglieren um es auf allen Plattformen zum laufen zu kriegen.

Link to comment
Share on other sites

Auf Windows Phone wiederum wurde nicht auf Abwärtskompatibilität geachtet und es gibt z.B. keine blockenden Sockets (daher auch die #ifdefs im Code).

 

Das ist ja furchtbar! Ich hab mich schon immer über die vielen verstreuten ifdefs geärgert... werde mal schauen, dass ich mir nen WP-SDK installiere, dann würde ich versuchen das Problem zu entschärfen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...