Jump to content

Acceleration Bricklet, Fehlermeldung „Index außerhalb des Arraybereiches“


Tracker
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe das Modul „ExampleSimple“ zum Abfragen des Beschleunigungssensors verwendet.

Dabei bekomme ich die Meldung „Index außerhalb des Arraybereiches“. Den Sourcecode und die entsprechende Dämon-Ausgabe ist im Anhang abgebildet.

Für den Test verwende ich Windows 7 Professional 64, VisualStudio2008.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand weiter helfen könnte.

Vilen Dank !

211339285_Tinkerforge_Acceleration_Bricklet_Index_auerhalb_des_Arraybereiches.jpg.7781035b1a6c04cf680bda9b5914e86b.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich kann das Problem leider nicht reproduzieren. Ich habe folgendes getan:

 

- eine VB.NET Consolen Anwendung in Visual Studio 2012 Express erstellt

 

- den Inhalt der Module1.vb Datei in Visual Studio mit dem Inhalt der ExampleSimple.vb Datei vollständig ersetzt

 

- die "Module ExampleSimple" Zeile durch "Module Module1" ersetzt

 

- die Tinkerforge.dll aus http://download.tinkerforge.com/bindings/vbnet/tinkerforge_vbnet_bindings_2_1_8.zip als Referenz zum Projekt hinzugefügt

 

- die UID angepasst

 

- den Startknopf in Visual Studio geklickt

 

Das Programm startet und in einem Konsolenfenster sehe ich die Acceleration Werte.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...