Jump to content

Verständnisfrage Callback mit Python bei AnalogIn


yvo
 Share

Recommended Posts

Hallo Forum

 

Ich habe ein grundsätzliches Verständnisproblem bei der Callback-Funktion des AnalogIn 2.0:

Als Start habe ich das Threshold-Beispiel genommen

https://github.com/Tinkerforge/analog-in-v2-bricklet/raw/master/software/examples/python/example_threshold.py

und leicht angepasst:

ai.set_voltage_callback_threshold("i", 5*1000, 20*1000)

 

Nach meinem Verständnis sollte immer die Callback-Funktion aufgerufen werden, wenn die Spannung zwischen 10 und 20 Volt zu liegen kommt.

Ich wechsele die Spannung am Bricklet zwischen 0 und 15 Volt. Im BrickViewer wird alles korrekt ausgegeben. Im Python-Code passiert aber nichts. Die Callback-Funktion erscheint nicht sofort.

Erst nach dem drücken einer Taste werden einige Zeilen mit den Volt ausgegeben.

 

Kann mir jemand einen Hint geben? Das wäre super.

 

Mit den besten Grüssen,

Yvo

Link to comment
Share on other sites

Mh, also wenn ich den Code so nehme wie er im Beispiel ist und die UID anpasse sowie threshold Konfiguration durch "ai.set_voltage_callback_threshold("i", 5*1000, 20*1000)" ersetze funktioniert das bei mir genau so wie du es Beschrieben hast.

 

Hattest du die UID bei dir angepasst?

 

Brick Viewer nutzt übrigens Getter, daher ist die Anzeige im Brick Viewer von den Callback-Konfigurationen unabhängig.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...