Jump to content

Brick Viewer leer


insidERR
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe heute meinen RasPi 3B gegen einen aktuellen 3B+ getauscht. Habe die Speicherkarte aus dem alten in den neuen RasPi gesteckt.

Das Image ist grad mal zwei Monate alt und lief sofort ohne Probleme auf der neuen Hardware.

 

Mein Problem ist jetzt, dass im Brick Viewer zwar die Verbindung aufgebaut werden kann, die angeschlossene Hardware aber nicht erkannt wird. Siehe Screenshot.Die Konsole ist nur damit man sehen kann, dass der Deamon läuft.

Sobald TF Strom vom RasPi bekommt leuchten alle LEDs an allen Teilen auf.

 

Zu sehen müsste der MasterBrick 2.0, IR-Thermometer 2.0 und RemoteSwitch 2.0.

Auch ein Programm (VB.net), welches auf TF greifen soll, spuckt eine Fehlermeldung aus und bricht ab.

 

Wenn ich die Sachen am Windows-PC anschließe, wird alles wie gewollt angezeigt. Dort habe ich auch die Firmware aller Komponenten aktualisiert.

 

Frage: muss ich auf dem RasPi etwas anpassen?

BrickViewer.thumb.jpg.f24d774310fc332fb1be5cb1d19cad49.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hi borg,

kann es erst heute abend ausprobieren. Habe bis dahin keinen physischen Zugang zum System. Kann aktuell nur über VNC drauf zugreifen.

Habe den RasPi gestern mehrfach neu gestartet. Firmware(Brick,Bricks) über nen Windows-PC aktualisiert.

Am RasPi den BrickD/BrickV deinstalliert und wieder installiert(neueste Version). RasPi update/upgrade gemacht.

 

Werde heute abend auch ausprobieren den alten RasPi(3B) zu nehmen.

 

Wenn dir/euch was anderes einfällt, einfach schreiben. Schaue hier öffter vorbei. Vielleicht kann ich es über VNC testen.

Link to comment
Share on other sites

Hast Du mal ins brickd.log geschaut?

Da müsste der USB Connect eigentlich sichtbar sein?

 

z.B.:

2018-11-29 17:43:52.867096 <I> <usb.c:191> Added USB device (bus: 1, device: 4) at index 0: Master Brick [6QGw3E]
2018-11-29 17:44:02.932305 <I> <network.c:260> Added new client (N: 127.0.0.1:37918, T: plain-socket, H: 21/21, A: disabled)
2018-11-29 17:45:55.967287 <I> <client.c:223> Client (N: 127.0.0.1:37918, T: plain-socket, H: 21/21, A: disabled) disconnected by peer

 

Wenn dort gar nichts von USB steht: hast Du ein 2. USB Kabel zum Test (wobei wenn es auf Windows mit dem Kabel geht ...) ?

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

@remotecontrol: ja, habe rein geschaut. Kein Plan mehr, was drin stand. Wusste ja nicht genau auf was ich achten soll.

 

@borg: hatte es gestern abend noch das gemacht was du vorgeschlagen hast. Habe zusätzlich noch nen anderen USB-Prort genommen und siehe da. Der MasterBrick wurde erkannt. Also wieder abgezogen, beide Bricklets angeschlossen. Diese wurden auch erkannt. Dann wieder am ursprünglichen USB-Port angeschlossen. Geht alles.

Seltsam...

 

Habe in der Zwischenzeit noch "rpi-update" gemacht. Nach nem Neustart gab es keine Änderung, da hatte ich den Port aber noch nicht abgezogen/gewechselt.

Jetzt nachdem ich den Port gewechselt habe funzt alles. Vielleicht lag an dieser Kombination.

Auf jeden Fall danke für eure Vorschläge/Ideen.  :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...