Jump to content

[Chibi-Bug] Slave-Liste im Master lässt sich mit akt. FW nicht mehr speichern


Nic
 Share

Recommended Posts

Hatte bisher ein funktionierendes Chibi-Funknetz aus

Master-Add 0 - Slave Add 1 - Slave Add 2 - Slave Add 3

(Dies funktioniert allerdings nur wenn alle Slaves eingeschaltet sind)

 

Habe heute zwischen Master-Brick (Add 0) und Chibi Extension noch eine neue RS-485 gesteckt, um erstmal genügend Abstand zur USB-Buchse für die grosse Antenne zu haben.

 

Im Viewer wurde nur noch die RS-485 angzeigt, aber nicht mehr die Chibi-Ext. Habe den Ext.-Type wieder auf Chibi geändert, Reset und nun wurde die Chibi-Ext. angezeigt, allerdings ohne die alten Einstellungen. Die habe ich versucht wieder erneut einzugeben und abzuspeichern.

Nach dem SW-Reset blieb der Master-Brick Eintrag im Viewer weiterhin sichtbar, d.h. die Liste wurde nicht refresht. Erst nach einem HW-Reset. ABER die Slave-Liste blieb weiterhin leer.

 

Habe die RS-485 abgesteckt, und den Ursprungszustand wieder hergestellt. ABER auch dann war es nicht mehr möglich die Slave-Liste zu speichern.

 

Kann es sein, daß ab dem RS-485 Support in FW und Viewer, der Support für Chibi teilw. verloren ist ?

Bitte Vorschläge für einen Workaround ? Ev. Rollback zur alten FW.1.1.9 und Viewer 1.1.2, oder reicht eines von beiden ?

Link to comment
Share on other sites

1) Habe im Viewer 1.1.2 die FW. 1.1.7 auf den Master installiert. Kann jetzt die Slave-Liste persistent speichern. UND bekomme diesmal ein Check-OK nach "Save-Chibi Config."

 

Stecke ich bei dieser Konstellation den RS-485 dazwischen, bleibt auch nach dem HW-Reset der Viewer leer. RS-485 wird wieder entfernt. Master erscheint wieder im Viewer, Slave-Liste bleibt erhalten.

 

2) Upgrade den Viewer auf Latest 1.1.5: Kann wiederhin die Slave-Liste editieren und bekomme das Check-Ok

3) Upgrade Master FW auf 1.2.2: Kann wiederhin die Slave-Liste editieren und bekomme das Check-Ok

4) Stecke ich den RS-485 dazwischen, geht die Slave-Liste der Chibi-Ext. irreparabel verloren, auch ein Abstecken des RS-485 hilft nicht, erst wenn ich wieder mit 1) wiederhole, kann ich die Liste abspeichern.

 

@Tinkerforge

Ist ev. eine Kleinigkeit  ;) in der FW, aber vielleicht wäre es möglich, den uneingeschränkten Betrieb mit Chibi-Extension weiterhin zu gewährleisten, auch wenn man die RS-485 nur als Abstandhalter dazwischensteckt, z.B. die RS-485 disabeln etc. Oder gibt eine andere Alternative problemlos die grosse Antenne anzustecken, auch wenn das USB-Kabel am Master steckt ?

Link to comment
Share on other sites

Die RS485 Extension shiftet Pinne im Stack um, es ist (im Moment) nicht möglich eine Extension anzusprechen die im Stack über einer anderen Extension sitzt. Das mache ich zusammen mit der WLAN Extension fertig.

Ok.

 

Gibt es ev. für den Antennenanschluss eine Verlängerungsstück bei Conrad und Co zu kaufen ?

Ist das ein Standardanschluss ?

Link to comment
Share on other sites

Bin gerade bei Conrad an die richtige Verkäuferin (!) geraten, und die suchte mir einen SMA Stecker auf BNC Buchse Kupplung und visa versa raus. Ist zusammengesteckt etwas zu lang, aber damit entfällt das Löten und der USB-Stecker hat genügend Platz.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...