Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - borg

Pages: 1 ... 207 208 [209] 210
3121
Allgemeine Diskussionen / Re: Messung der Akkukapazität
« on: January 13, 2012, 19:54:14 »
Den Akkuladezustand kannst du denke ich am besten anhand der Spannung feststellen (die fällt ab wenn der Akku leer wird). Die Spannung die am schwarzen Stecker auf dem Stepper Brick eingespeist wird kannst du mit get_external_input_voltage abfragen (oder get_stack_input_voltage, falls du durch einen Stack einspeist).

Du kannst auch mit set_minimum_voltage eine minimale Spannung für dein Akku hinterlegen und bekommst dann ein UnderVoltage Signal, sobald die Spannung zu weit abfällt.

3122
Allgemeine Diskussionen / Re: Stecker Normteile ?
« on: January 13, 2012, 19:49:41 »
Zu den Bricklet Steckern hatte ich auch im englischen Forum schon was geschrieben: http://www.tinkerunity.org/forum/index.php/topic,90.0.html

Die Stecker sind kompatible zu JST SH:
SM10B-SRSS-TB (Auf der Platine)
SHR-10V-S-B (Zum reinstecken)


3123
Allgemeine Diskussionen / Re: Stecker Normteile ?
« on: January 12, 2012, 20:32:40 »
Da die Frage danach schon öfter gekommen ist, denke ich wir werden alle Bauteile die keine Standardbauteile sind auch bei uns in den Shop stellen.

Das wird allerdings erst nach der neuen Produktion passieren, wenn wir die übriggebliebenen Bauteile wieder haben. Wir haben im Moment keine nicht verlöteten Board-to-Board Stecker hier :-).

3124
Allgemeine Diskussionen / Re: WirelessUSB
« on: January 12, 2012, 00:35:48 »
Puh, das haben wir wie gesagt noch nie getestet. Ich kann da im Moment nichts zu sagen.

Ich nehme an du hast sowas hier gekauft:
http://www.amazon.de/Olidata-Wireless-USB-Set/dp/B002BX3LRI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1326324313&sr=8-1 ?

Ich bestell das mal und probier es mal selber aus. Da WUSB noch vergleichsweise neu ist könnte ich mir vorstellen das sie die USB Geräteklasse die wir verwenden noch nicht komplett unterstützten (Im Gegensatz zu Eingabegeräten, Massenspeicher etc).

3125
Allgemeine Diskussionen / Re: Stepper Brick nur bis 500mA
« on: January 12, 2012, 00:24:02 »
Das stimmt natürlich, sollten wir vermutlich auf dauer machen. Du kannst dich aber auch jetzt schon im download Bereich durchnavigieren und gucken was die letzte Version ist: http://download.tinkerforge.com/firmwares/

3126
Allgemeine Diskussionen / Re: Recheneinheit
« on: January 10, 2012, 17:27:22 »
Das ist möglich, wird es direkt von uns allerdings in den nächsten Monaten nicht geben.

Eher würden wir versuchen ein vorhandenes Linux embedded Board (wie Raspberry Pi: http://www.raspberrypi.org/) direkt zu unterstützten. So dass man per Adapter den Raspberry Pi als Master nutzen kann und andere Bricks draufstecken kann.

3127
1) Dokumentation in der Lib könnte man passend mit generieren. Ich schreibs mal auf die TODO-Liste, werde ich aber nicht in nächster Zeit zu kommen.

2) Mit der enumerate Funktion von der IPConnection: http://www.tinkerforge.com/doc/Software/IPConnection_CSharp.html#example

3) Die Reset Leitungen sind im Stack miteinander verbunden. D.h. wenn du den Reste Knopf bei einem beliebigen Brick betätigst werden alle Bricks im Stack neugestartet. Reset per Software auslösen geht im Moment nicht.

4) Die Chibi Extension wird bis zu 255 Slaves unterstützten (d.h. ein Master+Stack+Chibi am PC und 255 Master+Stack+Chibi autonom, über Chibi vom PC gesteuert).

PS: Ich arbeite gerade am Code der Chibi Extension, das sieht schon ganz gut aus! Sind nur noch ein paar Kleinigkeiten zu fixen.

3128
Ganz unterschiedlich.

Bricklets haben Plugins auf dem EEPROM die vom Brick ausgelesen und ausgeführt werden. D.h. da können die Interrupts ganz normal vom Prozessor ausgelesen werden.

Bricks die in einem Stack auf einem Master Brick sitzen kommunizieren über SPI mit dem Master, d.h. der Prozessor vom Stack Teilnehmer bekommt einen Interrupt und speichert den solange bis er vom Master Brick per SPI angesprochen wird.

Bei Kommunikation über Extensions gibt es wiederum "echte" Interrupts (Da die Latenz über Funkkommunikation sowieso schon so hoch ist, ist das dort notwendig).

Oben drüber sitzt dann nochmal das USB Protokoll. Bei USB wird leider immer vom PC gepollt, eine USB Datenübertragung kann nie von einem USB Device gestartet werden.

3129
Project introductions and project ideas / Re: Ethernet brick with PoE
« on: January 04, 2012, 21:48:08 »
It is planed, but it will take some more time. We will finish the Chibi Extension and RS485 Extension first (because we have the hardware already and they were anounced already). After that we will likely release a Wifi Extension, since it was requested most.

Since we already have to have implemented a TCP/IP stack then, we might follow with an Ethernet Extension.

3130
Allgemeine Diskussionen / Re: Java Servlet - IPConnection / Brick
« on: January 04, 2012, 21:41:22 »
Mh...
Quote
java.lang.ClassNotFoundException: com.tinkerforge.Device

Device ist eine Klasse in IPConnection.java.

Ich glaube bei Java Servlets musst du alle verwendeten Klassen irgendwo in WEB-INF/ eintragen?

3131
Allgemeine Diskussionen / Re: Stecker Normteile ?
« on: January 04, 2012, 11:05:37 »
Die Stecker sind von Anytek. Die auf der Platine sind aus der OQ Reihe und die zum reinstecken aus der KD Reihe. Beide 3.5mm pitch.

OQ: http://www.anytek.com.tw/EN/search_product.aspx?cateid=&codename=oq&exflag1=3.5&exflag5=&page=1
KD: http://www.anytek.com.tw/EN/search_product.aspx?cateid=&codename=kd&exflag1=3.5&exflag5=&page=1

Den auf der Platine gibt es Vertikal. Du wolltest aber vermutlich eher den zum reinstecken im 90° Winkel haben oder? Das gibt es, wenn ich das richtig sehe, leider nicht.

3132
Allgemeine Diskussionen / Re: Wiki
« on: January 03, 2012, 01:05:45 »
Ich denke wichtig ist eine gute Struktur im Wiki. Wer eine gute Idee hat etwas hinzuzufügen aber keinen passenden Platz dafür findet lässt es vermutlich lieber sein.

Zur Sprache: Ich finde es wichtig das man vergleichsweise einfach vom deutschen zum englischen Teil des Wiki und wieder zurück kommt. Oft wird ja doch die eine oder andere Information in einer Sprache fehlen und es wäre schade wenn man dann nicht einfach an die englischen Inhalte kommt die man evtl. auch versteht.

Ich werde am Mittwoch mal ein bisschen Struktur ins Wiki bringen und erste Inhalte schaffen. Die ist dann natürlich nicht für immer fest und wir können jederzeit wieder umräumen.


3133
General Discussion / Re: Bricklet connector
« on: January 03, 2012, 00:55:36 »
The part is compatible to the 10 pin JST SH side entry connector.
http://parts.digikey.com/1/parts/312842-conn-headr-sh-10pos-side-1mm-tin-sm10b-srss-tb-lf-sn.html

Note: If you want your Bricklet to be recognizable by a Brick, don't forget to include the EEPROM.

3134
Allgemeine Diskussionen / Re: WirelessUSB
« on: January 02, 2012, 19:15:25 »
Jeder Funktionsaufruf ist ein Befehl. D.h. eine Rampe mit Beschleunigung x, Endgeschwindigkeit y, Debeschleunigung z und 2500 Schritten sind drei Befehle (SetMaxVelocity, SetSpeedRamping und SetSteps).

Das sind allerdings alles Setter, da ist die Latenz nicht so schlimm weil keine Nachricht zurück kommt.

Angenommen du würdest DriveForward aufrufen, dann immer GetRemainingSteps und anhand der noch zu fahrenden Schritten die Geschwindigkeit verändern. Das geht sicher gut wenn man es direkt per USB anschließt, allerdings würde die Latenz über eine Funkverbindung Probleme machen (da der Schrittmotor einfach schon wieder viele Schritte gemacht hat bis der Getter antwortet und der neue Setter raus ist).

3135
Allgemeine Diskussionen / Re: WirelessUSB
« on: January 02, 2012, 17:53:26 »
Ist von uns noch ungetestet, sollte allerdings funktionieren. Es gilt das gleiche wie später auch für die Wireless Extensions: Die Latenzen der Nachrichten steigen stark, dadurch steigt die Roundtriptime von einer Nachricht (vom Programm zum Brick Daemon zum Brick und zurück vom Brick zum Brick Daemon zum Programm) von 1ms auf sowas wie 10ms oder höher.

Das kann Regelungen die mit einer hohen Frequenz erfolgen müssen evtl. unmöglich.

Pages: 1 ... 207 208 [209] 210