Jump to content

Befestigungs-Kits


borg
 Share

Recommended Posts

Wir müssen bald wieder neue Befestigungs-Kits bestellen, daher die Frage:

 

Wenn wir bei "Wünsch Dir Was" wären, wie würde für euch optimalerweise ein Brick bzw Bricklet Befestigungs-Kit aussehen :)?

 

 

Das Feedback was wir bisher bekommen haben deutet darauf hin, dass auf jeden Fall mehr Schrauben dabei sein sollten. Wenn beim Bricklet Befestigungs Kit 8 Stück dabei wären könnte man z.B. einmal oben festschrauben und einmal unter einer Platte.

 

Was würdet ihr noch sehen wollen? Meint ihr Unterlegscheiben sind notwendig/wünschenswert?

Link to comment
Share on other sites

Ich Schraube alles gerne mit den Brick und Bricklet Abstandshaltern zusammen. Was ich nicht mehr brauche sind Muttern da habe ich mehere 4 cm Lange Schrauben voll gemacht damit diese nicht einzeln herumfliegen.

 

Gibt es die Abstandshalter mit an beiden Seitengewinde?

 

Unterlegscheiben sind wie Muttern die würde ich nicht einsetzen, außer diese sind 1/4 mm Dick dann würde ich diese zwischen die Bricks am Stack einsetzen. Manchmal ist der Abstand etwas zu weit um den Stack "fest" zu schrauben.

 

"Befestigungs-Kit"

- 4 Abstandshalter mit Gewinde (Auswahl X mm)

- 4 Abstandshalter Bricklet

- 8 Schrauben

 

Link to comment
Share on other sites

 

Hallo borg,

 

danke fuer den Thread. :-)

 

 

Ich habe gerade meinen eigenen Text, den ich geschrieben habe geloescht, da "The_Real_Black" fast alles gesagt hat.  :D  Nur noch eine kleine Ergaenzung:

 

 

- 4 Abstandshalter mit Gewinde 12mm

- 4 Abstandshalter mit Gewinde 9mm  + Pappunterlegscheiben

- 4 Abstandshalter Bricklet

- 8 Schrauben

- 4 Muttern

 

Aber vielleicht erzeugt man hier mehr Overhead als was die Schrauben und Muttern kosten. Vielleicht kann man ein "Kombipaket" mit Muttern guenstiger Anbieten als ein Paket ohne Muttern, alleine dadurch dass man nur 3 statt 5 Lagerpositionen verwalten muss. ;-) Die Muttern kann/muss man dann ggf. entsorgen. Nicht huebsch aber vielleicht kostenguenstiger.

 

 

- 4 Abstandshalter mit Gewinde 12mm + 4 Muttern

- 4 Abstandshalter mit Gewinde 9mm  + 4 Muttern + Pappunterlegscheiben

- 4 Abstandshalter Bricklet + 8 Schrauben

 

@The_Real_Black: Wie bereits geschildert bin ich von diesen Pappunterlegscheiben, die man von Motherboards kennt, begeistert. Die Dicke/Staerke passt, man kann die Bricks gut "stramm" festschrauben und die machen kein SMD Bauteil kaputt da man sich an den relevanten Stellen hochknicken/hochkanten kann. Hier noch das PDF  ;D

 

Der Loetkolben

Link to comment
Share on other sites

Ich persönlich würde Unterlegscheiben gerne dabei haben. Allerdings nicht die Papp-Version. Ich bin mir bei Aussenanwendungen nicht sicher, wie die sich bei Feuchtigkeit verhalten. Normale DIN Unterlegscheiben aus Metall passen auch sehr gut, oder alternativ (aber deutlich teurer) aus Kunststoff.

 

Mit den Muttern konnte ich bisher gar nichts anfangen, da ich von Unten immer eine Schraube einsetze. Bei Bricklets dann auch von oben eine. Bei Bricks kommt von oben wieder ein Abstandshalter hin, ist nicht schick, aber man kann zur Not gleich weiterstapeln.

 

Was mir aber aufgefallen ist: Ich habe bei Conrad verschiedene andere Längen mit 3mm Gewinde bestellt. Dafür benötigt man einen Sechskantschlüssel mit 5.5mm, was wohl auch üblich ist. Bei Euren ist die Weite 5.0mm. Warum? Preis? Ist das was spezielles?

Link to comment
Share on other sites

Wenn es geht, die Abstandshülsen/bolzen gleich in passender Länge 9.5/12.5mm anbieten. Das Gefummel mit Unterlegscheiben muß nicht sein.

Als Material wäre Aluminium ideal. Es wäre ein Kompromiss aus Witterungsbeständigkeit und Maßhaltigkeit, da Polyamid oder Pappe Feuchtigkeit aufsaugt. Stahl, verzinkt oder Edelstahl, insbesondere bei großen, umfangreichen Stacks, macht sich in der Gewichtszunahme bemerkbar.

 

Frohe Weihnachten allerseits. :)

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Hallo borg,

 

super Sache! Danke. Da hat man lange drauf gewartet.  ;)

 

Meine Frage: Die eigentlichen Bauteile selbst sind von den Abmessungen die gleichen wie bisher?

 

Meine Anmerkung: Die Zusammenstellung der neuen Kits habe ich erst verstanden als ich sie mir im Shop angesehen habe. Die Beschreibung im Blog ist fuer mich zu verwirrend.  ::)

 

Alle neuen Kits auf einen Blick: (Ich hoffe es gibt keine Umbrueche)

 

Befestigungskit 9mm  Befestigungskit 12mm  Befestigungsschrauben(lang)

 

mounting_kit_new_unpacked_9mm_600.jpg  mounting_kit_new_unpacked_12mm_600.jpg  mounting_screws_unpacked_600.jpg

 

 

Viele Gruesse

 

 

Der Loetkolben

 

Link to comment
Share on other sites

Meine Frage: Die eigentlichen Bauteile selbst sind von den Abmessungen die gleichen wie bisher?

Jop.

 

Die Beschreibung im Blog ist fuer mich zu verwirrend.  ::)

Ist ein bisschen ein Zungenbrecher geworden ;D. Aber dafür gibt es ja die Bilder.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...