Jump to content

Idee für Bricklet: IR-Fernbedienungs-Empfänger


Plenz
 Share

Hast du Interesse an einem IR-Fernbedienungs-Empfänger?  

22 members have voted

  1. 1. Hast du Interesse an einem IR-Fernbedienungs-Empfänger?

    • Darauf warte ich schon lange
    • Könnte vielleicht mal interessant werden
    • Kein Bedarf


Recommended Posts

Ich würde gern einen Brickstapel per IR-Fernbedienung steuern können (ganz besonders im Hinblick auf zukünftige Standalone-Lösungen).

 

Das gewünschte Empfänger-Bricklet müsste billige Universalfernbedienungen unterstützen und bräuchte eigentlich weiter nichts zu können, als ein ankommendes IR-Signal zu dekodieren und die dabei jeweils erkannte Folge von "Nullen" und "Einsen" z.B. als Zeichenkette zum Auslesen zur Verfügung zu stellen. Es bleibt dann dem Anwender überlassen, die verschiedenen Zeichenketten auseinanderzuhalten und darauf zu reagieren.

Link to comment
Share on other sites

Ich fände es dann noch ganz praktisch, wenn der Empfänger mit auf der Senderplatine säße. Mit einem schönen TF Gehäuse wäre das schon eine feine Sache.

Link to comment
Share on other sites

Das ist klar. Aber genau da setzt ja die Verwendung einer Empfangsdiode an. Man könnte einfach die gesendeten Daten von der original Fernbedienung aufzeichen, abspeichern und dann bei Bedarf wieder abspielen. So müsste sich niemand gedanken darüber machen, was da wie modelliert werden muss. Wer dann ein bisschen tiefer in die Materie einsteigen möchte sollte natürlich auch die Möglichkeit dafür haben aber ich denke mal für die meisten hier würde der Ersatz der original Fernbedienung ausreichen.

Link to comment
Share on other sites

Nun, ich habe letzten ein klein Test mit Arduino gemacht. Dazu habe ich den TSOP Baustein einfach auf das Bord gesetzt und siehe da, es klappt bestens. Nach 15 Minuten hatte ich eine passende LIB gefunden und eingebunden.

 

Ich habe es daraufhin mit einigen Fernbedienungen probiert und alle wurden erkannt.

Ich glaube, nur die Wellen-Länge ist wichtig und die scheint bei allen Fernbedienungen gleich zu sein, kann das sein?

 

Daher wäre so ein Brick relativ leicht umzusetzen. Schätzte ich...

 

(Vorher habe ich ein paar Tests mit dem IO16 Brick gemacht. Nun, das Signal wurde erkannt aber ich konnte kein Muster Ableiten, weil das IO16 Brick einfach zu "Langsam" ist.

Link to comment
Share on other sites

 

Mal konkreter.  ;)

 

Hauptsaechlich geht es um RC5 Codes. Soviel ich weiss gab es nur wenige Chips die die Fernbedienungssignale decodieren konnten, wie z.B. SAA3049. Alternativ gab/gibt es ein ST3659.

 

Fast alle Implementierungen setzen heute einen einen Microcontroller. Die Consumergeraete selbst (Fernseher und Musikanlage) nutzen auch nur einen I/O Pin um das zu verarbeiten.

 

Da ich nicht weiss, ob der Tinkerforge Microprozessor auf dem Masterbrick in der Lage ist die Signale zu verarbeiten (Geschwindigkeit/Interrupt) boete sich an ein Universalbricklet mit (Tocher-)Microcontroller an.

 

Soll heissen: Bricklet mit Microcontroller der eine eigene Firmware hat die die IR Signale decodiert und dem Masterbrick zur Verfuegung stellt. Dieser Platine koennte man auch andere (Sub-)Aufgaben geben. Dies ist uebrigens der gleiche Gedanke wie beim Remotebricklet, dass man auch (demnaechst) wohl, mit andere Firmware, fuer andere Aufgaben einsetzen kann.

 

Vielleicht kommt man so voran.  :)

 

Der Loetkolben

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Viel zu kompliziert. Ich denke gar nicht an eine Dekodierung, wo am Ende rauskommt, welche Funktion bei welchem Gerät gesteuert werden sollte. Mir würde es völlig genügen, wenn ich eine Kette von Impulslängen bekäme. Der Empfänger müsste nur in der Lage sein, den Start einer Impulskette zu erkennen und anschließend die Längen zu messen: 10000µs high (Startimpuls), 600µs low, 1200µs high, 600µs low... und mein eigenes Auswertprogramm muss dann schauen, was es mit all den Zahlen anfängt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...