Jump to content

Processing + Brocks + Bricklets


T-Klaus
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ist es möglich die Bricks und Bricklets von Processing aus zu programmieren/kontrollieren?

Wenn nein: ist eine Processing Library geplant - wäre super

Wenn ja (wäre super): Processing ist ja sehr Java nah - ist es denn dann möglich Java libs einzubinden, wenn ja - wie?

 

Gruß

 

Klaus

 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab's gerade mal getestet mit Processing 1.5.1 auf Linux und man kann wohl einfach die Java Bindings nehmen.

 

Hier mal was ich getan habe. Mein Processing Sketchbook Verzeichnis ist ~/sketchbook. Darin dann Verzeichnisse anlegen so dass sich ~/sketchbook/libraries/Tinkerforge/library/ ergibt. Darein dann die Tinkerforge.jar, also:

 

~/sketchbook/libraries/Tinkerforge/library/Tinkerforge.jar

 

Hier ein minimales Proof-of-Concept Beispiel, dass zeigt das zumindest das Import funktioniert:

 

import com.tinkerforge.*;

IPConnection ipcon;

void setup()
{
  try {
    ipcon = new IPConnection("localhost", 4223);
  } catch (Exception e) {
  }
}

void draw()
{
}

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Tips.

Habe zur Zeit noch kein Brick usw. arbeite aber viel mit Processing. Werde mir mal ein Testbrick zulegen und schauen wie es klappt.

Das ist auf jeden fall eine Supermöglichkeit um Processing noch haptischer zu machen... und vielleicht kommt ja demnächst eine komplette Lib...

 

Was noch fehlt ist ein MIDI Bricklet...

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...