Jump to content

Wie reagiert der DC Brick wenn die externe Stromversorgung getrennt wird?


Bodo
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Laut Beschreibung schaltet der DC Brick von externer Versorgung des Motors automatisch auf die interne Versorgung um sobald die Externe Versorgung getrennt wird. Was passiert wenn der Motor "die volle Leistung" benötigt - 5A. Kann dies die interne Versorgung ohne Schaden liefern? Bzw. was wird im Falle einer "Überlast" dann passieren?

Viele Grüße, Bodo

 

Link to comment
Share on other sites

Über die 5V-USB Versorgung kann natürlich keine Motoren treiben.

 

Gemeint ist die Versorgung des Stapels über die Step-Down Power Supply. Diese kann die vollen 5A bereitstellen. Voraussetzung ist natürlich das externe eine entsprechend leistungsfähige Stromversorgung angeschlossen ist.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Borg,

danke! Hintergrund der Frage ist, dass es sich bei der 12V Versorgungsspannung um eine eigene Quelle (Akku) handelt die auch getrennt abgesichert und geschaltet ist. Die Ansteuerung durch USB erfolgt durch ein Notebook. D.h. es ist sehr wahrscheinlich dass Fälle auftreten werden wo der Stapel zwar "noch" durch USB versorgt wird, jedoch die "Externe Versorgungsspannung" abgeschaltet wird - und dies, wenn es dumm läuft, währen der DC Brick gerade die volle Leistung zieht.

Step down Stromversorgung und DC Brick Externe Stromversorgung sind identisch und fallen dann gleichzeitig aus.

Und wie ich dich verstehe "schaltet" der Motor dann einfach aus ohne das Überlastungen in der internen Stromversorgung via USB auftreten da die Leistung für dem Motor auch intern "parallel" zur Versorgung der Bricks läuft, richtig?

 

Und da stellt sich dann noch eine Frage... Da es sich mit Notebook und 12V Akku um zwei unabhängige Spannungsquellen handelt die nicht zwingend eine gemeinsame "Erde" haben können diese ja statisch verschiedene Potentiale haben - zumindest im Moment wenn die Verbindung hergestellt wird. Stellt das für die Bauteile ein Problem dar?

 

Viele Grüße, Bodo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bodo,

 

in dem Fall sollten keine Probleme auftreten. Der Motor wird dann einfach ausdrehen. Die Stromversorgung von der Logik (Mikrocontroller) und Motoren läuft parallel (mit gemeinsamer Masse).

 

Da die beiden Spannungsquellen über das Brick eine gemeinsame Masse erhalten können Ausgleichsströme fließen. Diese sollten aber nicht so groß sein, dass es da Probleme gibt.

 

Viele Grüße,

 

Bastian

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...