Jump to content

C++ Touch LCD callback


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Frage zum Touch-Callback: wenn ich einen Touch-Callback registriere wird dieser zyklisch aufgerufen, sowie ich auf das Display drücke und gedrückt halte. Die Registrierung schaut in etwa so aus:

    lcd_128x64_register_callback(getDevice(), LCD_128X64_CALLBACK_TOUCH_POSITION, (void*)touchCallback, this);
    lcd_128x64_set_touch_position_callback_configuration(getDevice(), 50, false);

 

Klappt soweit.

 

Ich sehe aber keinen Unterschied abhängig vom Parameter 4 (value_has_to_change): egal ob true oder false, im angegebenen Zyklus wird der Callback ausgelöst, wenn ich drücke.

 

Was sollte der 4. Parameter bewirken ?

Link to comment
Share on other sites

Der Callback wird in der Periode ausgelöst weil sich innerhalb der Periode etwas am Wert ändert (die Position verschiebt sich leicht oder der Druck ist ein wenig anders, etc).

 

Der Parameter ist mehr oder weniger da weil wir ihn bei jedem Callback haben. Ähnlich ist das z.B. beim Accelerometer Bricklet: Auf den Beschleunigungsdaten ist fast immer ein wenig rauschen, also wirst du auch fast immer den Callback mit der angegebenen Periode bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...