Jump to content

brickd unter macOS 10.15.4 in regelmäßigen Abständen nicht mehr erreichbar


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich beobachte seit einigen Tagen des öfteren, dass brickd ohne erkennbaren Grund nicht mehr erreichbar ist.
Brick Viewer kann sich dann nicht mehr verbinden und ich muss den Daemon neu starten. Das kommt seit zwei Wochen ca. alle ein bis zwei Tage vor.

Ein Blick ins Logfile lässt nichts erkennen, da der Fehler leider nicht geloggt wird.
Gestern ging alles problemlos. Zwei Tage davor musste ich zum letzten Mal neu starten.
Vor 10 Minuten wollte ich drauf zugreifen und es ging nicht mehr. Dazwischen habe ich den Rechner im Schlafmodus gehabt.

Hat jemand das gleiche Verhalten bei sich?

==> /var/log/brickd.log <==
2020-04-30 19:42:33.768010 <I> <libusb:darwin_claim_interface> no interface found; setting configuration: 1
2020-04-30 19:42:33.768331 <E> <libusb:darwin_claim_interface> interface not found
2020-04-30 19:42:33.896937 <I> <usb.c:194> Added USB device (bus: 20, device: 24) at index 1: Master Brick [6Jpnid]
2020-04-30 21:18:35.727764 <I> <usb.c:414> Removing USB device (bus: 20, device: 24) at index 1: Master Brick [6Jpnid]
2020-04-30 21:18:35.733964 <W> <libusb:darwin_release_interface> USBInterfaceClose: no connection to an IOService
2020-04-30 21:18:35.734097 <W> <libusb:darwin_close> USBDeviceClose: no connection to an IOService
2020-04-30 21:18:36.156209 <I> <libusb:darwin_claim_interface> no interface found; setting configuration: 1
2020-04-30 21:18:36.156738 <E> <libusb:darwin_claim_interface> interface not found
2020-04-30 21:18:36.287554 <W> <libusb:darwin_open> USBDeviceOpen: no connection to an IOService
2020-04-30 21:18:36.287712 <E> <usb_stack.c:444> Could not reopen USB device (bus: 20, device: 25): LIBUSB_ERROR_NO_DEVICE (-4)

 

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb cl-:

Hat jemand das gleiche Verhalten bei sich?

Nein. Hier läuft alles absolut problemlos. Rocksolid. Mit und ohne Schlafen. Manchmal tage-, wochenlang ohne Reboot der Maschinen am Stück. 

Gruß, Uwe 

Link to comment
Share on other sites

@cl- Hattest du zu dem Zeitpunkt als die brickd Probleme begonnen haben gerade auf macOS 10.15.4 aktualisiert?

Ist brickd dann ganz tot, oder kannst du durch ab- und anstecken von Bricks an USB noch Meldungen im brickd.log erzeugen?

Welchen Fehler bekommst du genau beim Verbindungsversuch, wenn die Verbindung scheitert? Timeout? Connection refused? Brick Viewer zeigt das leider (noch) nicht an. Dazu kannst du mit den API Bindings einen Verbindungsversuch machen, oder eindach ein per "telnet localhost 4223" einen Verbindungsversuch machen.

@duaw Hast du bei dir denn auch macOS 10.15.4 laufen?

Link to comment
Share on other sites

Nein, das Update habe ich sehr früh gemacht, ein paar Tage nachdem es verfügbar war. Das ist schon ein paar Wochen her.
Sobald es wieder vorgekommen ist, werde ich hoffentlich mehr wissen. Danke

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb photron:

@duaw Hast du bei dir denn auch macOS 10.15.4 laufen?

Ja. Auf iMac und MacBook. Mit jedem Update von macOS kommt immer ein Reboot, klar.  Aber ansonsten läuft der brickd absolut solide. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...