Jump to content

Android Tablet und Schrittmotor steuern


mchott
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe eine Frage zum Thema Android und Schrittmotorsteuerung:

Für eine mobile Anwendung würde ich gern ein Android-Tablet (4.0/1) verwenden, um eine Schrittmotorsteuerung zu steuern. Für einen ersten Einsatz würde mir der Brick Viewer von den Möglichkeiten reichen.

 

Geht das und wenn ja wie? Mit dem Notebook wollte ich nicht auf Reisen gehen.

 

Das Tablet hat einen "normalen" USB-Anschluss (also als Host verwendbar), aber wie ich den BrickDaemon drauf bekommen...keine Ahnung.

 

Vielen Dank!

Link to comment
Share on other sites

Der BrickDaemen wirst du meines Wissens definitiv nicht auf dem Tablet zum laufen bekommen.

Jedoch kam letzte Woche der WiFi-Brick raus, mit welchem du keinen BrickDaemon brauchst sondern direkt auf deinen Stack zugreifen kannst. Was aber zusätzlich gemacht werden muss ist halt die Programmierung auf dem Tablet selbst.

 

Leider sind meine WiFi-Bricks noch nicht gekommen (sind seit letzten Dienstag unterwegs... :()

Link to comment
Share on other sites

Mit der WIFI-Extension plus Master-Brick soll der BrickD Treiber obsolet sein, richtig, aber wenn ich TF richtig verstanden habe, braucht man zw. Android/Smartphone/PC und WIFI-Stack immer noch einen Router, also z.B. so eine zickige Fritzbox ;D

Direkt-WIFI wird noch nicht unterstützt !

http://www.tinkerunity.org/forum/index.php/topic,840.msg5656.html#msg5656

Link to comment
Share on other sites

Mit der WIFI-Extension plus Master-Brick soll der BrickD Treiber obsolet sein, richtig,

 

Richtig, mit der WIFI Extension ist brickd im Prinzip im Master Brick. Du brauchst keinen weiteren Rechner dazwischen sondern kannst dich direkt über WIFI mit dem Stack verbinden.

 

aber wenn ich TF richtig verstanden habe, braucht man zw. Android/Smartphone/PC und WIFI-Stack immer noch einen Router, also z.B. so eine zickige Fritzbox ;D

Direkt-WIFI wird noch nicht unterstützt !

http://www.tinkerunity.org/forum/index.php/topic,840.msg5656.html#msg5656

 

Das stimmt nicht mehr! Access Point und Ad hoc Modus werden seit Master Frimware 1.3.3 unterstützt:

 

http://www.tinkerunity.org/forum/index.php/topic,673.msg5788.html#msg5788

Link to comment
Share on other sites

Prima, gibt es irgendwas zu beachten, wenn man den Adhoc- oder Direct-WIFI-Modus benutzen möchte ?

Wie wird sowas in Windows eingestellt ?

Im Mischbetrieb, also gleichzeitiger, aber getrennter Betrieb von Chibi und WLAN, brauche ich nur eine 2.IPConnection ?

Da fällt mir noch ein Szenario ein:

Wenn ich einen Stack aus z.B. Master/Stepper/PowerSupply per USB-Kabel mit dem PC verbunden habe, könnte ich gleichzeitig einen 2.Stack aus Master/WLAN/IO4 kabellos ansprechen ? Aber dann auch wieder nur über eine 2.IPConnection ?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...