Jump to content

Einfach nicht mehr erreichbar


e-Dream
 Share

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo zusammen,

hoffe ihr könnt mir helfen.

Also meine Wallbox WARP2 tristet schon seit mehreren Monaten ein unausgefülltes Leben.

Kein E-Auto halt.

Bis vor kurzem wurde ich immer, wenn ich mit meinem Handy in die Nähe der Garage kam mit dem Acces Point der Wallbox verbunden.

Das geht seit gestern  ein paar Tagen nicht mehr....ich kann nicht mehr auf das Webinterface zugreifen (zig Webbrowser schon versucht).

 

•Softwarestand müsste von 01/02.2022 sein.

•Stromlos machen und Powerknopf drücken zum reseten hat nichts gebracht.

•LAN-Verbindung zum Router ist auch nicht mehr aktiv

Wie kann ich mein Problem lösen?

 

 

Edited by e-Dream
Link to comment
Share on other sites

Ist deine Box mit einem LAN Kabel verbunden-. Dann kannst du dich via LANl mit der dir bekannten IP Adresse verbinden, oder geht das auch nicht mehr? Dort gibt es auch eine recovery Seite: ip.Adresse/recovery.

Ansonsten kannst du immer eine neue Firmware via USB Port flashen, vielleicht geht es dann wieder. Dann sind aber alle Parameter und Benutzer / NFC tags weg..

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Du mußt die Wallbox dann aufmachen..auf der Platine an der dein Netzwerkkabel angeschlossen ist, dort ist links davon eine USB Buchse, da mußt du ein USB Kabel anschließen. Leider ist da nicht viel Platz, m.M. nach müßtest du die Platine komplett ausbauen..dann flashen und wieder einbauen. Blinkt denn die blaue LED noch auf der Platine?

Danach mußt du den Brick Viewer aufmachen und erst links den Button "Update/Flashing" auswählen und dann im Reiter "Brick" müßte unter Serial port dein Board auftauchen. Eine Zeile tiefer kannst du dann eine neue Firmware flashen. Dabei kann man nix kaputt machen, den Vorgang kann man jederzeit wiederholen..

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen  Andreas,

 

Danke für die Anleitung .

• Ja, die blaue LED leuchtet wenn ich den Knopf drücke.

 

Gibt es vielleicht da einen Zusammenhang, dass ich die Wallbox seit Monaten nicht wieder über den Startknopf ins Leben zurückgerufen habe.

Da sie nach der Installation nur so ich sag mal im StandBye dahingedümpelt hat?

•wie geschrieben Softwarestand von Anfang des Jahres.....da hat sich ja einiges getan?

 

Link to comment
Share on other sites

Nein eigentlich muß die Wallbox immer laufen. Meine Erfahrung ist aber, dass der ESP 32 in seltenen Fällen abstürzt, so dass das Programm nicht mehr richtig ausgeführt wird. Die Langzeitstabilität der Programme ist meiner Meinung nach das größte Problem, aus diesem Grund teste ich zur Zeit auch ausführlich die aktuellen Firmware Versionen, um zu sehen, ob sie wirklich dauerhaft laufen. Es kann gut sein, dass du noch eine Version hast, die so einen sporadischen Fehler hat.

Link to comment
Share on other sites

Schätze dann bleibt mir nichts mehr anderes übrig als zu flashen.

 

Noch kurz eine Frage.....du schreibst das nach d.M ich um den Ausbau nicht rumkomme.....da gibt es doch doch Eck USB-Kabel....die 90° Anschlüsse haben.....kommt man da vielleicht auch ohne Ausbau damit hin......den könnte man ja dann gleich drin lassen.....bzw.wäre das kein Hardwareverbesserungsvorschlag?

 

Screenshot_20220703-122952_Samsung Internet.jpg

Link to comment
Share on other sites

@e-Dream Warte noch mal einen Moment bevor du neuflasht. Wir hätten gerne einen Blick auf die serielle Ausgabe deines ESP32 geworfen.

Auf welchem Betriebssystem hast du Brick Viewer installiert? Windows, Linux oder Mac?

Link to comment
Share on other sites

Okay, bitte die angehängt Brick Viewer Version installieren und starten. Mit Strg+Umschalt+X kannst du dann die Entwickler Funktionen aufrufen. Dabei ist jetzt auch die Möglichkeit serielle Ausgabe eines ESP32 (Ethernet) Bricks mitzulesen. Andreas hat recht, das kann man auch auf X andere Weisen erreichen. Nur ist es auf Dauer für uns einfacher, wenn wir das auch in unserem eigenen Tool haben.

Also...

  • die Wallbox from Strom trennen
  • den ESP32 Ethernet Brick per USB an PC anschließen
  • in Brick Viewer mit Strg+Umschalt+X die Entwickler Funktionen aufrufen
  • Refresh klicken um die Liste der angeschlossenen ESP32 Ethernet Bricks zu aktualisieren
  • es sollte einer auftauchen und automatisch ausgewählt werden
  • Open klicken um die Verbindung herzustellen
  • am ESP32 Ethernet Brick einen Neustart durch Drücken des kleinen EN Tasters auslösen
  • es sollten jetzt Ausgaben vom Brick angezeigt werden
  • eine Minute auf weitere Ausgaben warten
  • Save... klicken um die Ausgaben zu speichern und dann hier vorzeigen, damit wir sehen können was da Schief läuft

Dann am besten nicht sofort neu flashen, falls wir da noch was ansehen wollen.

brickv_windows_2_4_22_snapshot_b4e8b56.exe

Link to comment
Share on other sites

Also ,soweit so gut aber wenn ich die EN Taste drücke ...passiert nix.

Verbindung konnte hergestellt werden.

Es steht dauernd 

OPENING COM5

COM5 IS OPEN

 

 

Sonst passiert nix.

 

Muss ich beide Taster drücken...also EN und 100?

 

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich schon am löchern bin...

Gibt es den eine Anleitung zum flashen.

Hab mich da mal durchgeklickt(hab natürlich nix geändert) und wenn ich das BrickViewer von euch öffne und Connect anklicke kommt diese Fehlermeldung (Bild1).

• Wenn ich auch ohne Connect auf Updates/flashing gehe, dann auf Brick ... kommt zwar der Serial Port: COM5-Silikcon Labs CP210xUSB to UART Bridge (COM5)......da müsste ich doch ESP32 unter Firmware auswählen,oder?

Wundere mich deshalb, weil nur die Version 2.0.1 angezeigt wird (Bild2)....wie bekomme ich hier die neuste Firmware 2.0.7 rein?

 

Sorry ,für die echt vielen Fragen....hab da echt kein Plan

20220705_175638.jpg

20220705_183803.jpg

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

doch...ich flash ja noch nicht...hab mich nur mal mit dem Programm auseinander gesetzt (zumindest versucht).

 

Bei der Anleitung vom Admin. komme ich ja nicht weiter....da wenn ich den

ESP32 Ethernet Brick einen Neustart durch Drücken des kleinen EN Tasters auslösen ...passsiert nix...es kommen keine Ausgaben vom Brick.

 

Es steht auch nach Minuten nur dies hier....

20220705_191956.jpg

Edited by e-Dream
Link to comment
Share on other sites

Beim Loggen musst du die Admins fragen, denn ich nutze PlatformIo und dort kann man ganz einfach ein serielles Terminal öffnen. Ob das genauso im Brick Viewer geht, weiß ich nicht, da ich diesen dafür noch nicht benutzt habe. Da ich zur Zeit meine Wollbox neu verdrahte, kann ich dies auch zur Zeit nicht ausprobieren, ich helfe dir aber gerne weiter wenn meine Wollbox wieder zusammen geschraubt ist.
 

Viele Grüße aus Mainz Andreas 

Link to comment
Share on other sites

Wenn dein serielles Terminal verbunden ist, dann musst du am ESP den En oder Reset Knopf drücken, damit du die Printausgaben auch siehst, die der ESP ausgibt, wenn er hochfährt, sonst verpasst du nämlich vielleicht wichtige Statusmeldungen.

Link to comment
Share on other sites

Danke dir für deine Hilfe.

 

Leider passiert nix wenn ich den EN- Knopf drücke.

Für was ist den der zweite Knopf mit der Bezeichnung 100?

 

Ich warte dann mal auf morgen ,was die Admin's meinen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...