Jump to content

C# Doku, Brick Viewer Features, Reset, FrunkBrick?


Recommended Posts

Ich bereite mich gerade auf meinen nächsten Step vor und suche Servos damit ich welche habe sobald der Brick wieder verfügbar ist. Ansonsten bastel ich an einen "Radar" Control soll ja auch schön aussehen wenn der Scanner endlich richtig arbeiten kann.

 

Mir sind bis jetzt zwei Sachen aufgefallen:

1.) Es gibt keine XML Kommentierungen:

Wenn ich unterwegs bin habe ich meist kein Netz und kann nicht online nachschlagen was die Parameter bedeuten. Wäre schön wenn man die eingebauten Hilfen im Studio nutzen könnte und dort gleich sieht was passieren kann (Exception Typen, Wertgrenzen usw.).

 

2.) Wie kann der Brick Viewer die Bricks und Bricklets erkennen?:

Wie kann man angeschlossene Bricks (in C#) erkennen und deren ID auslesen? Mit diesen Feature könnten ganz dynamische Lösungen implementiert werden. Verschiedene Bricks und Bricklets aneinander Stecken und im Programm ergibt sich dann die Funktion zur Laufzeit. Roboter Baukasten usw sind ein Gebiet das effektive Verwalten der Bricks und Bricklets ein anderes. Im Moment speichere ich meine Brick IDs in einer globalen Klasse und bin mit dieser Lösung nicht wirklich glücklich. Mit dem Auslesen welche Bricks angeschlossen sind und dem Bereitstellen der fertigen Objekte könnte ich die Bricks besser behandeln.

 

3.) Wie verhält sich ein Stack bei einen Reset? Wird alles geresettet? Welchen Reset muss man drücken?

Ist es möglich\wird es möglich sein die Bricks über die Software zu resetten?

Anwendung: Ein Bricklet wird getauscht damit ein Messarm nicht mehr Licht sondern Entfernung misst oder so. Wenn dies automatisch geschieht kann keiner am Brick den Knopf drücken.

 

4.) Kann die Funkerweiterung mehr als 2 Stacks verbinden? Ich meine damit wenn ich 3 Stacks habe wie viele Funkerweiterung benötige ich dann?

 

Link to comment
Share on other sites

1) Dokumentation in der Lib könnte man passend mit generieren. Ich schreibs mal auf die TODO-Liste, werde ich aber nicht in nächster Zeit zu kommen.

 

2) Mit der enumerate Funktion von der IPConnection: http://www.tinkerforge.com/doc/Software/IPConnection_CSharp.html#example

 

3) Die Reset Leitungen sind im Stack miteinander verbunden. D.h. wenn du den Reste Knopf bei einem beliebigen Brick betätigst werden alle Bricks im Stack neugestartet. Reset per Software auslösen geht im Moment nicht.

 

4) Die Chibi Extension wird bis zu 255 Slaves unterstützten (d.h. ein Master+Stack+Chibi am PC und 255 Master+Stack+Chibi autonom, über Chibi vom PC gesteuert).

 

PS: Ich arbeite gerade am Code der Chibi Extension, das sieht schon ganz gut aus! Sind nur noch ein paar Kleinigkeiten zu fixen.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...