Jump to content

Warp Energy Manager


TMA84

Recommended Posts

  • 1 month later...

HI, 
die Jungs von EVCC haben die Funktion für den WEM jetzt implementiert. Aktuell funktioniert das nur mit der Beta Firmware, die von euch zur Verfügung gestellt wurde. Es wäre schön, wenn die Funktionalität in die offizielle Firmware Version implementiert wird.
Aber schon mal einen herzlichen Dank, das auf beiden Seiten an einer Lösung gearbeitet wurde und das schnell implementiert wurde.

Grüße

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Aufgrund eines Missverständnisses ist die Funktion schon in das offizielle 1.0.2 Release gerutscht. Wir haben das noch nicht dokumentiert, da sich die API unter Umständen noch ändern könnte, aber es funktioniert bereits und dass sich noch etwas ändert, ist sehr unwahrscheinlich. Einfach bei den Energiemanager-Einstellungen oben die Phasenumschaltung auf Externe Steuerung stellen und nach einem Neustart sollte alles laufen.

Link to comment
Share on other sites

Ist es geplant weitere Zähler in die Liste der supporteten Typen aufzunehmen? Die meisten Hybridwechselrichter werden mittlerweile ja mit Zähler verbaut und der Platz in der UV ist ja leider auch begrenzt. Viele Anlagen Chinesischer Hersteller verwenden diesen hier:  Chint DTSU 666. Das würde die Integration des Energy Managers in viele Bestandsanlagen um einiges vereinfachen.

Link to comment
Share on other sites

SunSpec ist Modbus über TCP/IP. Das besondere an SunSpec ist nur, dass ein bestimmter Satz an Registern und deren Bedeutungen vorgegeben ist. Geplant ist, dass du beliebige Zählereinrichtungen, die per Modbus über TCP/IP auslesbar sind, nutzen kannst. Du musst dann nur die Register und deren Bedeutungen von Hand eintragen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Der muss für die Schützüberwachung an Eingang 4 des Energy Managers angeschlossen werden. Damit kann der Energy Manager erkennen, wenn das Schütz defekt ist, also schalten soll, das aber nicht tut. In der Betriebsanleitung findest du das in Kapitel 3.2.3.

Edited by MatzeTF
Link zur Anleitung
Link to comment
Share on other sites

Eine Sache ist mir jetzt doch aufgefallen:

Mit 1.0.2 auf dem WEM, 2.1.2 auf der WARP2 Pro und dem evcc nightly scheint es noch ein Problem zu geben.

evcc bekommt sekündlich Daten vom Stromzähler und hat bislang danach die WARP2 geregelt, hat 1-phasig super funktioniert.

Jetzt kann ich jedoch im Interface der WARP2 beobachten, dass bei "Erlaubter Ladestrom" die Anzeige zwischen "x A durch Lastmanagement" und "x A durch externe Steuerung" hin und herwechselt, ca. alle 5 Sekunden. Im Interface des WEM sehe ich bei Kontrollierte Wallboxen, dass der "x A unterstützt" Wert sekündlich aktualisiert wird, der "x A zugeteilt" Wert aber nur alle 5 Sekunden.

WARP Ladeeinstellungen > Externe Steuerung ist aktiviert, Lastmanagement steht auf Fremdgesteuert.

WEM Phasen­umschaltung > Um­schal­tungs­modus steht auf Externe Steuerung (EVCC)

Kann es sein, dass der WEM trotz externer Steuerung trotzdem versucht zu regeln? Einen Stromzähler habe ich dort nicht konfiguriert.

Link to comment
Share on other sites

On 5/31/2023 at 5:32 PM, hanzoh said:

Jetzt kann ich jedoch im Interface der WARP2 beobachten, dass bei "Erlaubter Ladestrom" die Anzeige zwischen "x A durch Lastmanagement" und "x A durch externe Steuerung" hin und herwechselt, ca. alle 5 Sekunden. Im Interface des WEM sehe ich bei Kontrollierte Wallboxen, dass der "x A unterstützt" Wert sekündlich aktualisiert wird, der "x A zugeteilt" Wert aber nur alle 5 Sekunden.

Das ist aktuell das zu erwartende Verhalten. Das statische Lastmanagement ist weiterhin auf dem WEM aktiv, um sicherzustellen, dass deine Zuleitung nicht überlastet wird. Wenn EVCC der Wallbox mehr Strom zuteilt, „beantragt“ die das beim WEM, der halt alle 5 Sekunden den Strom neu verteilt. Dementsprechend dauert es bis zu 5 Sekunden, bis der Strom erhöht wird. Wenn EVCC der Wallbox weniger Strom zuteilt, wird sie darauf direkt reagieren, da sie jederzeit weniger als den vom Lastmanagement erlaubten Strom nutzen darf.

Das ist aktuell vielleicht etwas unschön, hat aber praktisch kaum Auswirkungen, da die meisten Fahrzeuge sowieso nicht im Sekundentakt auf Änderungen des erlaubten Ladestromes reagieren. Laut Standard haben sie bis zu 5 Sekunden Zeit, brauchen meiner Erfahrung nach meist 2-3 Sekunden.

Es ist geplant, das demnächst noch etwas flexibler zu gestalten. Dann soll das Lastmanagement der Wallbox bis zu 3 A Luft nach oben geben, die sie sofort nutzen kann, sobald EVCC das erlaubt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Jetzt muss ich nochmal dumm zu EVCC und WEM fragen. Wenn EVCC die Steuerung übernimmt muss an der Wallbox dann trotzdem Lastmanagement aktiviert werden? Aktuell zeigt mir der WEM eine Fehlermeldung an das Lastmanagement nicht aktiv ist. In dem PR kommentaren  kam das nicht wirklich klar raus und in der Doku steht dazu leider noch nix.

Hätte eigentlich gedacht das, dass ganze so läuft: WEM steuert WarpV2 und EVCC steuert WEM. Aber scheinbar steuert EVCC den WEM und die WarpV2. Verstehe ich das richtig? GIbt es einen speziellen Grund warum das so gemacht wurde?

 

Link to comment
Share on other sites

On 6/9/2023 at 7:51 PM, kagehisa said:

Wenn EVCC die Steuerung übernimmt muss an der Wallbox dann trotzdem Lastmanagement aktiviert werden?

Ja. Das Lastmanagement ist für die Phasenumschaltung notwendig, weil darüber der Ladevorgang gestoppt und das CP-Signal getrennt wird, bevor die Phasenumschaltung durchgeführt wird.

On 6/9/2023 at 7:51 PM, kagehisa said:

GIbt es einen speziellen Grund warum das so gemacht wurde?

Mehrere: Das EVCC-Weltmodell kennt den Energy Manager nicht, er wird praktisch als Teil der Wallbox behandelt und nur für die Phasenumschaltung verwendet. Außerdem ist die Idee, dass EVCC vermutlich bereits eine Solaranlage auslesen und damit besser steuern kann.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Hi,

mir ist aufgefallen, das der WEM in der neuen Software Version anscheinend öfters einen Restart wegen "Software reset due to exception/panic"
Vielleicht liegt es auch mit an EVCC. Das EVCC hat mit der WEM Version 1.0.2 einwandfrei funktioniert. Bei der 1.0.5 startet öfters mal die Ladung erst gar nicht.

Ich habe das Debug log angefügt. 

debug-report-wem-26ua-2023-06-15T15-02-39-956.txt

Edited by TMA84
Link to comment
Share on other sites

Am 6.3.2023 um 10:36 schrieb MatzeTF:

Für PV-Überschussladen nutzt der WEM nur den „power“-Wert aus /meter/values. Den kannst du entsprechend über /meter/values_update setzen.

Achtung: Aktuell gibt es dabei noch zwei Dinge zu beachten:

  • Neben „power“ müssen auch gleichzeitig die Werte für „energy_rel“ and „energy_abs“ gesetzt werden. Da die Werte nicht verwendet werden, kann du sie auf 0 oder einen beliebigen anderen Wert setzen.
  • Bevor die Werte akzeptiert werden, musst du {"state": 2, "type": 4} an /meter/state_update schicken. Diese Einstellung wird bei einem Reboot vergessen. Mit der nächsten Firmware wird das nicht mehr nötig sein.

Ist das MQTT topic "meter" des WEM so zu verstehen wie das meter topic der Warp2, sprich Anzeige der aktuellen Ladeleistung oder stellt das den extra benötigten Stromzähler am Netzübergangspunkt dar, der den Solar Überschuss ermittelt. Würde die Zählerwerte gerne per MQTT setzen, und wenn ich die API doku richtig verstehe zeigt "meter" die Werte der Ladeleistung des EV an. Oder steh ich grad voll auf dem Schlauch?

 

@TMA84: Mein WEM läuft auch in Verbindung mit EVCC, bei mir ist allerdings seit der Inbetriebnahme kein Reset erfolgt.

Edited by kagehisa
Link to comment
Share on other sites

On 6/15/2023 at 7:15 PM, kagehisa said:

Ist das MQTT topic "meter" des WEM so zu verstehen wie das meter topic der Warp2, sprich Anzeige der aktuellen Ladeleistung oder stellt das den extra benötigten Stromzähler am Netzübergangspunkt dar, der den Solar Überschuss ermittelt. Würde die Zählerwerte gerne per MQTT setzen, und wenn ich die API doku richtig verstehe zeigt "meter" die Werte der Ladeleistung des EV an. Oder steh ich grad voll auf dem Schlauch?

Beim WEM ist der Zähler mit dem „meter“-Topic der Zähler am Netzübergangspunkt. Du kannst die Werte per …/meter/values_update reinschieben. Das ist aktuell allerdings nur eine Übergangslösung. Es ist geplant, dass es eine „richtige“ MQTT-Zähler-Unterstützung mit Einstellungen im Frontend geben soll.

On 6/15/2023 at 7:15 PM, kagehisa said:

Mein WEM läuft auch in Verbindung mit EVCC, bei mir ist allerdings seit der Inbetriebnahme kein Reset erfolgt.

Das Problem ist nicht EVCC, sondern dass die HTTP-API im Sekundentakt mit Zählerwerten gefüttert wird, was aktuell eine Race-Condition triggern kann. Wird mit dem nächsten Firmware-Update repariert.

Link to comment
Share on other sites

Ok dann wäre "power" der aktuell eingespeiste Überschuss in Watt, "energy_rel" die eingespeiste energiemenge seit dem letzten reset des wem und "energy_abs" die gesamt eingespeiste energiemenge. Die letzten beiden Werte werden nicht verwendet, muss mal schauen ob ich den einspeise Überschuss in Watt für den "power" Wert von meinem Zähler bekomme.

Link to comment
Share on other sites

Power ist der Bezug am Netzübergangspunkt. Wenn du einspeist, muss dieser Wert negativ sein. Bei Bezug muss der Wert positiv sein. Nur bei Überschuss richtige Werte zu senden und bei Bezug 0 senden wird nicht funktionieren.

energy_rel und energy_abs werden in der Tat aktuell nicht verwendet. Am besten sendest du sie als „null“, also nicht als Zahl 0. Sieht dann bei einer Einspeisung von 3821.58 W so aus:

{"power":-3821.58,"energy_rel":null,"energy_abs":null}
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Seit dem Update der Warp2 auf die Version 2.1.3 funktioniert die Steuerung mit dem WEM und EVCC nicht mehr.
Ein Downgrade der Warp2 auf die Version 2.1.2 hilft auch nicht, da auch dort keine Freigabe für das Laden mehr erfolgt. Selbst wenn ich die Wallbox in Standalone Betrieb laufen lasse.

Aktuell kann ich die Wallbox nur im Standalone Betrieb mit der Version 2.1.3 nutzen.

Auf dem WEM habe ich folgende Fehlermeldung:
image.png.92c59ec6ad56504296ed40675ec53411.png

Die Debug Reports von WEM und Warp2 habe ich angefügt.

Ich brauche hier wird dringend Abhilfe benötigt.

debug-report-wem-26ua-2023-06-25T22-20-51-433.txt debug-report-warp2-22w3-2023-06-25T22-21-32-868.txt

Link to comment
Share on other sites

Damit es erstmal wieder bei dir funktioniert, zwei Optionen:

  1. Entweder aktualisiere den Energy Manager auf 1.0.6 (und bleib bei der Wallbox auf 2.1.3)
  2. Oder (mit Wallbox-Firmware 2.1.3): Deaktiviere in den Ladeeinstellungen die Zählerüberwachung und gehe dann wieder auf 2.1.2. Das müsste funktionieren.

Zur Erklärung: Wir haben mit der Wallbox-Firmware 2.1.0 das Lastmanagement-Kommunikationsprotokoll so umgestellt, dass es vorwärts kompatibel ist. D.h. wenn wir neue Daten hinzufügen sollte eigentlich sowohl das Setup "alter Lastmanager (egal ob Energy Manager oder Wallbox); neue gesteuerte Wallbox", als auch das Setup "neuer Lastmanager; alte gesteuerte Wallbox" funktionieren. Das scheint bei dir nicht der Fall zu sein. Werden wir uns in Ruhe ansehen.

Das Downgrade der Wallbox-Firmware funktioniert bei dir nicht, weil du eine Wallbox mit Zähler hast. In 2.1.3 haben wir die Zählerüberwachung hinzugefügt, die automatisch aktiviert wird, wenn ein Stromzähler gefunden wird. Das funktioniert wie viele andere Module über eine eigene Ladestromgrenze. Wenn du jetzt auf 2.1.2 downgradest, dann bleibt diese Ladestromgrenze aktiv, die Firmware kennt sie aber nicht mehr, deshalb wird der Ladevorgang nie freigegeben. Das ist der Grund, warum wir bei 2.1.3 im Changelog "Sichergestellt, dass Downgrades (auf diese Firmware oder neuer) funktionieren, selbst wenn künftig neue Ladestromgrenzen hinzugefügt werden" haben. Ab 2.1.3 werden alle unbekannten Ladestromgrenzen (also solche, die Überbleibsel eines Up- und dann Downgrades sind) deaktiviert, damit das Laden wieder funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

@rtrbt
Danke für die Info. Ich habe den WEM aktualisiert und werde es heute Abend testen. Ich vermute, dass es dann wieder funktioniert.
Die neue Firmwareversion für den WEM habe ich vermutlich übersehen.


Nach dem Update von dem WEM auf version 1.0.6 funktionert wieder alles. Danke!

 

Edited by TMA84
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...