Jump to content

DC Brick Motor eine Umdrehung


rey90
 Share

Recommended Posts

Hallo

 

ist es möglich dem DC Brick zu sagen, das der Motor genau eine Umdrehung bzw eine halbe macht?

Oder brauche ich dafür ein stepper brick und Motor?

 

Habe meinem Motor aus einem Drucker sollte eigentlich stepper sein...

 

Vielen dank

 

PS: Programmiersprache c#

 

Gruß

Rey90

Link to comment
Share on other sites

Da war ein durchsichtiges Band mit Streifen drauf dabei. Allerdings konnte ich keinen Sensor finden der diese Streifen aufgenommen hat...

 

Mein Problem in tinkerforge : kann den Motor nur voll laufen lassen und dann Brauch er. Noch etwas Anlaufzeit somit kann ich nicht genau bestimmen wie lange der Motor laufen muss damit 1 mm zurückgelegt wurde

 

Jemand eine Lösung ?

Link to comment
Share on other sites

Mag sein, dass das jetzt nicht hilfreich ist, aber es erscheint mir physikalisch völlig ausgeschlossen, mit einem DC-Motor etwas (egal wie grob) positionieren zu wollen. So lange nicht irgend eine Art von Positionsgeber hinter dem Motor/Getriebe exakt mitschreibt wo man sich genau befindet ist liegt der Fehler sicher schon nach wenigen Millisekunden im dreistelligen Prozentbereich. Selbst unter _idealsten_ Bedingungen führt ja schon der minimalste Schlupf in der Lagerung zu deutlichen Wegänderungen. Anlaufreibung/Luftfeuchtigkeit/Luftdruck/Mondphase und ähnliches mal völlig außen vor gelassen.

 

Aber dafür sind sie ja auch nun wirklich nicht gedacht, genau dafür gibt es Schrittmotoren und sogar ein entsprechendes Brick von TF - oder? ;-)

Link to comment
Share on other sites

Wenn es um exakte Positionssteuerung gehen soll, empfehle ich Schrittmotoren. Einen Schrittgeber oder Encoder gibt es als Bricklet/Brick (noch) nicht und macht - wie Arnim schon erwähnte - bei einem DC keinen Sinn.

Alles andere produziert graue Haare  ;D Und Schrittmotoren müssen nicht teuer sein, in der "Bucht" mal angeln gehen oder z.B: http://www.stepperonline.com

 

Link to comment
Share on other sites

Richtig rey90, wenn du drei Acchsen betreiben möchtest benötigst du 3xStepper und 3x einen passenden Motor. Wenn du schon weißt was du Fräsen möchtest kann man auch entsprechende Motoren auswähen. Vielleicht reichen ja welche mit geringer Leistung, die sind auch nicht so teuer. Aber du sagtest ja das du einen Motor aus nem Drucker hast, da haben die definitiv mehr Leistung, auch die kleinen  ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...