Jump to content

8 4x7 Brickets an 2 Master Bricks Problem


developer
 Share

Recommended Posts

Hallo,

für mein Projekt habe ich 8 4x7 Brickets an 2 Master Bricks angeschlossen, leider funktioniert es nicht, die 4 blauen LEDs (Lauflicht) an beiden Master Bricks blinken abwechselnd in einer Schleife (mit jeweils einem kurzen Blinken des Dauerlichts als ob ein Reset durchgeführt wird) - dass heisst keine USB Verbindung kommt zustande.

Durch eine Reihe Versuche habe ich festgestellt dass alle Brickets an sich funktionieren, Kabelbruch ist auch keiner da und alle Stecker-Beinchen sind heile. Auch mit dem angeschlossenen Dtep Down Netzteil-Brick habe ich es probiert - dasselbe Ergebnis.

Meine Frage : hat einer diese Kombination ausprobiert, müsste doch normalerweise funktionieren ?

Oder ist das das normale Verhalten wenn ein Port defekt währe ? (die einzelnen Ports kann ich erst heute Abend checken)

 

Grüsse,

Dim

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

an den Stromverbrauch habe ich zuerst auch gedacht, aber ich habe den Stapel auch mit externer Versorgung über Step down angeschlossen, hat sich nichts geändert.

Ich habe jetzt nicht alle Port-Kombinationen ausprobiert, aber viele Kombinationen haben funktioniert, es geht nur mit allen 8 nicht. Ich werde heute Abend noch alle Ports einzeln checken.

 

Mir währe halt eine Bestätigung wichtig dass es generell geht, ich bin wahrscheinlich der erste der das so einsetzt.

 

Parallel dazu eine Frage : die UIDs sind ja 3-stellig aus Groß- und Kleinbuchstaben zusammengesetzt, werden die zufällig vergeben oder z.b. hochgezählt ? Was währe wenn zufällig zwei Brickets denselben UID haben ?

 

Grüsse,

 

Link to comment
Share on other sites

Zu den UIDs: Das sind BASE58 kodierte 32-Bit Zahlen. Die größte UID ist also 7xwQ9g (4294967295). Die werden von uns aufsteigend an die Bricklets vergeben, wobei sichergestellt wird, dass wir keine UID zweimal vergeben. Die UID muss im System eindeutig sein, sonst funktioniert das Zustellen der Nachrichten nicht richtig, da die UID als Adresse verwendet wird.

 

Wenn du also manuell die UID der Bricklets über den Brick Viewer änderst, dann muss du darauf achten, dass diese in deinem System eindeutig und nicht doppelt vergeben sind.

 

Die UID der Bricks wird von uns nicht vergeben, sondern in der Firmware aus der 128-Bit UID des Mikrocontrollers abgeleitet. Eine Brick UID ist typischerweise 6-stellige in BASE58, daher verwenden wir für die Bricklets 3-stellige UIDs um hier Überschneidungen zu verhindern.

Link to comment
Share on other sites

Hallo nochmal,

leider hat sich die Vermutung nicht bestätigt dass es sich um ein Hardware-Defekt handelt. Die einzeln angeschlossenen Master Bricks mit jeweils 4 4x7 Brickets funktionieren wie erwartet, zusammengesetzt - nur Geblinkel der Lauflichter. Ich habe 3 unterschiedlichen Master Bricks in unterschiedlichen Kombinationen ausprobiert (Oben, unten) - immer dasselbe.

Nimmt man allerdings einen Bricket weg (bleiben also 7) dann läuft es.

Ich vermite es liegt irgendwo an der Furmware, an Strom sicherlich nicht denn wie gesagt mit externer Stromversorgung bleibt das Problem.

 

Ich hoffe die Gurus können helfen :-)

 

Grüsse,

Dim

 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab es ausprobiert und konnte es reproduzieren. Es ist eine Instanz von dem bekannten Problem hier: http://www.tinkerforge.com/de/doc/Hardware/Bricklets/Segment_Display_4x7.html#bekannte-fehler-probleme (ganz unten).

 

Der zweite Master Brick im Stack misst auf seiner USB-Detect Leitung eine Spannung die so hoch ist das er denkt es wurde gerade ein USB Stecker eingesteckt woraufhin er sich neustartet.

 

Ich hab mal eine Master Brick Firmware angehängt die den Threshold für die Hotplug-Erkennung anhebt, dort war reichlich Luft.

 

Du kannst entweder diese Firmware nehmen (im nächsten Master Brick Firmware Release werde ich den neuen Threshold übernehmen) oder die Master Bricks einzeln über USB betreiben.

firmware_brick_master_2_2_0_beta3.bin

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Habe die Firmware aufgespielt - funktioniert.

 

Danke für die schnelle Lösung, das ist wirklich vorbildlich. Guter Service ist Gold wert (ich kämpfe gerade mit der Telekom), dem Absatz weiterer Komponenten könnt ihr sicher sein, ich warte schon auf den RED Brick :-)

 

Danke & Grüsse,

Dim

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...